Memory Lover - Siebtes MSI-P45-Mainboard

MSI hat sein siebtes Mainboard auf Basis des P45-Chipsatzes von Intel vorgestellt. Das P45-8D trägt den Spitznamen "Memory Lover", der aufgrund der acht Speicher-Slots auch berechtigt ist.

von Georg Wieselsberger,
23.08.2008 12:18 Uhr

MSI hat sein siebtes Mainboard auf Basis des P45-Chipsatzes von Intel vorgestellt. Das P45-8D trägt den Spitznamen "Memory Lover", der aufgrund der acht RAM-Slots auch berechtigt ist. Vier der Steckplätze können DDR2-800 mit bis zu 16 GB Gesamtkapazität aufnehmen, die restlichen Slots sind für bis zu 8 GB DDR3-1600 gedacht. Ein Mischbetrieb ist nicht möglich. Ansonsten bietet das P45-8D die üblichen Features: ein PCI Express 16x-Slot, acht SATA2-Anschlüsse, 7.1-Audio. GigaBit-LAN und die Unterstützung für alle aktuellen Intel-Prozessoren.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen