Der große Epic Store Thread! - Jotun kostenlos 12.12.19

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Teiler, 17. Dezember 2018.

  1. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    wenn es keine Profilpage gibt, dann kannst ja wenigstens ein Screenshot von deiner Epic Bibliothek posten ^^
     
  2. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    :groundi:
     
  3. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    jetzt darfst dir ja die Rosinen picken wie du willst, Fakt ist, dass es die QD Spiele nach dem NetEase Deal Multi wurden ;)
     
  4. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Würde dir das Steam bieten, wenn es dort verfübar wäre? Vielleicht im Weihnachts-Sale.

    Jup spinnen wir uns weiterhin etwas zusammen..
     
  5. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    69.160
    Dennoch bindet es sowohl Anbieter als auch Kunden halt komplett auf Gedeih und Verderb an Steam. Steam ist die einzige Bezugsqelle. Sie erlauben nur einen anderen Partner noch dazwischen zu schalten.

    Nein, eben nicht. Das Wertvolle an Steam ist nicht der Store, sondern die Plattform. Eben deshalb können sie sich sowas wie das Generieren von Keys überhaupt erlauben.

    Und das ist clever und gut gemacht. IMO auch deutlich nachhaltiger als das Einkaufen was Epic jetzt betreibt.
     
  6. justor123

    justor123
    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    28
    So ist die Welt. Aber dass Problem ist ja nicht seit gestern, jetzt möchte man alles umkrämpeln. Egal welchen Schaden jetzt dadurch entsteht, dass verstehen einige auch nicht.
     
  7. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    29.247
    Natürlich. Dennoch profitiere ich als Kunde davon und sehe es daher nicht als direkten Nachteil, sondern kann dem auch etwas Positives abgewinnen. Bei Epic schaut man hingegen einfach nur sofort in die Röhre.
     
  8. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    die Leute, die sagen, dass die Titel aber nicht wegen Epic auf PC kommen, haben allerdings zitate und infos mit denen sie sich was zusammenreimen können. Sei es jetzt der Multideal mit Netease oder die Aussage von epic vonwegen "wir wissen von nichts, fragt QD".

    Die Leute, die sagen, dass die Titel nur wegen Epic auf PC kommen haben genau: nichts


    Spiele ohne Accountbindung gibt es halt nicht mehr auf PC und dann lieber eine Plattformen die funktioniert als sowas halbgares.
    Ist auf konsolenseite ja auch nicht anders (bzw sogar schlimmer)
    wobei das kostenlose Generieren von Keys bei Steam afaik von Beginn an bereit gestellt wurde (also die mussten noch nie was dafür zahlen, so meine ich das), Steam hätte das auch wie andere Publisher machen können und für alles Geld verlangen. Sei es jetzt Key Generierung oder Online-Multiplayer.

    Valve hat da auch eher den Blick auf lange Sicht. Das was Epic macht wird bestimmt nciht lange gut ehen, aber vermutlich wissen die das auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2019
  9. Hitman Boon bei der Arbeit!

    Hitman
    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    18.773
    Ort:
    Immer eine Kugel übrig
    Wenn es bei Steam wäre, gäbe es spätestens nächste Woche den ersten Sale ob es direkt auf 30 gehen würde, würde ich jetzt nicht unterschreiben aber es gäbe einen Deal. Bei epic werden wir es ja nächste Woche sehen oder auch nicht.
     
  10. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Warum hat QD denn es vorher nichts angekündigt? Wenn man die Verkaufszahlen von Detroit Become Human mit den anderen IPs vergleicht, dann sind die ein Witz dagegen. Warum sollte ich als Entwickler dann hergehen und das Spiel porten? Im Dezember waren es 2 Millionen verkaufte Einheiten, wobei man allerdings auch den Ramschpreis zu Black Friday Zeiten beachten muss, da kamen bestimmt auch ein Großteil der Verkäufe zustande.

    Wenn also dann eine Firma namens Epic herkommt und den Geldbeutel öffnet, dann würde ich das Spiel auch sofort porten.
     
  11. GrinderFX

    GrinderFX
    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    181

    Weil die Leute einfach mal nur noch da kaufen und deswegen muss man dort eben anbieten. Somit wird man gezwungen oder man verkauft eben NICHTS.
    Somit ist man gezwungen 30% abzudrücken.
    Und der Mythos, im Einzelhandel wäre es auch so teuer gewesen bzw. die Lizensgebühren von Sony seien auch so hoch, ist und bleibt ein Mythos. Die Gebühren waren nicht so hoch.
     
  12. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    29.247
    Es ging darum, das die Entwickler/Publisher gezwungen sind, in den Keystores zu verkaufen (was nicht der Fall ist)...
     
  13. timhy

    timhy
    Registriert seit:
    13. Februar 2019
    Beiträge:
    3
    geh mal auf kinguin.. 36€
     
  14. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Wenn R* nun RDR2 ausschließlich in ihrem eigenen Store veröffentlichen würden, dann würde da trotzdem die Hütte eingerannt werden. Aber gerade bei Spielen, die nicht so gehyped werden, würde es schlecht aussehen. Denk mal Rimworld würde nur auf deren Webseite veröffentlicht werden. Oder auf irgendein kleinen Store. Da würden die Verkaufszahlen gegenüber einer Veröffentlichung auf Steam garantiert einbrechen.
     
  15. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    Sofort portieren durften die das wegen Sony ja nicht...

    im Januar wurde die Multiplattform Strategie bekannt gegeben.

    Gegenfrage: warum hat man dann nicht gesagt, dass es die Spiele nur wegen Epic gibt? Wäre das nicht perfektes marketing zugunsten von Epic? So dumm sind die nicht als dass sie das verschweigen würden. Abgesehen davon: bei sowas würde das niemand Zeitexklusiv machen.Wirklich alles spricht da gegen Epic.

    geh mal davon aus, dass viele Leute die Rockstar Titel nicht direkt bei Rockstar kaufen werden. Auch wenn das Spiel nur im Rockstar Store erscheint. Aber das geht bei Epic ja nicht.
     
  16. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    @Indiana_Bart Weil es dann von so Leuten wie die als Blödsinn dargestellt werden würde, weil ja der NetEase Deal im Januar bekanntgegeben wurde und das jetzt nur Besänftigung dienen soll. Warum Besänftigung, na dann schau dir mal alle Epic News auf allen möglichen Webseites an, die die Exklusivdeale ankündigen. Und dort dann in die Kommentare. "F*ck Epic"-Hatetrain sag ich da nur.
     
  17. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    Dein Beitrag macht gerade irgendwie 0 Sinn. Was willst du mir sagen?

    hast du eigentlich irgendwelche Argumente gebracht, die deine Aussage bezüglich "die Titel erscheinen ja nur dank Epic auf PC" irgendwie bekräftigen können? Bisher kamen von dir nur irgendwelche hinterfragungen habe ich das Gefühl.
     
  18. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Ja warum sollte man sich auch nur an eine einzige Plattform binden sollen, dann doch lieber Steam noch als zweite Plattform und dort kaufen.
    Mal davon abgesehen, das es genug Käufer der Retailfassung gibt, welche nicht nur einen Installer auf einer DVD gepresst hat.. nur um das mal erwähnt zu haben.

    Zum Thema QD und Epic du hast bis jetzt noch keinen 100%igen Beweis geliefert, welcher besagt dass das so ist. Von daher drehen wir beide uns eh nur im Kreis.
     
  19. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    das meinte ich nichtmal, selbst wenn Rockstar das nur auf einer Plattform wie den Rockstar Launcher bindet, werden viele Leute das woanders kaufen. .
    und du hast noch keinen einzigen Beweis geliefert sondern nur irgendwas behauptet, weil Epic. Auch wenn alle Zeichen dagegen sprechen
     
  20. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Wollen wir uns weiterhin im Kreis drehen. Fakt ist keiner von uns Beiden kann einen 100%igen Beweis liefern.
     
  21. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    wir würden dieses Spiel ja gar nicht erst spielen, wenn du nicht erst so eine Behauptung ohne irgendeinen Beweis aufgestellt hättest.
     
  22. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Ja genau, damit wir ohne eine Sekunde nachzudenken, deine Schlussfolgerung übernehmen, ohne diese zu Hinterfragen.
     
  23. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    Aussage nicht verstanden? Das hat niemand behauptet
     
  24. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Natürlich habe ich deine Aussage verstanden. Nichtsdestotrotz gibt es weder einen Beweis der dafür oder dagegenspricht, dass Epic oder auch NetEase für die Portierung verantwortlich sind.
     
  25. Playlister

    Playlister
    Registriert seit:
    2. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Zürich
    Meine optimistische Logik sagt mir folgendes. Valve muss sich was überlegen falls sie vorhaben weiterhin ein Platzhirsch zu sein auf dem Markt. Und da kommt mir wiederum in Sinn was Valve für revolutionierenden, heißen Scheiß (also Games) auf den Markt geworfen hat vor 15 (!) Jahren (wird in diesem Moment zigtausendfach gespielt). Ist Valve also 'gezwungen' wieder AAA Games zu entwickeln? Ja bitte! Geil!! Dick & träge auf dem Markt, ist man angreifbar. Schlanke, angriffige Konkurrenz lässt nicht auf sich warten. So läuft's überall. Ich als Konsument beobachte sehr gespannt & auch ein wenig amüsiert auf eine Reaktion von Valve.
    Wenn Valve nicht komplett eingeschlafen ist und aus dieser Situation entsprechende Schlüsse zieht (also den Fokus zurück auf Spiele-Entwicklung. Träumen darf man ja:)), dann freue ich mich als Konsument, dass es so ist, wie es ist. Außerdem hätte dann Valve ein Spiel mehr welches sie Steam exklusiv vertreiben könnten.
    Habe das Metro über den Epic Store bezogen. Hat funktioniert. Ohne Probleme. Konnte auch gut schlafen danach. Und das Game is der absolute oberbörner :) und ich glaube Steam hat's überlebt. Bis jetzt.
     
  26. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    Für Netease haben wir einen bezüglich Multiplattform, für Epic nicht. ;)

    Bei Epic haben wir nur einen Beweis, dass sie davon keine Ahnung haben/von nichts wissen. :ugly:
     
  27. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    9.286
  28. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    29.247
  29. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Ich boykottiere absofort Steam und alle anderen Plattformen. NSA, PRISM und so..
    venturebeat .com/2019/01/29/why-netease-and-quantic-dream-are-teaming-up-for-games-on-multiple-platforms/

    Warum sollte ein Entwickler, welchem vor kurzem durch NetEase Geld in den Allerwertesten geblasen wurde, sich direkt nach dem Ende der Sony Exklusivität direkt an einem Store binden? Obwohl diese sowieso vorhatten, dass Spiel für den PC zu portieren? Um noch etwas geschenktes Geld von Epic abzusahnen? Oder ist der PC jetzt auf einmal zur einer Next-Gen Plattform geworden?
     
  30. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    abgesehen davon werden diese Keys gesperrt, gab erst letztens eine News dazu. :ugly:

    Die Keys bekommen die Händler übrigens von der Retail-Verpackung, bei denen der Steam Aufkleber einfach nur mit Epic Key überklebt wurde :ugly:²³²³


    *seufz* dein Zitat der auf die Zukunft blickt, soll jetzt was aussagen?

    ansonsten: weil noch mehr Geld lockt. Hast du das gerade wirklich hinterfragt? Außerdem binden sie sich nicht an die Plattform, denn dann würden sie die Titel nicht nur Zeitexklusiv machen
     
  31. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    9.286
    vielleicht mal die ganze liste durchgehen und nicht nur bei g2a hängen bleiben. :groundi:

    es ging ihn um günstige keys. darauf habe ich geantwortet. außerdem weißt du doch selber das sie in sachen keystores eine öffnung bestreben, mit humble als ersten shop.
     
  32. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    29.247
    Habe ich. Ich kenne die ganzen Shops. Und nur einer davon ist halbwegs okay, weil dieser Retail-Keys verkauft (cdkeys.com).

    Bei Anno fallen ja alle nach Release weg.

    Ja, allerdings haben sie andere auch schon abgelehnt.
     
  33. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Warum regen sich dann nun alle wegen den zeitlichen Deals auf?
    Und mein Zitat sagt das aus, was fett makiert ist. Welches dafür sprechen würde, was ein Beweis wäre. So wie du deinen Artikel dafür hernimmst.
     
  34. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    9.286
    Na dann hat er bei Metro ja schon mal paar Euro Gespart mit den 37Euro die da veranschlagt werden. Anno, nicht ganz so viel.Es ging ihm darum keine 60€ zahlen zu wollen, da hat er nun die Option dazu....sorry :fs:

    Nur wenn sie die Bestände bis dahin verkauft haben.
    Welche denn?
     
  35. GrinderFX

    GrinderFX
    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    181
    Also bei mir wurde, von lass es mal 100 Käufe sein, nur ein einziges mal ein Key gesperrt und das war Parkitect.
    Alle anderen funktionieren noch heute. Somit ist das Argument mit die werden sowieso gesperrt so nicht richtig.
     
  36. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    105.772
    nein, dein Zitat hat gar nichts mit deinen Aussagen, das ja Epic für die Portierung verantwortlich wäre, gemeinsam.

    ich glaube du verwechselst da gerade das Thema , niemand sagt, dass generell Keys gesperrt werden. Nur ist der Metro Fall ein wenig speziell, dank Epic Deal und dem Verkaufsverbot auf Steam.
     
  37. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    29.247
    Jeder hat noch einen gewissen Anstand. Ich kaufe z.B. nur bei offiziellen Resellern. :fs:

    Nein, auch nach Release dürfen sie es strikt nicht mehr verkaufen.

    Cdkeys z.B..
     
  38. omega™ gesperrter Benutzer

    omega™
    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    588
    Es soll ein Beweis sein, dass NetEase nicht für die Portierung verantwortlich ist. Da dort ausschließlich auf zukünftige Projekte, in Form von Next-Gen Projekten eingegangen wird. Herr im Himmel!

    //: Es soll aber auch kein Beweis sein, dass Epic dafür verantwortlich ist. Frag doch mal QD an, dann hast du einen 100%igen Beweis, ob Epic den Respekt verdient oder NetEase.
     
  39. GrinderFX

    GrinderFX
    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    181
    Das hast du doch recht deutlich geschrieben.
     
  40. appo

    appo
    Registriert seit:
    24. Juni 2016
    Beiträge:
    9.286
    muss jeder für sich selber entscheiden, der link mit den shops war ja auch nicht für dich gedacht. :fs:
    quelle?
    quelle?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top