Angriffssteuerung - Schüsse

Schüsse sind eines der dynamischsten Spielelemente und je besser du die verschiedenen Schusstypen beherrscht, desto erfolgreicher wirst du in FIFA 09 sein. Die...

von GameStar-Team am: 19.01.2009

Schüsse sind eines der dynamischsten Spielelemente und je besser du die verschiedenen Schusstypen beherrscht, desto erfolgreicher wirst du in FIFA 09 sein. Die Präzision eines Schusses wird von vielen Faktoren beeinflusst, wie z.B. der Geschwindigkeit des Spielers, seiner Bewertung und natürlich auch davon, wie stark du die Schusskraftanzeige auflädst. In der „Schusskraft/-höhe“-Tabelle ist ersichtlich, dass ein direkter Zusammenhang zwischen Schussgeschwindigkeit und -höhe besteht, je nachdem wie stark du die Schusskraftanzeige auflädst. Vergiss nicht, dass die Schusspräzision und die seitliche Beweglichkeit deines Spielers stark abnehmen, während er sprintet. Es ist empfehlenswert die Sprint-Taste loszulassen, um die Geschwindigkeit des Spielers zu vermindern und wieder mehr Kontrolle zu erhalten. Auf diese Weise kannst du den Ball auf den bevorzugten Fuß des Spielers legen und dann abziehen. Das ist aber nicht immer möglich und manchmal musst du auch auf den Flügel spielen!



Diese Situationen sind eine gute Gelegenheit, die verschiedenen, unter „Dribbeln“ erwähnten, „Dem Tor zuwenden“-Optionen einzusetzen. Schießen kann sehr frustrierend sein, wenn es nicht geübt wird. Also nimm dir ein bisschen Zeit in der Arena, um das Schießen aus verschiedenen Positionen zu üben. Wenn du es beherrschst, kannst du großartige Highlight-Filme erstellen. Ist dein Spieler ein Rechtsfuß, bewege dich ausgehend von einer ca. 4-5 m vom Mittelkreis entfernten Position in Richtung des gegnerischen Tors und laufe nach links, sobald du den Torwart siehst. Ziele mit dem linken Stick und tippe die Schusstaste nur kurz an. Jetzt kannst du dich zurücklehnen und dem Ball dabei zusehen, wie er ins gegnerische Tor einschlägt. Ein echtes Traumtor! Wenn dein Spieler ein Linksfuß ist, sollte diese Aktion natürlich in die entgegengesetzte Richtung ausgeführt werden.

FIFA 09-Guide erstellt von: Electronic Arts
_____________________________________

Schuss

Dieser Abschnitt bezieht sich auf einen sehr hart geschossenen Torschuss. Diese Art von Schüssen begeistert die Fans und ist einer der Gründe, warum Fußball so viel Spaß macht. Sieh in der „Schussstärke/-höhe“-Tabelle nach, um einen Überblick über die Faktoren zu erhalten, die die Präzision deines Schusses beeinflussen. Mithilfe der Tabelle kannst du die Schusshöhe und - geschwindigkeit sehr gut kontrollieren.

Angeschnittener Schuss

Ein sehr effektives Mittel, um auch unter schwierigen Bedingungen aufs Tor zu schießen. Ein gewöhnlicher Schuss wird mit dem Spann geschossen, während ein platzierter Schuss gewöhnlich mit dem Außen- oder Innenrist geschossen wird. Man hat also die Wahl zwischen einem platzierten und einem starken Schuss. Mit einem platzierten Schuss kannst du den Ball sehr präzise auf die Bereiche des Tors schießen, mit denen der Torwart am wenigsten rechnet. Wenn du mit hoher Geschwindigkeit auf das Tor zu rennst und/oder dein Spieler leicht aus dem Gleichgewicht gerät, weil du vom Gegner unter Druck gesetzt wirst, setze einen platzierten Schuss ein und es ist sehr wahrscheinlich, dass du das Tor treffen wirst.

Heber

Der Heber ist ein kleiner, frecher Schuss, der den Torhüter überrascht und demütigt. Es ist ein Schuss, bei dem der Fuß den Ball im unteren Bereich trifft und die Bewegung nach der Ballberührung stoppt, so dass der Ball für kurze Zeit in hohem Bogen durch die Luft fliegt. Normalerweise fliegt der Ball gerade so hoch, dass ihn der Torwart nicht mehr erreichen kann. Der beste Moment für einen Heber ist der, in dem der Torwart anfängt herauszulaufen. Übe den Heber in der Arena, er ist sehr effektiv im 1-gegen-1 mit dem Torwart. Beachte, dass das richtige Timing über den Erfolg eines Hebers entscheidet.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.