Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Microsoft Xbox One Controller - Besser als das Xbox 360 Gamepad?

Fazit

Markus Lindner: Ich bin kein Fan von Gamepads und ziehe die Steuerung mit Maus und Tastatur fast immer einem Controller vor. Umso mehr hat mich der Microsoft Xbox One Controller im Test positiv überrascht – in Sachen Präzision, Komfort und Verarbeitung ist das neue Microsoft-Gamepad dem sowieso schon sehr guten Vorgänger nochmals spürbar überlegen. Allerdings kostet es mit 45 Euro auch mehr als das Xbox 360 Gamepad (30 Euro, kabellos: 40 Euro).

Besonders erfreulich ist das neue D-Pad, welches im Vergleich zum Xbox 360 Gamepad deutlich mehr haptisches Feedback liefert und sich viel präziser anfühlt. Die kleineren, aber merklich griffigeren Analogsticks sorgen für noch mehr Kontrolle als bislang und auch die ergonomischen Schultertasten sind besser: Das Auslösen erfolgt wesentlich leiser und geschmeidiger – insgesamt machen alle Tasten einen noch hochwertigeren Eindruck. Mehr Ausstattung wie ein Display, Profile und mehr belegbare Tasten finden Sie beim Razer Sabertooth, welches mit rund 75 Euro aber ein deutlich schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.

Besonders nachdem Multiplattform-Titel sowohl technisch als auch hinsichtlich der Steuerung immer noch viel zu oft mehr schlecht als recht für den PC optimiert werden, lohnt es sich, einen Controller parat zu haben. Allerdings sollte Microsoft noch einen kabellosen Empfänger (zum vernünftigen Preis) nachliefern – aber auch am Kabel ist der Xbox One Controller eine klare Kaufempfehlung. Bei knappem Budget ist aber auch das Xbox 360 Gamepad nach wie vor ein sehr guter und vergleichsweise günstiger PC-Controller.

» Xbox One Controller im Preisvergleich
» Xbox 360 Controller Wireless im Preisvergleich
» Xbox 360 Controller im Preisvergleich

Xbox One - Bilder vom Xbox One-Controller ansehen

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (86)

Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen