Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Neue Intel-CPUs - Core i9 9900K, Core i7 9700K und Core i5 9600K offiziell enthüllt

Intel hat im Livestream die neue Core-i-9000-Serie vorgestellt. Die drei neuen, für Spieler konzipierten Prozessoren takten mit bis zu 5 GHz, bieten bis zu acht Kerne samt Hyperthreading und sind allesamt verlötet.

von Georg Wieselsberger, Christoph Liedtke,
09.10.2018 10:20 Uhr

Die Verpackung des Intel Core i9 9900K (Bild: Intel)Die Verpackung des Intel Core i9 9900K (Bild: Intel)

Intel hat per Livestream die neuen Prozessoren der Core-i-9000-Serie offiziell enthüllt. Das Topmodell von Coffee Lake Refresh hört auf den Namen Core i9 9900K und bietet im Mainstream für Spieler erstmals acht Kerne samt Hyperthreading. Die Gerüchte der vergangenen Monate haben sich somit bestätigt und Intel zieht in Sachen Kerne und Threads mit AMDs Ryzen-Prozessoren gleich - zumindest beim i9 9900K.

Die zwei weiteren vorgestellten Gaming-CPUs i7 9700K und i5 9600K besitzen zwar acht beziehungsweise sechs Kerne, ihnen fehlt aber das Hyperthreading für virtuelle Kernverdoppelung. Die drei Prozessoren sind allesamt verlötet und kosten zwischen 262 und 488 US-Dollar, deutsche Preise liegen uns noch nicht vor. Ab dem 19. Oktober soll der Refresh von Coffee Lake bereits im Handel erhältlich sein.

Die besten Prozessoren für Spieler

Core i9 9900K, i7 9700K und i5 9600K

Intel hat im Livestream die drei neuen, für Gamer gedachten Prozessoren Core i9 9900K, 9700K und 9600K vorgestellt.Intel hat im Livestream die drei neuen, für Gamer gedachten Prozessoren Core i9 9900K, 9700K und 9600K vorgestellt.

Der Core i9 9900K besitzt acht Kerne, kann 16 Threads verarbeiten und hat einen Basistakt von 3,6 GHz. Im Turbo-Modus erreicht die CPU 4,7 GHz auf allen Kernen, bei Last auf bis zu zwei Kernen steigt die Taktrate auf 5 GHz an. Der L3-Cache misst 16 MByte und die TDP gibt Intel mit 95 Watt an. Das dies in der Praxis eingehalten wird, darf jedoch bezweifelt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 488 US-Dollar.

Auch der Core i7 9700K bietet acht Kerne, aber kein Hyperthreading und kann daher nur maximal acht Threads verarbeiten. Der L3-Cache ist 12 MByte groß. Der Basistakt liegt ebenfalls bei 3,6 GHz, doch im Turbo-Modus erreicht die CPU nur 4,9 GHz und das auch nur auf einem Kern. Bei zwei Kernen sind es 4,8 GHz, bei allen immerhin 4,6 GHz. Die TDP soll auch hier bei 95 Watt liegen. Die UVP wird mit 374 US-Dollar angegeben.

Mit dem Core i5 9600K hat Intel auch eine neue Sechskern-CPU vorgestellt, die aber im Gegensatz zu einem Core i7 8700K kein Hyperthreading beherrscht. Der L3-Cache ist 9 MByte groß. Der Basistakt von 3,7 GHz wird durch Turbo-Taktraten von 4,3 GHz auf allen Kernen und bis zu 4,6 GHz auf einem Kern ergänzt. Die Preisempfehlung liegt bei 262 US-Dollar.

Nvidia Grafikkarten Historie - Die Gaming-Modelle von 1995 bis heute

Verlötet und Hardwareschutz gegen Meltdown 3

Entgegen manchen Erwartungen hat Intel auch bestätigt, dass alle drei neuen CPUs einen verlöteten Heatspreader besitzen. Das sorgt für eine bessere Wärmeabfuhr und kann so auch beim Übertakten helfen. Außerdem sind alle neuen Prozessoren bereits mit einem Hardwareschutz gegen Meltdown 3 und die Sicherheitslücke L1TF ausgestattet. Vor den restlichen Sicherheitslücken soll wie bei den bisherigen Prozessoren Software schützen.

Technische Daten der neuen Intel Core i-9000-CPUs

Core i9 9900K

Core i7 9700K

Core i5 9600K

Kerne / Threads

8/16

8/8

6/6

Sockel

1151 v2

Architektur

Coffee Lake Refresh

Standard-Takt

3,6 GHz

3,6 GHz

3,7 GHz

max. Turbo-Takt

5,0 GHz

4,9 GHz

4,6 GHz

All-Core-Turbo

4,7 GHz

4,6 GHz

noch unbestätigt

Speicher

DDR4-2666

L3-Cache

16 MByte

12 MByte

9 MByte

Grafik

UHD 630

UHD 630

UHD 630

TDP

95 Watt

freier Multiplikator

Ja

Verbindung Die / Heatspreader

Metall (verlötet)

Preis

488 US-Dollar

374 US-Dollar

262 US-Dollar

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(116)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen