The-Last-of-Us-Klon erscheint auf Steam und kommt überraschend gut an

Mit Potentia ist auf Steam ein Actionspiel erschienen, welches stark an The Last of Us erinnert. Das trifft offenbar einen Nerv.

von Andreas Bertits,
15.02.2021 16:25 Uhr

Potentia wirkt wie ein The Last of Us für PC. Potentia wirkt wie ein The Last of Us für PC.

Ihr würdet gerne The Last of Us Part 1 und 2 auf dem PC spielen? Ob das jemals möglich wird, ist ungewiss. Doch mit Potentia ist auf Steam ein Actionspiel erschienen, das stark an das emotionale Abenteuer von Joel und Ellie erinnert.

Fast wie The Last of Us

Was genau ist Potentia? Ein verheerender Krieg hat weite Teil der Welt ausgelöscht. Eine unbekannte Energiewaffe sorgte dafür, dass sich viele Menschen einfach in Luft auflösten. Die Gesellschaft brach zusammen und die Natur breitet sich immer weiter aus.

Im Spiel machen sich die Überlebenden Victor, Anna und ein mysteriöser dritter Begleiter auf, um weitere Menschen zu finden. Der Ankündigungstrailer zeigt euch, wie Potentia aussieht:

Link zum YouTube-Inhalt

Wie spielt sich das? Ihr steuert den Helden Victor aus der Verfolgersicht durch die Spielwelt und interagiert dabei mit euren Begleitern. Ihr sammelt Items wie neue Waffen und Munition auf und legt euch mit Feinden an. Das können Soldaten oder verrückt gewordene Überlebende sein, die euch ans Leder wollen.

Ihr erkundet Gebiete, die stark an The Last of Us erinnern, viele Orte sind lange verfallen und von Pflanzen überwuchert. Überall könnten Feinde lauern, weswegen Schleichen eine gute Alternative zum strammen Durchmarschieren darstellt.

Auf den ersten Blick sehen Screenshots und Videos aus wie Naughty Dogs Endzeit-Abenteuer, allerdings detailärmer. Die Ähnlichkeit wird in manchen Szenen noch deutlicher, weil ihr mit Victor einen bärtigen Helden im Khaki-Hemd steuert, der sich um eine junge Frau kümmert.

So laufen Kämpfe in Potentia ab. So laufen Kämpfe in Potentia ab.

Wie ist die rechtliche Lage? Bei Spielen, die sich sehr ähneln, liegt natürlich schnell der Vorwurf des Kopierens nah. Wir haben mit Entwicklern und einem Anwalt über genau dieses komplexe Thema gesprochen.

GameStar-Interview: Plagiat oder nicht?   10     13

Mehr zum Thema

GameStar-Interview: Plagiat oder nicht?

Das sagen die Spieler

Wie kommt das Spiel an? Potentia ist am 11. Februar 2021 erschienen, entsprechend haben es noch nicht viele Spieler bewertet. Die bisher 116 Wertungen auf Steam liegen aktuell bei 80 Prozent Empfehlungen und sind damit »sehr positiv«.

Wir haben einige Stimmen aus der Steam-Community gesammelt:

OPS_Click schreibt:

"Das Spiel hat wirklich Potenzial. Ich will nicht lügen aber ich bin wirklich beeindruckt. Nur der Sound der Fußstapfen wirkt irgendwie falsch."

EgoSchlüter meint:

"Ein guter, wenn auch kurzer Single-Player-Shooter mir 3rd-Perspektive mit sehr viel Stealth-Gameplay. Ich kann das Spiel nur empfehlen."

Srgtmeowenstein03 gibt sich kritischer:

"Wenn der Film "Foodfight" und "The Last of Us" ein Baby bekämen, wäre dies das hier. Ich finde das Spiel ist wirklich erschreckend ähnlich zu The Last of Us."

Kann man das Spiel ausprobieren? Wenn ihr vor dem Kauf erst einmal kostenlos in Potentia reinschnuppern wollt, dann ladet euch über Steam die Demo herunter. Die bietet euch einen Einblick in das Actionspiel, das insgesamt ungefähr fünf Stunden Spielzeit bietet.

zu den Kommentaren (55)

Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.