Space Máriné

Space MarineWenn man als nicht Warhammer 40.000 Fan oder überhaupt von Warhammer was gehört hat könnte man sich unter Space Marien ziemlich viel vorstellen ZB...

von LIG21 am: 13.09.2011

Space Marine

Wenn man als nicht Warhammer 40.000 Fan oder überhaupt von Warhammer was gehört hat könnte man sich unter Space Marien ziemlich viel vorstellen

ZB ein Raumschiff unter dem Namen Máriné
oder einen Super Frachter der im Weltall fliegt


So ging es mir zwar nicht als ich das spiel bestellt habe, aber mein verdutzten Freund

Wir kommen zum Anfang! Und der Anfang hat wie immer ein Intro der mit fast garnix zutun hat mit dem eigentlichen spiel

Wir leben in 41 Jahrhundert und die Menschen haben Natürlich Krieg (Überraschung)
Es gibt einen Imperator der uns sagt was wir tun müssen, also auf gut Deutsch:' Demokratie hat momentan dort ein 'Work out symdrom'!'
Macht aber nix, da die Menschen fleißig Genforschung betrieben haben züchten sie Super Soldaten!
Auch genannt Ultra Marien´s ( Es gibt auch noch andere formen der super Soldaten mit anderen Glaubensstand, aber wie gesagt es ist ein Intro)
Nun ist es aber so das selbst Super Soldaten (wollte sie gerade mit SS abkürzen aber das lass ich mal)
Nicht überall sein können .
So hat der Feind Entschlossen mal eine Fabrik Welt Anzugreifen wo eine 'Super moderne High Tech Ultra super Dupper' Waffe gebaut wird (Also verdammt wichtig)

Da Massen Vernichtungswaffen von (Mitsicherheit nicht von Imperator) nicht zugestimmt wird schickt man die Ultra Marien´s

Kommen wir zum eigentlichen Spiel
Als Kommander einer kleinen Gruppe (3 Super Soldaten! Dich mit eingeschlossen) sollst du die eine 'Super moderne High Tech Ultra super Dupper' Waffe schützen


Du bist der Capitan (Der höchste rank in der Gruppe), aber
Befehle geben darfst du nicht (Warum auch sind ja alles super Soldaten)

Nach einer Katastrophalen Landung sieht man auch die ersten Gegner

Es sind ORK´s !

Mit dem man sich ungefähr der Hälfte der Spielzeit rumschlagen darf

Und ohne zu unter treiben ORK´s sind doof (ob´s an der KI liegt ?)

Nagut es gibt große und kleine Ork´s (und goblins aber die dienen eher als 'wandelnde erste Hilfe Pakete' )

Was mich persönlich fasziniert hat! Man muss in Nahkampf gehen um sich zu heilen, dabei muss man eine Angriffs Combo starten, basierend drücke 1-4 mal taste 1 und dann 2 um einen Gegner zu betäuben, dann drücke Exicution!
Hört sich spannend an ist es auch !
Man weis nie wann man die exicution überlebt
Es handelt sich dabei um eine gut gemachte Animation wo alle Gegner eingeladen werden auf dich einzuhauen (bedeutet! wer sich Heilen will wird bei vielen gegener zum Virtuellen Ableben verurteilt) das macht Frust


Wie gesagt man kämpft gegen Orks und Gobelins
Hin und wieder mal einen Jetpack !
Das bringt zwar ein bisschen Abwechselung und macht ein Heidenspaß, aber es ist leider immer wieder zu kurz
Außerdem merkt man an diesen stellen deutlich das diel Levels nur schlauch artig sind!

Später kämpft man gegen einer anderen Gegner klasse
Die mehr auf Ausrüstung setzt als wie bei den Orks (Will hier nichts vor ab nehmen )
Aber es kämpft sich ähnlich simpel, also auch nix Schlauer

Alles in allen es macht spass und ich gebe hier 84 %

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • Grafik: Chars sehen Super aus
  • Sound: komentare der Gegner sind schön gemacht
  • Balance: Für PC spieler zuleicht
  • Atmosphäre: -Ist gut
  • Bedienung: Maus Tastatur Perfeckt
  • Umfang: Neben Handbuch Nix
  • Leveldesign: Jet pack
  • KI: Zu hälfte TOP (orks) sie sind doof
  • Waffen & Extras: Alles bei was der Mensch braucht
  • Handlung: Sog. Schädel mit Ton band aufnahmen
  • Grafik: Sehr ödes Grau in Grau
  • Sound: Aufgrund der der wenigen gegener viel zu oft
  • Balance: Für Konsolen (Joypad nutzer) spieler zuschwer
  • Atmosphäre: aber Eintönig (maschiene Welt eben)
  • Bedienung: keine
  • Umfang: DLC für Energieschwert nicht vorhanden
  • Leveldesign: Schlauch artig
  • KI: Die ander hälfte Flop
  • Waffen & Extras: keine grosse auswahl
  • Handlung: Story selber öde

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher leicht

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen