Willcom - Erstes Seriengerät mit Atom-Prozessor

Willcom hat mit dem D4 WSO16SH das erste Seriengerät mit dem neuen Intel Atom-Prozessor vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Mobile Internet Device (MID) mit einem 1,33 GHz schnellen Atom Z520. Das Gerät bietet ausserdem 1 GB DDR2-RAM und eine 40 GB große Festplatte. Eine ausfahrbare Tastatur mit 64 Tasten, eine 2 Megapixel-Kamera, WLAN und Bluetooth 2.0+EDR sind ebenfalls eingebaut. Der 5 Zoll große LCD ist LED-beleuchtet und bietet eine Auflösung von 1024x600 Pixel. Windows Vista ist als Betriebssystem vorinstalliert. Das D4 WSO16SH soll Mitte Juni in Japan erscheinen und dann ca. 1.272 US-Dollar kosten.

von Georg Wieselsberger,
15.04.2008 00:23 Uhr

Willcom hat mit dem D4 WSO16SH das erste Seriengerät mit dem neuen Intel Atom-Prozessor vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Mobile Internet Device (MID) mit einem 1,33 GHz schnellen Atom Z520. Das Gerät bietet ausserdem 1 GB DDR2-RAM und eine 40 GB große Festplatte. Eine ausfahrbare Tastatur mit 64 Tasten, eine 2 Megapixel-Kamera, WLAN und Bluetooth 2.0+EDR sind ebenfalls eingebaut. Der 5 Zoll große LCD ist LED-beleuchtet und bietet eine Auflösung von 1024x600 Pixel. Windows Vista ist als Betriebssystem vorinstalliert. Das D4 WSO16SH soll Mitte Juni in Japan erscheinen und dann ca. 1.272 US-Dollar kosten.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen