iPhone X - Windows 95, Word und SimCity 2000 laufen per Emulator

Auf dem neuen iPhone X laufen über einen DOS-Emulator auch Windows 95, SimCity 200 und sogar Microsoft Word.

von Georg Wieselsberger,
20.11.2017 09:38 Uhr

Das iPhone X mit SimCity 2000 per DOS-Emulator. (Screenshot/Hacking Jules)Das iPhone X mit SimCity 2000 per DOS-Emulator. (Screenshot/Hacking Jules)

Mit immer leistungsfähigeren Smartphones gibt es auch immer mehr Möglichkeiten, klassische Software per Emulator mit relativ passabler Geschwindigkeit zum Laufen zu bringen. Ein Beleg dafür ist das neue iPhone X von Apple, das vielleicht vom Hersteller nicht unbedingt für Windows 95 konzipiert wurde - es aber trotzdem verwenden kann.

Grundlage dafür ist allerdings ein Emulator wie Power DOS von Pilcrow. Es handelt sich um eine App, die ganz offiziell im App Store bei Apple angeboten wird und mit 1,09 Euro sogar recht günstig ist.

Windows 95 auf dem iPhone X

Der YouTube-Nutzer Hacking Jules hat den Power-DOS-Emulator als Grundlage für das Video genutzt, das unterhalb dieser News zu sehen ist. In rund fünf Minuten zeigt Jules, wie auf dem iPhone X das gut 20 Jahre alte Windows 95 startet, dabei wird der Mauscursor beispielweise durch Fingerbewegungen auf dem Touchscreen gesteuert.

Danach startet er den Städte-Simulationsklassiker SimCity 2000, der für manche Fans der Serie noch heute an der Spitze aller SimCity-Titel steht, auch wenn die Grafik natürlich in die Jahre gekommen ist. Auch SimCity 2000 läuft mit erstaunlich guter Geschwindigkeit auf dem iPhone X, auch wenn die Bedienung hier nicht mehr so gelungen wirkt wie noch unter Windows 95.

Sogar Word funktioniert mit Bildschirm-Tastatur

Zum Schluss gibt es auch noch Microsoft Word zu sehen, dass in diesem Fall sogar mit der Bildschirm-Tastatur funktioniert. Besonders sinnvoll dürfte Word in dieser Form wegen des kleinen Bildschirms aber nicht sein.

Doch die gesamte Präsentation zeigt, das Emulatoren inzwischen selbst auf Smartphones nicht mehr langsamer sind als ein PC aus der Zeit der Original-Software. PowerDOS wurde in den letzten Jahren auch für andere Demos verwendet, beispielsweise für einen DOS-Gameboy-Emulator oder andere PC-Spiele.


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen