Nvidia - Neue Chipsätze ab November

Nvidia wird neue PCI Express 2.0-kompatible Chipsätze für Intel - und AMD -Prozessoren ab November veröffentlichen, vermutlich zusammen mit dem neuen Grafikchip G92 . Die C72 und C73 -Chipsätze werden die neuen Intel 45nm-Prozessoren " Yorkfield " und " Wolfdale " unterstützen, wobei der C73 offiziell einen FSB von 1600 Mhz und DDR3-1600 verwenden kann, während der C72 auf FSB1333 und DDR2 limitiert ist. Für AMD ist der MCP72 -Chipsatz mit Hybrid-SLI geplant.

von Georg Wieselsberger,
20.07.2007 20:19 Uhr

Nvidia wird neue PCI Express 2.0-kompatible Chipsätze für Intel- und AMD-Prozessoren ab November veröffentlichen, vermutlich zusammen mit dem neuen Grafikchip G92. Die C72 und C73-Chipsätze werden die neuen Intel 45nm-Prozessoren "Yorkfield" und "Wolfdale" unterstützen, wobei der C73 offiziell einen FSB von 1600 Mhz und DDR3-1600 verwenden kann, während der C72 auf FSB1333 und DDR2 limitiert ist. Für AMD ist der MCP72-Chipsatz mit Hybrid-SLI geplant.

Die Chipsätze tragen ausserdem die Bezeichnung XE oder P, wobei die XE-Variante drei voll beschaltene PCI Express 16x-Anschlüsse verwenden kann, die P-Version hingegen nur zwei PCI Express 16x-Slots, die ausserdem elektrisch 8x angeschlossen sind.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen