Bestes Singleplayer Spiel aller Zeiten

Far Cry war bei seinem Erscheinungsdatum der Hauptgrund mir einen performanten PC zuzulegen. Bis dahin hatte ich nur einen alten Amiga im Hinterzimmer stehen...

von holyraider am: 06.12.2012

Far Cry war bei seinem Erscheinungsdatum der Hauptgrund mir einen performanten PC zuzulegen. Bis dahin hatte ich nur einen alten Amiga im Hinterzimmer stehen den ich nie benutzte.

Bis heute habe ich Far Cry mehr als 10 mal durchgespielt, 4 mal auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad und noch jedes mal habe ich andere Wege gefunden die Ziele zu erfüllen. Auch heute noch kann Far Cry (Mod aufbohrung vorrausgesetzt) grafisch überzeugen, auch wenn die damals grandiose Welt und ihr Inhalt natürlich gegen Top Titel wie Crysis 3 oder FarCry 3 nicht mehr mithalten kann.


Der Wiederspielwert ergibt sich durch das großartige Leveldesign, welches zuläßt das ich mich vollkommen frei bewegen kann, bis auf einige Stellen ist das Spiel nicht linear und fühlt sich für jeden der es liebt in Spielen seinen eigenen Weg zu gehen, schlicht großartig an.

Story technisch liegt Far Cry nicht in der höchsten Klasse, aber die Geschichte hat meiner Meinung nach genau den richtigen Umfang, man wird nicht aus der unlinearen Welt gerissen, aber man verliert sich auch nicht in der Freiheit, die Welt wird durch die Story Ereignisse zusammengehalten.

Der MP part wurde damals oft belächelt, ich fand ihn gut gelungen. Ich fing zu der Zeit auch an professionell Counterstrike zu spielen und Far Cry war der genaue Gegenpart zu den kleinen und "perfekten" cs Maps. Auch hier konnte jeder der sich die Zeit genommen hat die maps zu erkundschaften Stunden lang Spass haben. Ich errinere mich diesbezüglich noch daran wie ich auf mp_monkeyisland stundelang versuchte auf einen Berg zu kommen um einen guten Sniper Spot zu haben. Und ein paar wochen später saß dann in jedem Match irgendwer da oben :).

Sound, Grafik, KI, Leveldesign, Spielgefühl, Umfang.. all das war und ist Top.

 

Das einzige was mir nicht gefallen hat und was mich auch heute noch stört sind gelegentliche KI aussetzter bei denen die gegner durch z.B. Zelte sehen und schiessen können, gerade auf "Realistisch" bedeutet das ganz schnell den Tod.

Fazit: Jeder der FarCry noch nicht gespielt hat, sollte das unbedingt nachholen.  Durch die sehr aktive mod Community, die teilweise immer noch an Maps und Inhalten arbeitet, kann man FarCry auch heute noch Problemlos spielen. Unbedingt Grafik mods und den Patch 1.4 installieren.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • - Sehr Offfene Level
  • - "Tausend Wege und Möglichkeiten"
  • - Gute ki
  • - Super Grafik
  • - 1A Steuerung
  • - Guter Sound
  • - Community
  • - Umfang (SP ~20 Stunden)
  • -Story
  • -Mutanten sind geschmackssache
  • -KI aussetzter

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nur sehr wenige

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.