Left 4 Dead 2 - Liebe auf den ersten Blick

ALLGEMEIN Die Story des Koop-Online-Horroshooters Left 4 Dead 2 sieht arm aus, Aber das sieht sie in jedem Onlinegame. Bei der Atmosphäre hätte sich...

von Zombiecobra am: 14.10.2013

ALLGEMEIN

Die Story des Koop-Online-Horroshooters Left 4 Dead 2 sieht arm aus, Aber das sieht sie in jedem Onlinegame. Bei der Atmosphäre hätte sich Valve mehr Mühe geben können. Es scheitert hier bereits an der Musik. Left 4 Dead 2 ist zwar eigentlich kein Gruselspiel sondern ein Zombie-Spaßspiel, aber trotzdem Unrealistisch an Left 4 Dead 2 ist, dass zb. die Erde bebt, wenn der Tank kommt und riesige Steinbrocken aus einem Holzboden reißt oder man von einem Smoker mit einer 100 Meter Zunge gepackt wird.

Dennoch muss ich Left 4 Dead 2 Loben: Das Besondere an Left 4 Dead 2 ist, dass im Gegensatz zu vielen anderen Zombiespielen primär mit Fernkampfwaffen gespielt wird. Im Großteil aller Zombiespiele gibt es wenig Munition und somit auch viel rumgekloppe, in Left 4 Dead 2 aber nicht. Zwar gibt es jetzt im 2 Teil Nahkampfwaffen (Was es ja in L4D1 nicht gab) dennoch ist das Prinzip gleich geblieben.

Left 4 Dead 2 ist ein sehr schweres Spiel, da man riesige und Actionreiche Zombiehorden versuchen muss taktisch im Team zu überwältigen, die Map und ihre Tücken kennen muss und sich keinen Fehler erlauben darf. (Auf "Leicht" haben es viele schon nicht einfach, aber "Experte" ist auch für einen erfahrenen ProGamer eine Herausforderung)

Alles in Left 4 Dead 2 basiert auf reinem Zufall. Heute liegen auf dem Tisch 4 Waffen, Morgen keine. Heute sind im Schrank Pillen, Morgen ein Medipack. Heute sitzt eine Witch in der Bahn, Morgen am Bahnhof. Auch die Horden der Zombies kommen unabhängig. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum man nie den Spaß am Spiel verliert. Hunderte stunden auf einer Karte, und noch immer ist man mit Elan dabei. User die bereits 3000 Stunden mit dem Spiel verbrachten, und noch immer lieben sie es. Ein gutes Beispiel dafür bin ich selbst. Ich spielte bereits 833 Stunden. Dabei haben es bisher nur 2 Games in meinem Leben (GTASA und L4D2) geschafft mich länger als 200 Stunden zu unterhalten, Mein Bruder spielte sogar 1560 (Stundenzahlen bis 14.10.13) und glaubt nicht, dass wir die Lust verloren.

Die Gewalteffekte in L4D2 sind Atemberaubend. Zwar ist die deutsche Fassung ein Desaster, aber dennoch ist es kein Weltuntergang, denn die Unzensierte Version kann man in Onlineshops wie GamesOnly.at oder Uncutgames.de kaufen und auch mit der deutschen Steamversion problemlos spielen und updaten.

 

ÜBERLEBENDE UND ZOMBIES

Sehen die Überlebenden der Shooterreihe aus, als hätten sie sich auf einen Zombiekrieg vorbereitet? Nein, Im Gegenteil: Ihre kleidung ist Heil und größtenteils Sauber und so wirklich Apokalyptich sehen die Überlebenden auch nicht aus. Nichtmal einen Rucksack für ihre Ausrüstung haben sie. Lediglich ein Fahrradgürtel dient ihnen.

 

Das gesamte Zombiebudget in Left 4 Dead 2 besteht aus 25 - 30 jährigen, sportlichen Amerikanern und das ist ziemlich eintönig und vor allem unrealistisch. Bei den Besonderen Infizierten ist es nicht anders. Der Tank sieht aus wie ein Anabolika-Süchtiger Hulk, der Charger macht einen Lächerlichen Eindruck und Der Boomer ist Gabe Logan Newell als Zombie, der Jockey ist ein sexsüchtiger Nacken-Fetischist, der Hunter ist Eminem für Arme und die Spitter sieht auch eher hässlich als gruselig aus. Der Smoker ist eh Langweilig.

MODS UND DOWNLOADS

Für die PC Version des Horroshooters gibt es sowohl Maps, Kampagnen und Versusmatches als auch Mods. Die größten Mod-Seiten sind L4Dmaps.com und gamebanana.com auf denen man Unmengen Mods und Downloads herunterladen kann. Set einiger Zeit sind Mods auch im Steam Workshop erhältlich. Alles kostenlos von der Community, für die Community. Mit etwas EDV und Englischkenntnissen kann man sogar eigene Kampagnen, Maps und Mods erstellen.

TAKTIK UND TEAMPLAY

Was viele nicht glauben wollen, Left 4 Dead 2 ist ein Teamplaymonster in dem Taktik und Zusammenhalt das A&O sind. Denn der Fehler jedes einzelnen kann zum Tode von 4 Überlebenden führen. Aber auch die Kenntnis der Map ist von extremer Wichtigkeit. Da musst du campen, hier musst du rennen. Hier musst du andere im Stich lassen, dort retten. Wer die Maps des Horror-Shooters nicht kennt, der hat es anfangs nicht leicht in L4D2. So wurde es mir in vielen Situationen, die ich in Left 4 Dead 2 erlebt hatte klar. Einige Beispiele:

  • 20 Meter vor dem Saferoom und doch schafft es niemand dort hin. Einer der Spieler schoss aus Jux auf ein Auto und löste den Autoalarm aus. Zombiehorden von allen Seiten... Nicht lang dauerte es bis Bill und Francis sterbend am Boden lagen und der Dritte, Louis folgte. Auf der Flucht in den sicheren Saferoom kam auch schon ein Hunter auf mich und siehe da, starben alle, Kurtz vor den Sicheren wänden eines Panikraums...
  • In den tiefen der U-Bahnstation geschah es. Einer der User schoss versehentlich einen anderen zu Boden, Ein Smoker, ein Charger und Unmengen Zombies... Plötzlich lagen wir alle...
  • Während Ich, Louis und Zoey die Räume unten nach Ausrüstung absuchten, rannte Francis vor. 100 Meter von uns entfernt aktivierte er ohne Absprachen oder Vorbereitungen den Fahrstuhl. Der Erste der starb war Francis, getötet vom Hunter. Wenig später kamen auch uns die Zombies entgegen. 10 Sekunden dauerte es... Ich wurde von einem Jockey weggeritten, Zoey vom Charger gepackt und Lous? der wurde von den Zombies totgeschlagen...

DIE COMMUNITY

Die Community ist noch immer aktiv und bastelt was das Zeug hält an den Mods. Dennoch, Viele Spieler raffen es einfach nicht und somit gibt es in jedem Spiel schwarze Schafe und in Left 4 Dead 2 nervt es besonders, wie meine Beispiele zeigen:

  • Versus... Eigentlich der beste Modus des Spiels. Andererseits kann man ihn vergessen, denn ein harmonisches Versus-Match ist mit fremden Spielern kaum möglich. Schuld daran ist meist das Verhalten der Spieler. Macht man einen Fehler wird überall laut posaunt ,,FAAAIL FAAAAAIIL FAIL ALTER FAIL´´ Das bewiesen mir Jedenfalls schon viele User. Aber auch wenn man besser ist als das andere Team und keine Fails hinlegt... Meist ist das Gegnerteam dann leer, denn Sich zusammenreißen und Niederlagen hinnehmen, das wollen die wenigsten... Für Lanpartys oder Freundschafsspiele ist der Versusmodus aber überwältigend.
  • Ein User der sich beschwerte, weil ich und mein Bruder ihn haben sterben lassen. Hätten wir versucht ihn zu retten, währen wir eindeutig alle gestorben. Aber das wollte ihm nicht Interessieren, im Gegenteil... In alle unsere Steamgruppe trat er, um Immer zu uns ins Match zu Joinen. und uns zu Boden zu Schießen. 5 mal kam er zu uns und versaute uns das Match. Gesunder Menschenverstand? Verhalten eines Gamers? Nein!
  • Einer schoss auf das Auto... Ich konnte mich noch in letzter Sekunde in den Saferoom sichern, die anderen nicht. Als die Horde dann vorbei war stand eines noch offen: Den Saferoom verlassen und beim Versuch alle zu retten selbst von einem Spezialinfizierten angegriffen werden, oder im Saferoom bleiben und die Anderen sterben lassen? Es ist egal was ich von dem tue, sie haben immer etwas auszusetzen. Gehe ich raus um sie zu retten scheitere ich und dann heißt es ich könne nichts. Bleibe ich im Schutzraum und lasse sie sterben heißt es ich bin kein Teamplayer. Aber wer liegt denn oben und verreckt, weil einer scheinbar nicht spielen kann? Ich?

Fakt: Left 4 Dead 2 ist eines der wenigen Spiele, die es geschafft haben sich in mein Hirn einzubrennen und jedes Mal wenn ich Spiele habe ich Spaß dabei. Left 4 Dead 2 ist meiner Meinung nach, das beste Spiel was ich jemals gespielt habe und wenn der 3 teil an der Tür steht, dann Steigt eine fette Party!! :D

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • - Alles ist Zufallbasierend
  • - Guter Sound
  • - Gute Scripts
  • - Langer Spielspaß garantiert
  • - Viele Modi
  • - Sehr viele gute Mods
  • - Sehr realistische Gewaltdarstellung
  • - Viel Action kombiniert mit Taktik und Teamplay
  • - Schlechte Atmosphäre
  • - Lächerlich scheinende Zombies
  • - Deutsche Version zensiert
  • - Lustige Musik

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher schwer

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.