Microsoft - Sonderangebote in China

Wie die Financial Times Deutschland meldet, will Microsoft in China durch Sonderangebote gegen die dort vorherrschenden illegalen Kopien vorgehen.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2008 12:20 Uhr

Wie die Financial Times Deutschland meldet, will Microsoft in China durch Sonderangebote gegen die dort vorherrschenden illegalen Kopien vorgehen. So soll zunächst die Studenten- und Privatkunden-Version von Office umgerechnet nur noch 20 Euro statt 70 Euro kosten. Weitere Angebote sollen folgen. Allerdings ist das Office-Paket damit immer noch 20x teurer als die gebrannte Kopie, die in China für 1 Euro angeboten wird.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen