Red Dead Redemption - Outlaw bis zum Schluss oder doch nur ein kurzer

Red Dead Redemption - Sicher haben Sie alle schon einmal ein Western Spiel gespielt. Und falls nicht, dann ist jetzt die Zeit dafür gekommen.Es wäre zu viel...

von - Gast - am: 23.07.2010

Red Dead Redemption - Sicher haben Sie alle schon einmal ein Western Spiel gespielt. Und falls nicht, dann ist jetzt die Zeit dafür gekommen.
Es wäre zu viel verlangt, wenn ich ihnen den Umfang von New Austin, das fiktive Land irgendwo auf der Grenze Mexikos und den Vereinigten Staaten, schildern müsste.
Ich versuche trotz dessen ihnen ein Bild vom epischen Western Drama, à la GTA4, zu machen. John Marston, der Protagonist, ist ein Mann der sein Leben nicht ganz ohne illegale Taten gelebt hat. Um sich wieder rein zu waschen und seine Familie aus der Sache zu retten, gehen sie mit über Kopf und Kragen.
Schießereien, Verfolgungsjagden und eben alle anderen Western typischen Dinge sind bei RDR Alltag.
Alleine schon die Vorstellung dass die Map von RDR fast 3-mal so groß wie Liberty City(GTA4) ist, reicht schon sich ein Bild von der Lage zu machen.
Und denken Sie nicht das es keine Abwechslung gibt, denn das ist Red Dead Redmptions zweiter Name.
Und bei dem was einen Tag und Nacht in New Austin passiert, fallen einem die ein oder anderen Bugs nicht mal auf. Vor allem, weil sie höchstwahrscheinlich mit einem Patch beseitigt werden.
Ich habe die PS3-Fassung gespielt, weil die PC-Fassung noch nicht draußen ist. Und falls Sie nicht rauskommen wird: Ich habe mir meine PS3 nur für RDR geholt.
Fazit: Pflichtkauf! Und an den Multiplayer wollen wir erst gar nicht denken, denn die Gamestar Server sind ja nicht endlos Groß. (siehe Videoplayer xD)

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Häufiger, unregelmäßig

Spielzeit:

Mehr als 40, weniger als 100 Stunden



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen