Folge 87: Ein körperliches Handicap darf kein Grund sein, nicht zu spielen!

Inklusion und Barrierefreiheit in Videospielen - geht das? Zwei Spieler mit körperlichen Einschränkungen erzählen von ihrer Leidenschaft - und ihren Hürden.

von Michael Graf, Natalie Schermann,
20.06.2020 08:00 Uhr

Melanie und Lukas spielen trotz körperlichem Handicap - wünschen sich aber noch mehr Barrierefreiheit. Melanie und Lukas spielen trotz körperlichem Handicap - wünschen sich aber noch mehr Barrierefreiheit.

Melanie Eilert und Lukas Baumann sind leidenschaftliche Spieler - und leben beide mit körperlichen Einschränkungen. Im Podcast erzählen sie Micha und Natalie, wie schwer sich der Zugang zu ihrem Hobby gestaltet, wie sie bestimmte Hürden überwinden konnten und was sich in Zukunft noch alles ändern müsste, damit auch Videospiele wirklich inklusiv und barrierefrei werden können.

Melanie Eilert wurde bereits in sehr jungen Jahren mit einer Spinaler Muskelatrophie diagnostiziert. Wie Videospiele für Menschen mit körperlichen Einschränkungen immer unzugänglicher werden können, musste sie am eigenen Leib erfahren. Seither setzt sie sich in ihrem Blog mit Themen wie Barrierefreiheit in Videospielen auseinander. Für unsere Schwesterseite GamePro hat sie den Xbox Adaptive Controller getestet.

Lukas Baumann ist jahrelanger GameStar-Leser und machte uns in einer Mail auf das Thema »Spielen mit Einschränkungen« aufmerksam. Denn Lukas kann nach einem Schlaganfall nur eine Hand benutzen. Vom Spielen hat ihn das nie abgehalten - doch auch er stieß in einigen Fällen an seine Grenzen.

GameStar-User Onsche hat sich die Mühe gemacht, Spiele aufzulisten, die barrierefreies Spielen ermöglichen. Falls ihr also nachschauen wollt, welche Spiele sich für euch eignen, könnt ihr das im Sammelthread für Spielempfehlungen mit Barrierefreiheit tun. Vielleicht könnt ihr ihm ja sogar dabei helfen, die Liste zu ergänzen.

Anmerkung der Redaktion
Das Thema »Barrierefreiheit in Videospielen« ist äußerst wichtig und verdient viel mehr Aufmerksamkeit. Damit dieser Podcast so viele Menschen wie nur möglich erreichen kann, wollen auch wir keine Hürden aufbauen. Aus diesem Grund stellen wir zusätzlich ein Transkript des gesamten Podcasts zur Verfügung. Dieses wird in nächster Zeit nachgereicht, da es zusätzlichen Arbeitsaufwand erfordert.

Mehr zum Thema:

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

RSS-Feed und Audio Now

Empfohlen sei noch unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jede zweite Podcast-Episode erscheint nämlich exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf iTunes, Spotify, Stitcher, Google Podcasts und nun auch bei Audio Now. Wir freuen uns über jeden Kommentar und jede positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen