Offizieller Final Fantasy Thread

Dieses Thema im Forum "Konsolenforum" wurde erstellt von Cathode Ray, 9. April 2004.

  1. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Nö da haben die gegner feste HP und Level werte.
     
  2. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Es ging auch eher um Teil 1-6 und auch noch irgendwann vielleicht 9. Vom Rest weiß ich es.

    Auf jedenfall, danke. Ich hab jetzt einen NDS und du kannst dir ja vorstellen was da demnächst alles läuft. ;)
     
  3. Deswegen "das neue System". Sprich, vorher nicht in FF drin gewesen. ;)
     
  4. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Ich hatte eventuell angenommen, dass es das vielleicht vorher schonmal gab. Aber deine Definition war klar. ;)


    So, kurz bevor es Richtung Finale (Krater) bei FF7 geht, habe ich mich mal an einem Anfall von Größenwahn an Rubin Weapon und Smaragd Weapon versucht. :ugly:

    Also mich hat bisher noch kein Boss erledigt und das Spiel war eigentlich durchgehend zu einfach bisher. Aber DAS ist einfach unmöglich... Ne, :no: ohne mich. Ultima Weapon war ja ein Witz (leicht), aber die sind... :ugly:

    So jetzt bin ich demotiviert - und jetzt geht es erstmal doch nicht mehr zum Finale heute. :o
     
  5. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Also das Unterwasser Dingens war relativ einfach selbst ohne Unterwasser Materia. bischen Mimik und Ritter der Runde und dann ging ds schon.:)Diamaond und Ultima sowieso da hast du recht.Das Ding in de Wüste habe ich ehrlich gesagt immer links liegen lassen bis jetzt.
     
  6. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Hört sich schon wieder wie so eine Komplettlösung an, von denen ich nie weiß von was die reden... Mimik? Ritter der Runde? :nixblick:
    Ich mach ja alles, aber Chocobos züchten hab ich ja doch nicht ertragen, obwohl ich da schon unsummen und sicher 1 Stunde reingesteckt habe - ohne Ergebnis. :o

    Also bei dem Weapon in der Wüste hab ich null Schaden machen können. Nix, nada. Einfach immer "0". Hab alles probiert. Und dann lässt er in wenigen Runden alle im Sand versinken. Ende.
    Nachdem ich mich an eine Lösung gehalten habe, habe ich 350 Schaden von angeblich 800.000 gemacht - durch Glück. :ugly:

    Das Unterwasserdings haut in Rekordtempo diesen sehr starken Laserstrahl raus (der fast soviel Schaden wie meine Hitpoints macht), und mich auch in wenigen Runden erledigt hat. Ich kam nichtmal dazu irgendwas dagegen zu machen.

    Tja geht nicht. Insgesamt trübt es das Spielerlebnis eh kaum. Ist ja freiwillig. Aber trotzdem: :spinner: :p


    Wenn wir schon bei FF7 sind. Wie kommt man eigentlich auf den Tresorcode in der Villa um Vincent zu bekommen? Das hatte ich bisher als einziges nicht verstanden. Alle Lösungen schreiben einfach nur den Code fertig hin, aber ich wollte doch nur Hinweise um selber drauf zu kommen. Da liegt ein Zettel mit 4 "Tipps", von denen mir 3 nichts sagten. Vielleicht kann sich da noch jemand daran erinnern? Würde mich interessieren.
     
  7. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Ritter der Runde ist mit die stärkste wenn nicht sie stärkste beschwörungsmateria.Kann man nur mit einem der besten chocobos bekommen den man natürlich züchten muss was ewig dauert.Mimik ist eine MAteria die wie der NAme schon sagt etwas immtiert.Sprich benutzt du eine beschwörung und der char danach hat mimik beschwört er auch selbst wenn er die entsprechende Materie nicht hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  8. Grinch Schädl'jäga

    Grinch
    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    16.807
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 3600
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G
    Motherboard:
    MSI X470 GAMING PLUS MAX
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport LT 3200Mhz 16GB
    Zudem kostet Mimik keine Mana. Fand die Unterwasser-Weapon(:ugly: ) aber imo ziemlich leicht. Ritter der Runde+ständiges Mimik und der Kampf war gelaufen. Das Ding in der Wüste war da härter, musste den damals mit Cloud soloen und ich glaub Ritter der Runde konnte man nicht benutzen da die Wüsten-Weapon einen daraufhin sofort mit Ultima getötet hat.
     
  9. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Ich liebe zwar Final Fantasy, aber wie gesagt, die Minispiele usw. interessieren mich nicht. Chocobo Zucht und Blitzball usw. Unerträgliches Zeug, das den Spielfluss hemmt. :Poeh:
    Alle storybasierenden Nebenquests (oft Nebencharaktere) werden aber gemacht. :yes: Wobei da meist doof ist, dass es kaum Hinweise dazu gibt und die man meist nur mit Lösung findet. Das sind die 2 Sachen die ich an Final Fantasy nicht so mag.

    Ich hab grade im Krater eh mal wieder keine Probleme (wenn die nicht gerade überraschend mit "Tod" daherkamen - dann lag mal einer...). Level 60-70 reicht schon um Sephirot in Grund und Boden zu hämmern und die Wepons sind wohl 10 mal so stark.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  10. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Naja muss man ja nicht mögen da hat man ja freiheiten.:D
    Wobei FF 7 stellt da wohl eh den Höhepunkt da an Minispielchen.Snowborden U Boot Motorradrennen die zucht und so weiter.Muss ehrlich sagen das meiste davon habe ich nur einmal gemacht und dann bei jedem weiteren Durchspieln links liegen lassen.Was die Zucht angeht benutze ich jetzt eigentlich fast immer einen Savegame Editor dafür einfach weil es mir zu wie dir zu langartmig ist.Gut das man sich mit den meisten Sachen in den FFs höchstens nur 1 Mal im Spiel auseinandersetzen muss.
     
  11. Ulsterman Madden des GSPB

    Ulsterman
    Registriert seit:
    7. September 2000
    Beiträge:
    44.013
    Ort:
    79 Wistful Vista
    Ich kann mich da zero-sum nur anschließen. Ich mag FF wirklich gerne, genau genommen hab ich mir meine PS2 nur für FF X und FF XII gekauft. Aber die Minispiele sind einfach nur ätzend, und wenn man den ganzen (oft sehr schönen und gut durchdachten) Nebenkram mit erledigt, werden die Charaktere so stark, dass der Rest der Haupthandlung kein Problem mehr ist.

    In FF X habe ich seinerzeit praktisch alles an Nebenmissionen gemacht. Im Endkampf hat Wakka einmal dem Gegner den Ball an die Rübe gezimmert, und der Kampf war vorbei :ugly:
     
  12. Lustig, dass alle FFX so einfach finden, ich hatte bei diesem Drachen auf dem Luftschiff arge Problem und der Kampf oben auf dem Berg war für mich bisheute unüberwindlich.:huh:
     
  13. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Wenn man den Dreh raushat geht das alles.Wirklich Voll aufgepummt gibt es in dem Spiel keinen Standartgegner oder zwischenboss der mehr als 2 oder 3 Schlage aushält.Wenn man da mehr will mus man sich schon an die Schwarzen Beastia den Richter oder die ein oder andere Monsterfarmzuchtung halten.
     
  14. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Ich habs grade mal satt. Ich hab beim Endkampf jetzt schon nach x-versuchen wohl 15 Minuten Supernova Animation hinter mir. Ich ertrag die gerade nicht mehr...

    Auf einmal ist auch das höllisch schwer. Jenova und Phase 1 davor waren mal wieder ein (leichter) Witz und nun... Ich liebe solche Spiele. :bse: Ich hab gerade echt keine Ideen mehr... Der bringt mit Schattenflamme immer sofort Instant meine Heilerin um und dann ist alles im Allerwertesten, bis alles wieder steht -> Supernova usw.




    Naja, die Minispiele: Gut heiße ich sie nicht. Wenn sie in der Story vorkommen, dann macht man sie halt. Die in FF7 waren da ok. Freiwillig hab ich sie nachher nicht mehr gemacht.

    Das Blitzball in FF10 war dagegen ein ziemliches Kaliber... Über eine halbe Stunde Tutorials und im Spiel ist man immer noch nur verwirrt. Beim dritten Versuch hab ich dann gewonnen und es danach nicht mehr angerührt... :o


    Und die zu bekommen ist mal wieder sowas, das mich nicht interessiert hat...

    Aber FF10 war auch so immer fair und relativ leicht.
     
  15. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Naja du kannst nicht viel dagegen tun sie nicht zu bekommen schliesslich tauchen sie einfach auf.Ärgerlich ist dann nur wenn du verträumt in der gegend rumläufts und auf sie trifts ohne wirklich zu wissen was abgeht.Ein paar muss man ja besiegen wenn man zum beispiel Aurons Solariswaffe und seine letzte technik haben will.

    Ich weiß noch bei meinem ersten Spiel bei Yunalesca denke mir nach dem gequatsche und gekämpfe gehst noch mal rein in den Raum und ich konnte garnicht so schnell verarbeiten das ich schon mitendrin im Kampf mit Black Bahamut war.Hat mich da echt überrascht.
     
  16. Ich persönlich hatte das Gefühl "der Dreh" bei diesem Spiel war es sich 3 Chars auszusuchen und nur diese Hochzuskillen bis zum geht nicht mehr.:uff:
     
  17. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Gerade Teil 10 war doch nicht so, da man alle jederzeit einwechseln konnte und man damit die XP problemlos Teilen konnte... Ich hatte in noch keinem Teil so ein ausgeglichenes Team. :nixblick:
     
  18. Das Problem war, dass nicht alle gleich nützlich waren.;) Ergo konnte man sich die Mühe sparen und nur die starken hochskillen.
     
  19. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Alle hatten ihre Einsatzmöglichkeiten. Und wenn jemand angeschlagen war, gabs meist sofort passablen Ersatz, außer für Yuna und Lulu. Nur aus Rikku war nicht mehr viel rauszuholen, so spät wie sie dazu kam.

    Auron (Gepanzerte), Tidus (Leichte), Kimarhi (Allround), Lulu (Zauber), Yuna (Heilen, Aufrufe), Wakka (Fliegende) hatten alle Sinn und waren für unterschiedliche Gegner untschiedlich gut . bzw. herausragend. Sogar Rikku war gegen nervende mechanische Gegner sehr nützlich, da sie die instant zerlegt hat. :nixblick:


    P.S.:
    Ich kämpfe jetzt schon seit 2 Stunden im Endkampf von FF7... Ich beschmeiß den mit allem das ich habe, aber als Frosch und Stumm geht einfach nix mehr... :ugly:
     
  20. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Also wie in jedem FF.:D
    Zumindestens mir fällt auf das es ständig beim Spielen drauf hinausläuft bei mir das ich dann immer ständig zu den Chars abdrigte die mir am meisten zusagen.Bei FF 10 zum beispiel Auron Yuna Tidius und Lulu.
     
  21. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Nun eigentlich genausoviel wie bei den anderen wenn man sich ans Shäroidensammeln macht bzw sich drauf konzentriet sie zu steigern.Und ihr basteln kann recht nützlich sein.
     
  22. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Stimmt, das habe ich zu sehr vernachlässigt. Mein Bruder kam dann erst nach mir (und erst vor etwas über 1 Monat) drauf wie nützlich das eigentlich ist. :o


    Bei Teil 10 lief ich meist mit denjenigen herum, welche die meisten HPs und Kombination mit Initiative hatten um starke Überraschungsangriffe zu überstehen und wechselte dann sofort zu den entsprechenden Charakteren für den Gegner. Dass es bei dem Teil auch noch leichte Bevorzugungen gab ist klar, aber wie gesagt - im Vergleich dazu setze ich bei FF7 wirklich nur auf 3 Charaktere, während bei FF10 alle zumindest einigermaßen ausgeglichen waren und es mit jedem Charakter quasi Schere/Stein/Papier gab...
    Das System inkl Rundenbasierten Kampf usw. gefällt mir bisher am meisten - sowie Story und Präsentation usw. Der beste Teil.


    P.S.:
    Status FF7. Ha, das letzte das ich auf ihn schmeißen konnte hat ihn platt gemacht. Ha! HA! :mad: :ugly: Bin gespannt wie es weiter geht... ob ich noch eine Chance habe mit allen HP1 usw. :ugly:


    Edit:
    Geschafft! :banana: Was wäre ein FF ohne mächtig viel Bangen, Panik und vor allem Fluchen! :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  23. Kashrlyyk

    Kashrlyyk
    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.224
    Ich muß ehrlich sagen, mir gefiel das System in FF8 sehr gut. Ich bin da immer am Anfang rumgelaufen und habe zuerst mal alle dort erhältliche Zauber auf 100 gebracht bei allen Characteren. Es macht schon Spass so früh Vitra statt Vita zu haben, das brachte beim Koppeln mächtig HP.
     
  24. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Hab ich auch gemacht. Da es mein erstes FF war, hatte ich noch keine Vergleiche, aber letztendlich war dieses Zwangsdrawen doch strunzlangweilig und würde man heute als grinden bezeichnen. Und da ich mit grinden sowieso auf Kriegsfuss stehe... :nixblick:

    Klar, ein wenig leveln gehört zu FF immer dazu, aber das Draw-System war furchtbar. Meiner Meinung nach. (Wie gesagt: ohne Vergleich hab ich es trotzdem gern gespielt) ;)
     
  25. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Nunja im Grunde fand ich das System ganz gut.Keine Magiepunkte die man im Auge behalten muss und mann muss nicht unbedingt stunden damit verbringen zu leveln nur um eine Chance im Endkampf zu haben.In meinen Augen etwas negativ wenn auch nur eine kleinigkeit es geht bis Level 100 was blöd ist wenn jemand mit Level 5 Tod ankommt.
     
  26. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Stimmt. Es hat alles seine Vor- und Nachteile. Furchtbar - wie gesagt/übertrieben - war es dann doch nicht. Aber ich sehe mehr Nachteile im System. Bis zum Ende hab ich nicht ganz durchgeblickt. Keine Ahnung ob das heute mit mehr Erfahrung anders wäre. Mag auch vielleicht nur an mir gelegen haben, auch wenn da anderes gelesen hatte.

    Das ändert aber nichts an der Suboptimalität und dem Zeitaufwand des Draw-Systems. Ich denke, dass es einen Grund hat wieso es bisher nicht nochmal auftauchte - in einem Nicht-Mitlevel-FF.
     
  27. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Was ich eigentlich wiederum nicht ganz verstehe im grunde ist das System recht einfach.Nimm einen Zauber und schau wie er sich auswirkt natürlich mit dem ziel am ende das optimale ergebniss bei Angriff und Schutz zu erreichen.Das einzige was da wirklich etwas nervt in meinen Augen ist das man ständig beim angriff aufpassen muss was man gekoppelt hat.

    Naja der zeitaufwand ist geringer als so zu leveln finde ich.Im schnitt zieht man um die 10 Zauber von den gegnern.Das macht man 10 mal und hat ihn voll.Dadurch das die Zauber unbegrenzt sind ist das in einem kampf erledigt.Gut bei den Mächtigeren dauert es wohl etwas länger aber auch nicht so extrem länger.Das einzige was man wohl beachten sollte ist welche Zauber will man haben bzw sind am geeignetsten zum koppeln.
     
  28. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.948
    Ich könnt mich nicht erinnern, dass ich jemals so viel gedrawt hätte, bei Zaubern die noch einigermaßen aktuell oder brauchbar sind. Eher so 2-3. Aber egal.
     
  29. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Also soweit ich das in erinnerung hatte lag mein höchstes bei 14 oder so hin und wieder ist schon ne weile her ansonsten lag der schnitt bei mir so bei 10 eben mal mehr mal weniger.Wie gesagt bei den mächtigeren weniger so um 5 rum.Die drawpunkte variirten ja sowieso.Aber wie gesagt allein schon vom gefühl her weniger zeitaufwendig das nötige zu bekommen als stundenlang zufallskämpfe auszutragen um ein paar stufen aufzusteigen.
     
  30. Kashrlyyk

    Kashrlyyk
    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.224
    Ich glaube das hing vom Zauber und dem Magiewert ab. Es konnte tatsächlich besser sein den Kampf zu beenden, wenn der beste all Zauber voll hatte und dann diese weitergeben an die anderen Charaktere.
     
  31. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    19.054
    Bis welches Level macht es eigentlich Sinn zu leveln in den Lhusu-Minen, bei FF 12? Bin derzeit 22, aber dieser Steinschildkröten dings Mobhunt is trotzdem noch zu stark. Auch mit Mysth-Teks <.<
     
  32. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Also für die Minen ansich wird Level 9 empfohlen.Granitite denke ich meinst du hat Level 16.Und soweit ich mich erinnere war der garnicht so schwer zu knacken.Mit deinem Level 22 solltest du eigentlich ganz gut hinkommen also.
     
  33. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    19.054
    Ja hab ich inzwischen schon besiegt, aber er war trotzdem total zäh.:huh: Hab ihn dann letztendlich nach ner Mysth-Teks mit Schattenstein Items beworfen und bissl gekitet.:ugly:

    Diese Mysth-Teks sind auch voll schwer irgendwie. Naja ich bring die Story mal weiter vorran.:D
     
  34. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    19.054
    Könnte mir mal jemand sagen welche FF Teile irgendwie zusammenhängen, weil es gibt doch da mehrere Handheld Ableger usw?! Deswegen würde ich gerne wissen ob ich was verpasse wenn ich diese Teile nicht auch spiele.:D

    Und gibt es schon irgendwas neues zu FF13? (endlich wieder Gunblade:banana:)
     
  35. 7: Crisis Core, parallel Before Crisis -> FFVII -> Advent Children (Film) -> Dirge of Cerberus

    10: FFX -> FFX-2

    12: FFXII -> Revenant Wings


    Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein...
    Neues zu FFXIII gibt es nicht wirklich. Wir kennen zwei Charakternamen, Oerba Dia Vanille und Snow Villiers, mehr nicht.
     
  36. The Nemesis Leitkulturbanause

    The Nemesis
    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    3.259
    Ort:
    Alkohol beflügelt
    So, vielleicht nicht die feine Englische, dass ich den Thread hier wieder ausgrabe, aber ich hab echt die Nase gestrichen voll vom Fang Fang Chocobo in FFX.
    Ich hänge seit Ewigkeiten beim Ergebnis 0:1:8 fest, hab's auf meinem alten Save mal geschafft, also ist mir das Spiel nun einfach nur noch egal, also:
    Was steck ich in meinen Ultima-Schwert Nachbau?
    Hit-Expander ist klar.
    Triple-Ekstase sollte vermutlich auch rein?
    Statt Ausweich-Konter (weicht man gegen schwarze Bestias überhaupt noch aus? Wenn ja, wären die doch wohl eher zu einfach.) lieber richtigen Konter, oder überlebt man zu wenige Schläge?
    Dazu wohl noch Zauberkonter (zaubern schwarze Bestias noch so viel, dass es sich lohnt?).
     
  37. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    19.054
    Ähm, Thread is alt und so, aber vielleicht kann sich ja noch jemand dran erinnern wie er die MobHunt in FF12 Engedoras erledigt hat. Der sollte eigentlich Ozmone-Ebene/Schluchttal auftauchen, allerdings kam da zuerst Bullgator und dann Aeros und kein verdammter Engedoras.:mad: Und ja ich habe vorher die kack Eulen gekillt, trotzdem.:heul:

    HALP!
     
  38. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.003
    Du musst an dem Ort jeden Uhu besiegen und dann den Ort nochmal betreten. Aber du darfst die Ozmoebene nicht verlassen. das Sollte eigentlich klappen wenn nicht halt nochmal probieren bis er auftaucht.
     
  39. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    19.054
    Habs jetzt schon mehrfach probiert, passierte nix...bis mir aufgefallen is das ich den MobHunt nur entdeckt habe, aber nicht beim Auftraggeber war um ihn auch aktivieren.:uff::ugly:

    :doof:
     
  40. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.013
Top