Die Sims 2: Open for Business

Tipp 1:Sie wollen gleich einen großen Laden besitzen? Dann öffnen Sie die Konsole mit STRG + UMSCHALT + C und geben »motherlode« ein. Prompt haben Sie 50.000...

von GameStar-Team am: 30.04.2006


Tipp 1:

Sie wollen gleich einen großen Laden besitzen? Dann öffnen Sie die Konsole mit STRG + UMSCHALT + C und geben »motherlode« ein. Prompt haben Sie 50.000 Simoleons mehr auf dem Konto. Der Vorgang lässt sich übrigens beliebig oft wiederholen.

Tipp 2:

Wenn Sie sich zu Beginn einen heimischen Bazar einrichten, sollten Sie einen speziellen, für Kunden leicht zugänglichen Verkaufsraum reservieren. Das erhöht die Kaufkraft. Und vergessen Sie das »Geschlossen«-Schild nicht, sonst rennen Ihnen die Leute auch nachts die Bude ein.

Tipp 3:

Haben Sie genug Geld auf der hohen Kante, sollten Sie für Ihren Sim und eventuelle Angestellte einen separaten Aufenthaltsraum mit Herd, Spüle, Kühlschrank und einer Sitzgelegenheit bauen. So können Sie Ihren Schützling je nach Bedarf zum Essen und Relaxen schicken. Als kundenfreundlicher Chef gönnen Sie Ihren Kunden unbedingt eine Toilette. Praktischer Nebeneffekt: Auch Ihr Sim kann zwischendurch seine Notdurft verrichten.

Tipp 4:

Geben Sie Ihren Angestellten ruhig etwas mehr Geld. Durch den Bonus arbeiten die Hilfskräfte besser und länger, ohne sich zu beklagen. Außerdem steigt der Ruf Ihres Ladens, und Sie bekommen das ausgegebene Geld locker wieder rein.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.