Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Sapphire Radeon HD 5770 Vapor-X OC - Mit Vollversion Dirt 2

Der OC-Namenszusatz steht bei der Radeon HD 5770 von Sapphire in erster Linie für weiteren Übertaktungsspielraum denn für höhere garantierte Leistung ab Werk.

von Daniel Visarius,
05.10.2010 09:20 Uhr

AMD gibt für die Radeon HD 5770 einen Takt für Grafikchip und den 1.024 MByte großen Videospeicher von 850/4.800 MHz vor. Sapphire erhöht den bei seiner 160 Euro teuren Radeon HD 5770 Vapor-X OC um lächerliche 10 MHz für den Grafikprozessor. In Spielen wie Benchmarks merken Sie davon natürlich überhaupt nichts.Wer selbst Hand an die Taktregler legt, kann der Vapor-X OC zwar mehr Spieleleistung entlocken, verliert dann jedoch wie bei allen Übertaktungsmanövern seine Garantie. Zumindest unser Testsample hatte jedenfalls üppige Reserven: Am Ende war erst bei 960/5.000 MHz Schluss. Aber nicht wegen Abstürzen, sondern weil wir an die Grenze des vom Bios Erlaubten gestoßen sind.

Unterdessen steigt die Temperatur kaum über den im Normalbetrieb anfallenden Wert von 68 °C. In den hörbaren Lautstärkebereichen dreht die Grafikkarte allerdings schon auf. Bei gleich hoher Performance im Vergleich zur lauten HIS Radeon HD 5770 IceQ 5 Turbo (Platz 10) alles in allem die bessere Vorstellung. Letztlich bleibt die Performance aber auch mit Übertaktung zu weit hinter den nur rund 30 Euro teureren Geforce GTX 460 mit 768 MByte Videospeicher zurück, von der 1.024-MByte-Variante ganz zu Schweigen. Vielleicht ist die hochklassige Vollversion Colin McRae: Dirt 2 ein kleiner Trost für das schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis. Empfehlen können wir diese an und für sich gelungene HD 5770 Vapor-X OC zum Kurs von 160 Euro aber nicht.

» Checkliste: Grafikkarte kaufen
» Bestenliste: Top-Grafikkarten
» Treiber-Guide: Radeon Catalyst optimal einstellen

Sapphire Radeon HD 5770 Vapor-X OC - Bilder ansehen

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen