GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 6: Powercolor Radeon HD 7850 PCS+ - Günstige, leise und schnelle Radeon HD 7850

Fazit

Tom Loske: Für die Mehrheit der Spieler ist der Preisbereich bis 200 Euro am interessantesten, weil sich mit den hier erhältlichen Grafikkarten die meisten Titel hervorragend Spielen lassen, ohne allzuviel Geld ausgeben zu müssen. Trotz Preissenkungen der Geforce GTX 660bleibt der Radeon HD 7850weiterhin der empfehlenswerteste Chip in diesem Segment. Und die Powercolor Radeon HD 7850 PCS+präsentiert sich in unserem Test als äußerst interessanter Vertreter dieser Sparte.

Mit einer Radeon HD 7870mit Standardtakt kann die Karte in den meisten Fällen gleichziehen, der Rückstand auf die Geforce GTX 660 liegt im Schnitt bei verbachlässigbaren sechs bis sieben Prozent. Wie bereits erwähnt, merken wir dies in Spielen jedoch kaum. Auch die Powercolor Radeon HD 7850 PCS+ meistert alle Spiele in Full HD problemlos mit maximalen Details. In den meisten Fällen bietet Sie sogar ausreichend Leistungsüberschuss um vierfache Kantenglättung zu aktivieren. Der selbst unter Volllast in Spielen angenehm leise Lüfter rundet das Paket ab.

» Powercolor Radeon HD 7850 PCS+ im Preisvergleich kaufen
» Nvidia Geforce GTX 660 im Preisvergleich kaufen
» Einkaufsführer: Grafikkarten bis 250 Euro

Powercolor Radeon HD 7850 PCS+ - Bilder ansehen

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.