Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Kostenloses Upgrade auf Windows 10 - Umstieg von Windows 7 Anleitung

Wo bekomme ich Windows 10?

Microsoft bietet auf der eigenen Homepage den Download von Windows 10 an. Microsoft bietet auf der eigenen Homepage den Download von Windows 10 an.

Der Download ist ebenfalls über das Media Creation Tool möglich, auf die genauen Abläufe gehen wir ab der Frage »Wie kann ich Windows 10 installieren?« näher ein. Für die Aktivierung ist zusätzlich ein passender Lizenzschlüssel beziehungsweise Key nötig.

Wichtig, zu wissen: Die Chancen stehen gut, dass die Aktivierung von Windows 10 auch mit einem Windows-7-Key gelingt (siehe die Frage »Kann ich immer noch kostenlos zu Windows 10 wechseln?«).

Alternative zum Download von Windows 10: Ihr könnt in diversen Online-Shops eine klassische Datenträger-Version von Windows 10 auf DVD samt passendem Lizenzschlüssel kaufen. Die Home-Version ist momentan ab etwa 100 Euro zu haben, die Pro-Version ab circa 140 Euro.

Brauche ich Windows 10 Pro?

Hauptunterschiede zwischen Home und Pro sind die in Home fehlende Möglichkeit zur Datenverschlüsselung via Bitlocker und auf Unternehmen ausgelegte Funktionen wie Gruppenrichtlinien oder zusätzliche Update-Einstellungen. Für Spieler genügt die Home-Version deshalb meist völlig.

Wenn ihr euch selbst ein genaues Bild aller Unterschiede machen möchtet, könnt ihr das auf der Microsoft-Webseite »Windows 10 Home und Pro im Vergleich« tun.

Wie kann ich Windows 10 installieren?

Das ist auf den folgenden beiden Wegen möglich:

  • komplette Neu-Installation über ein passendes Boot-Medium wie einen USB-Stick oder eine DVD
  • Installation aus einem älteren Windows-Betriebssystem wie Windows 7 heraus

Wie ihr dabei jeweils vorgehen müsst, beschreiben wir in den nächsten Fragen.

Wie erstelle ich einen Boot-Stick für die Windows-Installation?

Dazu könnt ihr das offizielle Media Creation Tool von Microsoft verwenden. Geht wie folgt vor:

  1. Ladet das Tool auf der Microsoft-Homepage zu Windows 10 herunter
  2. Wählt nach dem Start und dem Akzeptieren der Lizenz die Option »Installationsmedien (USB-Speicherstick, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC erstellen« aus
  3. Übernehmt die empfohlenen Optionen zu Sprache, Edition und Architektur oder ändert sie gegebenenfalls
  4. Wählt die Option »USB-Speicherstick« aus
  5. Markiert den gewünschten USB-Stick
  6. Wartet den Download und die Dateiübertragung auf den USB-Stick ab

Alternative Möglichkeit, einen Boot-Stick zu erstellen: Wählt im vierten Schritt die Option »ISO-Datei« aus. Ist die Datei heruntergeladen, könnt ihr mit Tools wie Rufus oder Microsofts Windows 7 USB/DVD Download Tool einen passenden Boot-Stick erstellen.

Einen boot-fähigen USB-Stick für die Installation von Windows 10 zu erstellen gelingt unter anderem mit dem Media Creation Tool von Microsoft selbst. Einen boot-fähigen USB-Stick für die Installation von Windows 10 zu erstellen gelingt unter anderem mit dem Media Creation Tool von Microsoft selbst.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (126)

Kommentare(126)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen