Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Samsung SSD 840 Series 250 GByte - Trotz TLC-Speicher rasend schnelle SSD

Benchmarks große Dateien

Beim Lesen großer zusammenhängender Dateien wie etwa einem Video zeigt die Samsung SSD 840 im Test, was in ihr steckt. Mit im Schnitt 516,1 MByte pro Sekunde übertrifft sie den bisherigen Spitzenreiter Intel SSD 520 mit 516,1 zu 509,3 MByte/s knapp und reizt damit die SATA3-Schnittstelle voll aus. Auch gegenüber dem sehr guten Vorgänger Samsung SSD 830 legt die SSD 840 hier noch einen drauf. Beim sequenziellen Schreiben liegt sie mit im Schnitt 253,6 MByte/s dagegen eher am unteren Ende der um die 250 GByte großen SSDs, die teils bis zu 362,8 MByte/s erreichen wie die OCZ Vertex 4. Die kleineren SSDs um die 120 GByte sind beim Schreiben bauartbedingt langsamer als die größeren Modelle, da diese mehr Speicherchips gleichzeitig ansprechen können – die 120-GByte-Version der SSD 840 ist hier also auch langsamer als die getestete 250-GByte-Variante.

Sequenzielle Performance
AS SSD Benchmark

  • Lesen
  • Schreiben
Samsung SSD 840 250 GByte / SATA3
516,1
253,6
Intel SSD 520 240 GByte / SATA3
509,3
312,4
Verbatim 3SSD 240 GByte / SATA3
506,5
291,3
Kingston HyperX 3k 120 GByte / SATA3
501,4
161,8
Samsung SSD 830 128 GByte / SATA3
500,7
311,6
Corsair Force GT 120 GByte / SATA3
500,5
116,6
Plextor M3 Pro 128 GByte / SATA3
497,4
327,3
PNY Professional SSD 120 GByte / SATA3
494,3
160,7
OCZ Vertex 4 256 GByte / SATA3
485,8
362,8
Adata SX900 128 GByte / SATA3
482,1
176,9
Sandisk Extreme 120 GByte / SATA 3
449,0
128,2
Seagate Barracuda 7200.12 1,0 TByte / SATA2
117,2
116,6
  • 0,0
  • 104,0
  • 208,0
  • 312,0
  • 416,0
  • 520,0

Benchmarks kleine Dateien

Beim Lesen und Schreiben kleiner, unzusammenhängender Dateien überzeugt die Samsung SSD 840 250 GByte im Test ebenfalls: Mit 60,5 MByte/s beim Schreiben und 26,5 MByte/s beim Lesen ist sie nur unwesentlich langsamer als die OCZ Vertex 4, die sich in dieser Disziplin als beste SSD im Testfeld halten kann. Auch gegenüber der SSD 830 kann die SSD 840 trotz des langsameren TLC-Speichers ein paar MByte pro Sekunde gut machen, vor allem beim Lesen ist sie mit 26,5 zu 20,7 MByte/s deutlich schneller.

Random Performance 4K
AS SSD Benchmark

  • Schreiben
  • Lesen
OCZ Vertex 4 256 GByte / SATA3
60,6
27,2
Samsung SSD 840 250 GByte / SATA3
60,5
26,5
Samsung SSD 830 128 GByte / SATA3
58,6
20,7
Adata SX900 128 GByte / SATA3
55,3
20,4
Sandisk Extreme 120 GByte / SATA 3
55,1
19,9
Kingston HyperX 3k 120 GByte / SATA3
55,1
20,1
PNY Professional SSD 120 GByte / SATA3
55,1
19,9
Corsair Force GT 120 GByte / SATA3
51,8
19,2
Intel SSD 520 240 GByte / SATA3
50,8
20,5
Verbatim 3SSD 240 GByte / SATA3
50,5
20,0
Plextor M3 Pro 128 GByte / SATA3
45,4
26,2
Seagate Barracuda 7200.12 1,0 TByte / SATA2
0,8
0,6
  • 0,0
  • 14,0
  • 28,0
  • 42,0
  • 56,0
  • 70,0

Benchmarks Kopierleistung

Beim Kopieren unterschiedlicher Datentypen haben wir ebenfalls nichts an der SSD 840 auszusetzen. Beim Kopieren einer ISO-Datei erringt sie mit 237,5 MByte/s den Spitzenplatz im Testfeld. Beim Kopieren eines Spiels setzt sie sich mit 195,9 MByte/s an die zweite Position hinter die merklich teurere Plextor M3 Provon Plextor. Und beim Kopieren vieler kleiner Dateien (»Programm«) kann sie die Plextor M3 Pro wieder schlagen und transferiert die Daten im AS SSD Benchmark am schnellsten.

Kopier Benchmark
AS SSD Benchmark

  • ISO
  • Spiel
  • Programm
Samsung SSD 840 250 GByte / SATA3
237,5
195,9
135,2
Samsung SSD 830 128 GByte / SATA3
234,5
167,1
113,7
Intel SSD 520 240 GByte / SATA3
230,6
168,9
112,0
Plextor M3 Pro 128 GByte / SATA3
211,2
204,6
130,7
OCZ Vertex 4 256 GByte / SATA3
206,0
160,1
115,5
Verbatim 3SSD 240 GByte / SATA3
199,7
176,8
116,6
Kingston HyperX 3k 120 GByte / SATA3
199,6
182,5
129,3
Adata SX900 128 GByte / SATA3
147,3
124,9
95,3
Sandisk Extreme 120 GByte / SATA 3
129,1
123,7
96,1
PNY Professional SSD 120 GByte / SATA3
128,0
101,0
98,0
Corsair Force GT 120 GByte / SATA3
119,7
119,4
92,6
Seagate Barracuda 7200.12 1,0 TByte / SATA2
54,1
49,0
41,8
  • 0,0
  • 48,0
  • 96,0
  • 144,0
  • 192,0
  • 240,0

Benchmarks Ladezeiten

Trotz der teils erheblichen Gefälle in den Leistungs-Benchmarks machen sich im Alltagseinsatz der SSDs kaum Unterschiede bemerkbar. So liegen alle SSDs nahe beieinander und brauchen maximal ein oder zwei Sekunden länger für die diversen Aufgaben. Die Samsung SSD 840 gehört dabei zwar zu den schnelleren SSDs, liegt aber knapp hinter dem eigenen Vorgänger SSD 830, wobei die teils wenige Sekundebruchteile messenden Differenzen im Alltag keinen Unterschied machen.

Ladezeiten

  • Battlefield 3
  • Windows
  • Anno 2070
Samsung SSD 830 128 GByte / SATA3
41,9
24,7
14,6
Plextor M3 Pro 128 GByte / SATA3
41,9
25,4
13,8
Samsung SSD 840 250 GByte / SATA3
42,2
24,4
14,1
Corsair Force GT 120 GByte / SATA3
42,2
27,1
14,0
Sandisk Extreme 120 GByte / SATA 3
42,7
25,6
13,9
Intel SSD 520 240 GByte / SATA3
42,9
25,7
13,8
Kingston HyperX 3k 120 GByte / SATA3
43,2
27,5
13,8
Verbatim 3SSD 240 GByte / SATA3
43,2
26,0
13,8
OCZ Vertex 4 256 GByte / SATA3
43,3
26,4
13,9
PNY Professional SSD 120 GByte / SATA3
44,9
26,3
14,0
Adata SX900 128 GByte / SATA3
46,3
25,7
14,0
Seagate Barracuda 7200.12 1,0 TByte / SATA2
57,9
44,6
14,8
  • 0,0
  • 12,0
  • 24,0
  • 36,0
  • 48,0
  • 60,0

2 von 4

nächste Seite



Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen