Der Strategie-RPG-Thread - Fire Emblem Edition

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Parn, 19. März 2012.

  1. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    17.586
    Das ist ja leider nicht schwer :wahn: (ich mag sie trotzdem)
    Ich replaye grad Fe6. Danach kann ichs mir ja vielleicht mal angucken. :yes:
     
  2. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    17.586
    Fire Emblem wurde heute 30 :teach::sauf:

    Vielleicht gibt es ja Neuigkeiten. Dank Corona wurde ja eine Expo abgesagt
     
    Parn gefällt das.
  3. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.072
    Hab mir übrigens Vestaria Saga gegönnt und bin positiv überrascht, hab allerdings auch noch nicht allzuviel gespielt, aber man merkt ziemlich früh das man auch auf normal schnell sterben kann :yes:
     
    Thengell gefällt das.
  4. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.251
    Lohnt der DLC für Three Houses? :parzival:
     
  5. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    17.586
    Ich würde sagen Nein (wie jeder FE DLC:ugly:). Er bringt nur eine kleine Story arc die ich total aufgesetzt finde. Wenn dir aber zusätzliche Klassen, neue Charaktere etc wichtig sind dann kannst du ihn dir schon geben. Ich bin aber schon leicht enttäuscht weil ich eine Story erwartet hab die weniger Filler ist. Ich habs aber nicht gespielt deshalb würde ich selber nochmal Infos zusammensuchen.
     
  6. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.251
    Das zusätzliche Haus bringt keine weitere Kampagne? Ok, das ist schwach. :no:
     
  7. solidsega

    solidsega
    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Berlin
    Nach vielen Jahren habe ich neulich noch mal Fire Emblem - The Blazing Blade (gba) durchgespielt. Das war damals mein erstes FE, und es ist immer noch einer meiner Lieblingsteile. Da ist die Story nicht so aufgebläht und die Missionen sind angenehm knackig, aber stets ohne allzu viel Frust schaffbar. Um den Schwung mitzunehmen, habe ich gestern gleich noch FE - The Sacred Stones angefangen. Das liegt zwar seit mindestens 15 Jahren bei mir im Schrank, aus irgendeinem Grund hatte ich es aber damals nicht beendet. Ich kann mich nicht erinnern, woran das gelegen haben mag. Nun ja, mal schauen, ob es diesmal was wird...

    :)
     
  8. Thengell BVB 09

    Thengell
    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    17.586
    Sacredd Stones sehe ich asl deutlich schwächer als Blazing Blade an. Umfang, Gameplay etc. Aber lohnt sich trotzdem. Du kannst ja mal Binding Bladee ne Chaance geben. Ist im Prinzzip das Sequel zu Blazing Blade auch wenn es vorher kam und ist meiner Meinung nochmal deutlich besser.
     
    solidsega gefällt das.
  9. solidsega

    solidsega
    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Berlin
    Ah, das könnte erklären, warum ich es seinerzeit nicht beendet habe. :KO:

    Binding Blade steht - Translation Patch sei Dank - auf jeden Fall auf meiner Liste! Über kurz oder lang ist es mein Ziel, alle FEs und seine spirituellen Ableger (Vestaria Saga, Berwick Saga, Tear Ring Saga) zu spielen, sofern sie in deutsch oder englisch spielbar sind. Einzig Path of Radiance wird wohl oder übel außen vor bleiben müssen, weil ich das nicht besitze und die aktuellen Mondpreise nicht zu zahlen bereit bin. :rolleyes:
     
  10. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.072
    Vesteria Saga ist ja erst auf Steam erschienen und macht Fun :yes:
    Vorallem ist es mit 16,79€ auch recht günstig, im Sale geht es wahrscheinlich noch mal auf 50% runter.
     
Top