Skyrim: Youtuber zeigt, wie ihr mit Level 1 eine Armee aus Untoten bekommt

Der Youtuber The Spiffing Brit hat sich wieder Skyrim zur Brust genommen. In einem neuen Video erschafft er ohne Mods und Cheats eine eigene Armee.

von Fabiano Uslenghi,
05.07.2020 13:15 Uhr

Link zum YouTube-Inhalt

Skyrim lässt euch die Wahl, wie ihr euer Abenteuer bestreiten wollt. Und solltet ihr lieber eine Armee mit euch herumführen, die euch die schweren Kämpfe gegen Riesen, Falmer oder aufdringliche Wachen abnimmt, dann ist selbst das möglich. Dafür müsst ihr offenbar noch nicht mal über das erste Level hinauskommen.

Der Youtuber The Spiffing Brit stellt in seinem neuesten Video eine Methode vor, die euch vom Fleck weg zum wohl mächtigsten Totenbeschwörer von ganz Himmelsrand macht. Damit könnt ihr sehr bald eine regelrechte Armee aus Untoten hinter euch herschleppen. Das alles klappt vollkommen ohne Cheats und ohne Mods. Wie bei den Videos von The Spiffing Brit üblich, nutzt er aber ein paar fehlerhafte Spielsysteme aus.

Skyrim lahmgelegt: Spieler vergiftet sämtliche Einwohner 24 Stunden lang   104     2

Mehr zum Thema

Skyrim lahmgelegt: Spieler vergiftet sämtliche Einwohner 24 Stunden lang

So erhebt ihr eine Armee aus Untoten

Auch ohne die Tipps von The Spiffing Brit war Nekromantie bereits ein mögliches Berufsfeld für unseren Drachengeborenen. Mithilfe des Beschwörer-Skilltrees können wir beispielsweise jede Menge Perks freischalten, die uns hier weiterhelfen. Eine ganze Armee aus Untoten ist damit aber schwer. Zumal unser Held auch mindestens Level 100 in diesem Bereich erreichen muss, um gerade Mal zwei Kreaturen gleichzeitig beschwören zu können. Das muss doch schneller gehen!

Geht es. The Spiffing Brit benutzt für seine Untoten-Armee einen der zahlreichen Findlinge, die in Himmelsrand verteilt sind. In der Nähe von Weißlauf steht sehr gut sichtbar direkt an einer Straße der sogenannte Ritualstein. Dieser Stein verleiht dem Spieler einmal am Tag die Möglichkeit, für eine gewisse Zeit alle toten Kreaturen um sich herum zu untotem Leben zu erwecken. Unabhängig von ihrem Level.

Der Ritualstein liegt gleich östlich von Weißlauf und ist damit bereits recht am Anfang des Spiels schon zu erreichen. Der Nekromant, der ihn bewacht, leistet wenig Widerstand. (Screenshot von Elder Scrolls Wiki) Der Ritualstein liegt gleich östlich von Weißlauf und ist damit bereits recht am Anfang des Spiels schon zu erreichen. Der Nekromant, der ihn bewacht, leistet wenig Widerstand. (Screenshot von Elder Scrolls Wiki)

Danach geht es folgendermaßen weiter:

  • Belebt mit dem Ritualstein Leichen von ein paar einfachen Gegnern wieder.
  • Diese Untoten folgen euch dann. Führt sie direkt zu den nächsten NPCs und greift sie an. Die Untoten unterstützen euch in dem Kampf.
  • Wenn der Kampf vorbei ist, achtet darauf, dass sich eure Diener in der Nähe der jetzt toten NPCs aufhalten.
  • Wartet dann einfach 24 Stunden. Sobald die abgelaufen sind, könnt ihr den Stein nochmal einsetzen und vergrößert eure Armee um die neuen Opfer. So wird das Gefolge aus Untoten Stück für Stück immer größer. Theoretisch ohne Grenze.

Das Ganze hat aber einen Nachteil. Dieses anhamstern von untoten Dienern dauert immer noch zu lang und wenn sie im Kampf besiegt werden, kann man sie nicht direkt wiederbeleben. Doch auch für dieses Problem gibt es eine Lösung. Zumindest, wenn ihr zusätzlich noch den DLC Dawnguard besitzt.

Der letzte Schliff:

  • Um weniger Probleme beim Erwecken zu haben, begebt euch in die Dwemer-Ruine Arkngthamz (das ist kein Tippfehler). Dort bekommt ihr die Quest »Verloren in der Vergangenheit«.
  • Mithilfe eurer noch kleinen Truppe aus Untoten könnt ihr euch durch den Dungeon arbeiten und auf dem Weg noch ein paar Falmer reanimieren.
  • Wenn ihr die Quest abschließt, könnt ihr die Aetherische Krone erschaffen: Ein Artefakt, das Effekte von Findlingen speichert.
  • Speichert in die Krone den Effekt des Ritualsteins und legt euch noch die Kraft eines anderen Findlings zu.

Wenn diese Schritte befolgt wurden, könnt ihr ab sofort ohne Probleme eine Armee aus Untoten erheben. Wenn ihr die Fähigkeit des Ritualsteins nämlich zurücksetzen wollt, braucht ihr nur die Krone an- und wieder auszuziehen. So könnt ihr sogar im Kampf Unmengen von Leichen beleben. Spiffing Brit legt sich am Ende des Videos sogar ein paar untote Mammuts und Riesen zu.

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen