Solides Japano-RPG mit Storyschwächen.

Die Welt von Sudeki muss gerettet werden, welche Welt muss das nicht? Das besondere hierbei liegt in einer Dualität zweier Welten die sich ähneln und doch...

von - Gast - am: 26.01.2009

Die Welt von Sudeki muss gerettet werden, welche Welt muss das nicht? Das besondere hierbei liegt in einer Dualität zweier Welten die sich ähneln und doch vollkommen anders sind. Sie sind der Held, wann sind sie das auch nicht? Doch in diesem Spiel verteilt sich die Rolle des Helden auf ein Team von 4 Charakteren, welche sie im Verlauf des Spiels kennen lernen.
Soweit so bekannt. Folgt Sudeki doch den typischen Regeln eines typischen RPG's: Monster töten, im Level aufsteigen, Items sammeln, neue Zauber und Fähigkeiten erlernen.

Einen großen Trumpf birgt das Kampfsystem von Sudeki. Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab und spielen sich erfrischen Actionreich. Dabei hat man Jederzeit die Wahl welchen der Charaktere man steuern möchte, die KI kümmert sich während dessen um die übrigen 3 Charaktere.
Während die Kämpfe überzeugen versagt das Spiel leider an entscheidener Stelle, nämlich bei der Geschichte und der Charakterentwicklung.

Ein Schnitzer der gerade in einem RPG nicht passieren darf. Während die Welt interessant wirkt und stellenweise Glaubhaft, gelingt es den Charakteren weder in Dialogen noch in Zwischensequenzen ihre Motive und Ziele, ihre Ängste und Hoffnungen gut rüber zu bringen. Neben häufigem Kopfschütteln über schlechte Dialoge reißen einen solche Storypatzer auch immer wieder aus dem ansonsten grandiosen Spielgefühl.

Kurzum ein gutes Spiel für Alle, die bei einem RPG eher auf Action als auf Dialoge stehen. Für mich sind diese Erzählerischen Mängel gerade in RPG's nicht tragbar.
Schade um die wirklich schönen Ansätze.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher leicht

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 10, weniger als 20 Stunden



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.