GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Wertung: Nvidia Geforce GTX 760 - Mittelklasse-Geforce für unter 250 Euro

Wertungzu Geforce GTX 760
83

»Für 240 Euro bietet die Geforce GTX 760 viel Leistung pro Euro. Die Mittelklasse-Grafikkarte bewältigt auch grafisch anspruchsvolle Spiele in maximalen Details. Selbst in extremen Auflösungen wie 2560x1440 Pixeln liefert die GTX 760 noch flüssige Bildraten. Abstriche müssen erst gemacht werden wenn wir zusätzlich mehrfache Kantenglättung aktivieren. Von der Vorgänger-Modell GTX 660 Ti und dem direkten Konkurrenten Radeon HD 7950 kann sich die GTX 760 um 11, respektive 7 Prozent absetzen. Negativ fällt der relativ laute Referenz-Lüfter und die im Vergleich zur letzten Geforce-Generation schlechtere Energieeffizienz auf.«

GameStar
Kühlsystem
  • leise im Leerlauf
  • deutlich hörbar unter Last

Ausstattung
  • 3D Vision
  • PhysX
  • SLI
  • 2x DVI
  • HDMI
  • Displayport
  • keine weitere Ausstattung, da Referenzkarte

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • sehr guter anisotroper Texturfilter
  • beste Shader-Kantenglättung

Spieleleistung
  • 4xAA in 1920x1080 jederzeit ruckelfrei
  • 8xAA in 1920x1080 meist flüssig
  • in 2560x1440 mit Kantenglättung teilweise überfordert

Energieeffizienz
  • gute Energieeffizienz
  • niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf
  • vergleichsweise sparsam in Spielen
  • Energieeffizienz durch höheren Takt schlechter als bei Vorgängergeneration

So testen wir

Wertungssystem erklärt

8 von 8


zu den Kommentaren (52)

Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.