Nvidia - Speicherproblem erst Mitte September behoben

Wie The Inquirer berichtet, soll der Treiber, welcher das Speicherproblem der GeForce 8800 -Karten behebt, vermutlich erst Mitte September erscheinen. Das Problem ist laut Nvidia sehr komplex. Nach wie vor gibt es aber einen einfachen Weg, das Problem bei Auftreten zu beheben: Mit ALT-TAB auf den Desktop wechseln und wieder zurück ins Spiel. Allerdings kann dies bei manchen Spielen zu Grafikfehlern führen.

von Georg Wieselsberger,
01.08.2007 02:00 Uhr

Wie The Inquirer berichtet, soll der Treiber, welcher das Speicherproblem der GeForce 8800-Karten behebt, vermutlich erst Mitte September erscheinen. Das Problem ist laut Nvidia sehr komplex. Nach wie vor gibt es aber einen einfachen Weg, das Problem bei Auftreten zu beheben: Mit ALT-TAB auf den Desktop wechseln und wieder zurück ins Spiel. Allerdings kann dies bei manchen Spielen zu Grafikfehlern führen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen