Wer Camp verliert. Wer hinter Ecken wartet auch.

Die letzten 4 Monate wurden von einem Spiel regiert.Jeder hatte es,jeder wollte es,aber ich wollte es nicht wiso weiß ich nicht.Ich wesís nur das es sich...

von - Gast - am: 24.04.2010

Die letzten 4 Monate wurden von einem Spiel regiert.
Jeder hatte es,jeder wollte es,aber ich wollte es nicht wiso weiß ich nicht.Ich wesís nur das es sich gelohnt hat zu warten,denn Battlefield Bad Company 2 hat etwas das man schlecht beschreiben kann,etwas wie Urlaub in Los Angelas mit der E3 als Grund.Wow war der erste gedanke als ich nach 5 Sekunden von einem Sniper zerlegt werde.

Nur wer kämpft gewinnt.

Nun erstmal zum Singleplayer.
Als BFBC raus kam war ich entteuscht,denn es war für Konsole.
Ich hab es trotdem bei einem Freund gespielt und war buff,denn Battlefield und Singleplayer,so was war nur bei Server ausfällen vorstellbar.Dann die Entäuschung,der Singleplayer spielt sich wie CoD MW.Sie und ihr Squod retten die Welt.Kaum Humor,dumme KI.
Trotzdem war er gut,denn was Dice alles machte während des dumpfen ballerns sie zu unterhalten war klasse.Die Vervolgungsjagten waren klasse animiert und alle Missionen gut aufgebaut. Alle Karten bis auf die in der Mitte des Spiels wo sie unteranderem eine Drohne fliegen müssen
war öde. Fazit: Gut

Nun zur Grafik:
Die Caraktere der Solokampagne sehen gut aus (besonders die Falte in Sweetwaters Helmbezug hat mich beeindruckt)
Sonst ist die Grafik gut aber wie der Singleplayer dürftig.Die komplett zerstörbare umgebung macht echt laune.Da man sich nicht wie in CoD in ne Ecke setzen und warten kann.

Multiplayer:
Einfach genial,der Rush Modus macht süchtig.Was aber nervt ist dass es am anfangs noch Probleme mit den Servern gab.Nun sind aber die R8 Server frei geschaltet und die sind relativ gut.
Allgemein macht der MP am meisten Spaß,nur manchmal regen mich doch die Level 43 Sniper auf.Das freischalten macht laune nur das halt der Level 43 Sniper Waffen hat,mit denen er ganze Armeen aufhalten kann ist unschön.

Sound:Wow.Auf meinem Laptop Klingt das Ding schon geil.
Mehr braucht man nicht zu sagen.

Waffen: Und hier kommen wir zum ersten Kritik Punkt des Spiels,denn kaum heißt eine Waffe wie das Orginal. Außer die Waffen der U.S Army (M4A1,M3,M24).

Die Klassen: (nur im MP)
Sturmsoldat: Der Allrounder nur mit der Schwäche das er außer den MuniPacks nichts besonderes kann. (Mein Favorit)

Pionier:Macht laune da er alles repariert was fahren kann. Dadurch bekommt man schnell (fast so schnell wie als Sniper Level 43) Punkte zusammen.Und der Schalldämpfer bringt doch was, der gegner hört meist nur noch ein klich und dann wird der Bildschirm Schwarz.

Sanitäter:Nach Balance problemen in der Beta da dort die LMGs sehr schwach waren,der Spieler überhaupt. Mit der Taktik:Seitwärts laufen und gleichzeitig ballern holze sie auf Arica Harbour ganze Armeen um.

Aufklärer:Nun ja der Bewegungsmelder ist ganz nett.
Tipp:was spaß macht:Man setzt sich in einenBlackhawk und drückt auf F4.Nun sind können sie normal schießen.Dann nehmen sie C4 und werfen es einfach raus (ein Sturmsoldat solte im Heli sitzen) und dann einfach rechtsklick. Und freuen. Sonst hasse ich Sniper.

Ich finde das die Figuren aufgesetzt aussehen.Und man merkt das Dice keine Gesichter Annimieren wollte. Vom Sniper,Sturmsoldat und Pionier sieht man garnichts.

Fazit:Ich liebe dieses Spiel.
Gute Server,Fair Play (bis auf die Sniper Level 43) und eine gute Grafik und ein fast perfeckter MP.


Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • Grafik: Detaliert,schön
  • Sound: Gigantisch,realistisch
  • Balance: Killcam,Gute Waffenbalance
  • Atmosphäre: zerstörbare Umgebung,Waffen klingen echt
  • Bedienung: gute steuerung,schnelles Gameplay
  • Umfang: viele Waffen,Fahrzeuge, gute Strecken
  • Leveldesign: klasse,genau richtig
  • Teamwork: gut dank mehr Punkte
  • Waffen & Extras: Viele Waffen,nützliche extras
  • Multiplayer-Modi: Rush macht süchtig,Eroberung ist auch klasse
  • Grafik: Grafikfehler
  • Sound: nichts
  • Balance: Sniper auf Level 43 zu stark
  • Atmosphäre: keine Möbel in Gebäuden
  • Bedienung: für Anfänger zu schwer
  • Umfang: ohne Orginal Namen,aber zu wenige
  • Leveldesign: überall explosive Fässer
  • Teamwork: Manchmal verliert man sein Team aus den Augen
  • Waffen & Extras: keine Orginal Namen
  • Multiplayer-Modi: zuwenige Modi

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nur sehr wenige

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen