Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: PlayStation Now in Deutschland - Spiele-Streaming ausprobiert

Offizielle PC-Systemvoraussetzungen

Spielen wir auf dem PC mit einem anderen Gamepad als dem DualShock-4-Controller, lassen sich manche Aktionen nicht durchführen, hier am Beispiel von Everybody's Gone to the Rapture zu sehen.Spielen wir auf dem PC mit einem anderen Gamepad als dem DualShock-4-Controller, lassen sich manche Aktionen nicht durchführen, hier am Beispiel von Everybody's Gone to the Rapture zu sehen.

Mindestanforderungen

Betriebssystem

Windows 7 (SP 1) / 8.1 / 10

Prozessor

Intel Core i3 Dual-Core (2,0 GHz) / Atom Quad-Core (1,33 GHz)

Grafikkarte

Intel HD Graphics 3000

Arbeitsspeicher

2,0 GByte RAM

Speicherplatz

300 MByte

Sonstiges

Soundkarte, USB-Anschluss

Empfohlene Anforderungen

Betriebssystem

Windows 7 (SP 1) / 8.1 / 10

Prozessor

Intel Core i3 Dual-Core (3,5 GHz) / AMD A10 (3,8 GHz)

Grafikkarte

Geforce GT 730 / Radeon R7

Arbeitsspeicher

2,0 GByte RAM

Speicherplatz

300 MByte

Sonstiges

Soundkarte, USB-Anschluss

Simple Einrichtung

Ein eher klein gehaltener Hinweis verrät, dass die Gratis-Testphase automatisch in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt wird, wenn man das nicht aktiv verhindert.Ein eher klein gehaltener Hinweis verrät, dass die Gratis-Testphase automatisch in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt wird, wenn man das nicht aktiv verhindert.

Auf der PlayStation 4 kann ein bereits vorhandenes PlayStation-Konto auch für PlayStation Now genutzt werden, auf dem PC ist die Neueinrichtung unter diesem Link möglich. Der Download der passenden App ist auf beiden Systemen schnell erledigt, sie ist nur etwa 90 MByte groß.

Die Gratis-Testversion lässt sich nur in der App selbst aktivieren, das erfordert momentan allerdings zwingend die Angabe einer Kreditkarte. Besonders ärgerlich: Standardmäßig wird die Testversion automatisch in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt. Sollte kein Guthaben auf dem Konto vorhanden sein, wird zur Bezahlung die bei der Anmeldung angegebene Kreditkarte belastet.

Sowohl die automatische Verlängerung als auch das automatische Belasten der Kreditkarte lassen sich in wenigen Schritten deaktivieren, wobei das entweder auf der PlayStation 4 oder über die Kontoverwaltung auf der Sony-Webseite über den PC möglich ist. Wie genau die Kündigung funktioniert, zeigen wir im Artikel »PlayStation Now kündigen«. Generell ist das Abo monatlich kündbar.

Alle PS Now-Titel können direkt gespielt werden (sowohl im Single- als auch im Multiplayer), dank der Server in der Cloud entfallen langwierige Downloads oder Installationen. Der Start der Spiele dauert dabei meist nur 15 bis 20 Sekunden, die Ladezeiten in den Spielen selbst entsprechen denen auf der Konsole. Speicherstände werdenAccount-gebunden in der Cloud gesichert.

Mehr gibt es außer dem Start des gewünschten Spiels nicht zu tun, nennenswerte Einstellungsmöglichkeiten bietet die PS Now-App auf keinem System. Beim PC hat man lediglich die Wahl zwischen der Bedienung per Maus und Tastatur sowie per Controller, wobei sich das nur auf die App selbst und nicht auf die Spiele bezieht.

Die Suchfunktion lässt sich gleichzeitig nur auf der PlayStation 4 per Dreieck-Taste aktivieren. Abseits davon gleichen sich die Apps wie ein Ei dem anderen.

Drücken wir auf der PlayStation 4 in der PS Now-App die Dreiecks-Taste, öffnet sich dieses praktische Suchfenster. In der PC-Version hat der gleiche Tastendruck dagegen keinerlei Auswirkungen.Drücken wir auf der PlayStation 4 in der PS Now-App die Dreiecks-Taste, öffnet sich dieses praktische Suchfenster. In der PC-Version hat der gleiche Tastendruck dagegen keinerlei Auswirkungen.

2 von 4

nächste Seite



Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen