Bioshock-Wilkommen in Rapture!

Story:Man startet in einem Flugzeug in den Fünfzigerjahren und merkt,wie dieses auf einmal abstürtzt.Man findet sich in einem von Flammen umgebenenMeer wieder...

von ToddxP am: 04.01.2009

Story:
Man startet in einem Flugzeug in den Fünfzigerjahren und merkt,wie dieses auf einmal abstürtzt.
Man findet sich in einem von Flammen umgebenen
Meer wieder und schwimmt zu einem Leuchtturm.
Während man in einem Fahrstuhl in die Unterwasserstadt Rapture fährt,erzählt Stadtgründer Andrew Ryan die Grundstory und man erfährt,dass die Stadt versäucht ist.

Gameplay:
Man kämpft sich nach und nach durch die einzelnen Gebiete und bekommt auf Tonbändern die Story erzählt,was zwar eine gute Idee ist,aber nur wenige zusammenhängende Infos enthält.
Häufig erledigt man Aufgaben für Jemanden und kauft sich neue Plasmide(Genmanipulierte Kräfte),oder sonstige nützliche Dinge.Die Kräfte bezahlt man mit Adam,dass man von den Little Sisters(sind ständig unter Begleitung eines Big Daddys)bekommt.Allerdings muss man sich entscheiden,ob man sie tötet,oder am Leben lässt.Bei letzterer Entscheidung bekommt man zwar nur halb so viel Adam,aber es wird das Ende des Spiels beeinflussen.Ja,es gibt verschiedene Endsequenzen in Bioshock,Welche sie wählen,entscheiden sie selbst!!!

Grafik:
Die Grafik ist sehr gut gelungen,da sie das Spiel mit vielen Details sehr Atmosphärisch darstellt.

Fazit:
Bioshock ist ein sehr gelungenes Spiel,dass den Spieler in der etwas knappen,aber immer noch ordentlichen Spielzeit(ca.12Stunden für die Hauptstory)an den Bildschirm fesselt.Zugreifen!!!

Story:
Man startet in einem Flugzeug in den Fünfzigerjahren und merkt,wie dieses auf einmal abstürtzt.
Man findet sich in einem von Flammen umgebenen
Meer wieder und schwimmt zu einem Leuchtturm.
Während man in einem Fahrstuhl in die Unterwasserstadt Rapture fährt,erzählt Stadtgründer Andrew Ryan die Grundstory und man erfährt,dass die Stadt versäucht ist.

Gameplay:
Man kämpft sich nach und nach durch die einzelnen Gebiete und bekommt auf Tonbändern die Story erzählt,was zwar eine gute Idee ist,aber nur wenige zusammenhängende Infos enthält.
Häufig erledigt man Aufgaben für Jemanden und kauft sich neue Plasmide(Genmanipulierte Kräfte),oder sonstige nützliche Dinge.Die Kräfte bezahlt man mit Adam,dass man von den Little Sisters(sind ständig unter Begleitung eines Big Daddys)bekommt.Allerdings muss man sich entscheiden,ob man sie tötet,oder am Leben lässt.Bei letzterer Entscheidung bekommt man zwar nur halb so viel Adam,aber es wird das Ende des Spiels beeinflussen.Ja,es gibt verschiedene Endsequenzen in Bioshock,Welche sie wählen,entscheiden sie selbst!!!

Grafik:
Die Grafik ist sehr gut gelungen,da sie das Spiel mit vielen Details sehr Atmosphärisch darstellt.

Fazit:
Bioshock ist ein sehr gelungenes Spiel,dass den Spieler in der etwas knappen,aber immer noch ordentlichen Spielzeit(ca.12Stunden für die Hauptstory)an den Bildschirm fesselt.Zugreifen!!!

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • Grafik: sehr detailreich,gute Wassergrafik
  • Sound: Gute Sprecher,sehr guter Umgebungssound
  • Balance: Niedrigster Schwierigkeitsgrad gut für Anfänger...
  • Atmosphäre: Geniale Gruselatmosphäre
  • Bedienung: Praktischer Wechsel zwischen Waffe und Plasmiden
  • Umfang: -
  • Leveldesign: geniales Design im Fünfzigerjahre Stil
  • KI: Auf höheren Schwierigkeitsstufen geschickt
  • Waffen & Extras: Sehr gute Plasmide
  • Handlung: Anfangs Spannung...
  • Grafik: -
  • Sound: -
  • Balance: ...weitere werden zu schnell schwer.
  • Atmosphäre: -
  • Bedienung: -
  • Umfang: Mit etwa 12 Stunden etwas knapp
  • Leveldesign: -
  • KI: Teils Aussetzer
  • Waffen & Extras: -
  • Handlung: ...die aber mit der Zeit abnimmt

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen