Frust bei neuem TV: »Schattenstreifen« verschlechtern das Bild eines Filmfans – So vermeidet ihr, dass euch dasselbe blüht

DSE oder »Dirty Screen Effect« tritt bei LCDs öfter auf, vor allem, wenn eine wichtige Funktion fehlt.

Gerade erst gekauft und schon gibts Ärger: Ohne Local Dimming ist die Chance höher, dass ihr Flecken auf dem Bildschirm habt. (Bild: TCL, Jamaludinyusup - adobe.stock.com) Gerade erst gekauft und schon gibt's Ärger: Ohne Local Dimming ist die Chance höher, dass ihr Flecken auf dem Bildschirm habt. (Bild: TCL, Jamaludinyusup - adobe.stock.com)

Stellt euch vor: Euer alter TV gibt den Geist auf. Ihr gönnt euch guten Gewissens einen neuen Fernseher und stellt fest: Verdammt, da sind ja Bildfehler zu sehen – auf einem gerade erst gekauften Gerät!

Das ist einem Redditor passiert. Der hat auf seinem nigelnagelneuen Fernseher TCL 55Q550G »Schattenstreifen« festgestellt und in der Heimkino-Community gefragt, woher sie kommen.

Die Streifen sehen aus, als wäre das Bild nass und gewellt. (Bild: KaritevReddit) Die Streifen sehen aus, als wäre das Bild nass und gewellt. (Bild: Karitev/Reddit)

Die Antwort findet sich in den Kommentaren.

Die Hintergrundbeleuchtung ist der Übeltäter

Ein Blick auf die technischen Daten des TCL 55Q550G verrät, wo der Hase im Pfeffer liegt. Das Modell arbeitet mit Direct-LED-Backlight.

KI-generierter Inhalt

Was ist Direct-LED-Backlight?

Direct-LED-Backlight bezeichnet eine Hintergrundbeleuchtungstechnologie für Flachbildschirme, bei der die LEDs direkt hinter dem Bildschirm platziert sind, um eine gleichmäßige Ausleuchtung und verbesserte Bildqualität zu gewährleisten.

Die Nachteile dieser Art der Hintergrundbeleuchtung: Bei einer niedrigen Anzahl an LEDs, die hinter dem Display sitzen, müssen diese weiter auseinander platziert werden, um den gesamten Schirm auszuleuchten. Das sorgt wiederum für die Schattenstreifen, die auf dem Bild oben zu sehen sind.

Darüber hinaus hat der TV weniger detailreiche Kontrolle über die einzelnen LEDs. Dadurch entstehen flachere Kontraste.

Was diesem Gerät fehlt, ist Local Dimming.

Local Dimming sorgt dafür, dass einzelne Bereiche des Bildes besser ausgeleuchtet werden können. Dunkle Anteile dunkler, helle Anteile heller. Das sorgt für:

  • Knackigere Farben
  • Tieferes Schwarz
  • Hohes Kontrastverhältnis

Warum Local Dimming in diesem Fall hilft: Hintergrundbeleuchtung wird bei Dimming in mehrere Parzellen gebündelt, die zusammen aufleuchten oder verdunkelt werden. Schattenstreifen gibt es dadurch nicht, weil Gruppen von LEDs zusammen agieren anstatt einzeln getrennt voneinander. Wie gut die Bildqualität schließlich ist, hängt dann davon ab, wie viele LEDs verbaut und in wie viele Zonen sie eingeteilt sind.

Kann man etwas gegen Schattenstreifen tun?

Kurz gesagt: Nein. Die Kommentatoren im Reddit-Thread schlagen vor, dass man den TV an den Händler zurückgeben und gegen ein anderes Gerät desselben Modells tauschen könne, aber auch der wird mit hoher Sicherheit irgendeine Art DSE (Dirty Screen Effect) haben. Die Fernseher sind schließlich baugleich.

Dirty Screen Effect nennt sich, wenn auf dem LC-Display eines Monitors oder TVs dunkle Flecken zu sehen sind, sodass der Bildschirm schmutzig wirkt. Das rührt von der Hintergrundbeleuchtung, die nicht gleichmäßig ausleuchtet.

Es gibt allerdings die Möglichkeit, die Chance auf solche Bildfehler vor dem Kauf zu minimieren.

  • Achtet auf Local Dimming. Zwar spielt die Anzahl der Dimming-Zonen eine Rolle bei der Qualität, aber solche Schattenstreifen werdet ihr dann zumindest nicht haben.
  • Kleineren TV kaufen. Das schützt nicht vor Bildfehlern, aber eine geringere Displayfläche bedeutet, dass weniger ausgeleuchtet werden muss.
  • OLED-TV kaufen. Wo es keine Hintergrundbeleuchtung gibt, gibt es keine Probleme, die mit dieser zusammenhängen.

Mit diesen drei Tipps verhindert ihr übrigens auch »Blooming« oder ausblutende Hintergrundbeleuchtung.

Eine gute Faustregel ist: Je größer und günstiger der TV, desto wahrscheinlicher sind Ärgernisse wie DSE oder Blooming.

Ob nun großer oder ein »besserer« Fernseher das Mittel der Wahl ist, habe ich in diesem Artikel eruiert:

Jobs bei GS Tech Jobs bei GS Tech

Wenn ihr auf Nummer sicher mit eurem nächsten TV gehen wollt, hilft euch unsere TV-Kaufberatung weiter.

Der Redditor mit dem Schattenstreifen-TV hat einen Entschluss gefasst: Er wird den Fernseher zu seinem Händler zurückbringen und sich ein neues Gerät kaufen – dann hoffentlich ohne Streifen und mit Local Dimming.

Habt ihr schon mal ein Ärgernis mit einem neuen technischen Gerät gehabt? Teilt eure Erfahrungen und Tipps gern in den Kommentaren.

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.