Folge 115: An Anno 1800 kommt kein Aufbauspiel vorbei - aber es gibt Hoffnung

Das Aufbauspiel-Genre erlebt gerade einen zweiten Frühling - und gleichzeitig eine lange Durststrecke. Jetzt müssen neue Spiele das Ruder rumreißen.

von Fabiano Uslenghi, Peter Bathge, Géraldine Hohmann,
17.07.2021 08:00 Uhr

Neue Aufbauspiele sind für 2021 und 2022 jede Menge angekündigt, aber der Schatten von Anno 1800 ist lang. Und was ist eigentlich mit Die Siedler los? Neue Aufbauspiele sind für 2021 und 2022 jede Menge angekündigt, aber der Schatten von Anno 1800 ist lang. Und was ist eigentlich mit Die Siedler los?

Die Aufbaustrategie ist ein unglaublich wandelbares Genre, hier existieren beschaulicher Städtebau, effiziente Wirtschaftssimulation und knallharter Überlebenskampf gleichberechtigt nebenbeinander. Doch was hält die Zukunft bereit? Auf welche Spiele dürfen sich Aufbau-Fans 2021 und 2022 freuen? Und wieso gibt's immer noch keine Neuigkeiten zum Reboot von Die Siedler?

Im GameStar-Podcast sprechen wir über die Faszination von Aufbauspielen und wieso es aktuell mehr denn je gibt, aber gleichzeitig kein Spiel an Anno 1800 und seinen DLCs vorbeikommt. Die Redakteure Géraldine Hohmann, Fabiano Uslenghi und Peter Bathge erklären euch, was für sie den Reiz des Städtebaus ausmacht, wie sie am liebsten Aufbauspiele erleben und welche Titel für sie den größten Einfluss aufs Genre hatten.

Géraldine berichtet etwa von ihrer To-Do-Liste, die sie beim Anno-Spielen immer neben der Tastatur liegen hat. Fabiano erzählt, welches Aufbauspiel sich die meisten Entwickler bis heute zum Vorbild nehmen. Und Peter erklärt, warum die etlichen Aufbauspiel-Ankündigungen von Publisher Playway mit Vorsicht zu genießen sind.

Weitere spannende Einsichten zum Thema findet ihr in Fabianos Kolumne, für die er den Zustand des Genres in Textform analyisiert hat:

Aufbauspiele müssen 2021 endlich wieder mutig werden   26     12

Mehr zum Thema

Aufbauspiele müssen 2021 endlich wieder mutig werden

Mehr Podcast

Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jede zweite Podcast-Episode erscheint nämlich exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:

Wir freuen uns über jeden Kommentar und positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.