Offizieller Star Citizen Thread XI [3.2 live]

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Tommy_Thomson, 14. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231
    mal auf diesen Wege...

    DANKE Ben für den super Artikel! :rock:

    Zugeben, ich lese gerade in einer 0€ PDF, aber ab den 18.01. kommt die aktuelle GS Ausgabe mit in meine SC Sammlung. :yes:

    Gute Arbeit, wirklich. ;)


    Gibt es irgendwann die Chance die "Plus" Videos ohne "Plus"-Zugang zu sehen?


    Viele Grüße,
    stolpi
     
  2. HawkS73

    HawkS73
    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    10.437
    Ort:
    Kassel
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4790k
    Grafikkarte:
    JetStream 1080ti
    Motherboard:
    Asrock Z97 Extreme6
    RAM:
    16 GB DDR3
    Laufwerke:
    DVD R/W
    Soundkarte:
    XFi-Fatal1ty
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15 (T) und G502 (M)
    Betriebssystem:
    Win10 Pro
    Monitor:
    AGON 32'' 144Hz
    Huhu neuer Fred. :winke:

    Der SC Artikel war wirklich gut und informativ. Dass er weniger für uns – die im Thema sind - bereithält ist logisch, aber der Artikel räumt mit vielen Dingen auf die man oft unter SC News Kommentaren lesen kann.

    Kompliment an Ben, super gemacht.
    Bin mal auf den Rest des Interviews mit CR gespannt. :yes:-
     
  3. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231
    Ich finde auch für uns Insider gab es noch Neues zu lesen...etwa wie diese Aussage:

    Die Reinigung des Wohnbereichs mit Feuchttüchern dauert etwa fünf Stunden.

    :D


    Viele Grüße,
    stolpi
     
  4. Theseus

    Theseus
    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.552
  5. Benjamin Danneberg

    Benjamin Danneberg
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Ort:
    Leipzig
    Sie kennen das Video. :fs:
     
  6. Straider begeisteter Mac-User

    Straider
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    4.286
    Wie viel ihr wieder rum spamts... :motz:
     
  7. Clawhammer

    Clawhammer
    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    10.044
    Spam doch mit :ugly:
     
  8. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    5.386
    Wird in Zukunft noch mehr von dir zu SC in GS+ kommen? Weil alle anderen Inhalte die bisher veröffentlicht wurden interessieren mich so gar nicht, aber wenn da mehr gute und exklusive Inhalte zu SC veröffentlicht werden, wäre es mir ein Abo wert.
     
  9. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    29.124
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    AMDs Vega lässt ja noch länger auf sich warten. ("Danke", AMD. :madcat:)

    Was denkt ihr, wäre besser, falls ich mir doch vorher eine Nvidia-Karte kaufe? Eher eine GTX 1070 OC oder dann lieber noch 70-100 Euro drauflegen und eine günstige Standard GTX 1080.

    Meine R9 280x muss langsam ersetzt werden und das wäre kein Upgrade nur wegen SC, sondern generell. Ich würde auch eher 1080p Ultra oder 1440p Downsampling nutzen und keine 4k- oder Ultrawide-Auflösung.
     
  10. Clawhammer

    Clawhammer
    Registriert seit:
    5. September 2008
    Beiträge:
    10.044
    Hol dir ne günstige 1060 GTX und hau dann nächstes Jahr zum richtigen Zeitpunkt auf den Putz
     
  11. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    29.124
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Na ja, eine 1060 bringt kaum relevante Mehrleistung zu meiner übertakteten 280x. Ob ich jetzt 3-5 fps mehr hab, ist mir egal. Da kauf ich dann lieber ein RX480.

    Der richtige Zeitpunkt ist für mich dann, wenn ich aktuelle Spiele nicht mehr auf Hoch/Ultra spielen kann, und das ist bei immer mehr Spielen der Fall.
     
  12. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231

    Für den "Übergang" vielleicht erst einmal eine 8GB RX-480(ASUS ROG) für 222€ ?


    Viele Grüße,
    stolpi
     
  13. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    29.124
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ich denke, ich warte einfach bis meine Karte auseinanderfällt und muss wohl oder übel immer mehr Spiele auf Medium runterstellen, damit ich bei 50-60fps bleibe.

    200+ Euro für einen Übergang rausblasen ist für mich nichts. Ich kaufe mir immer nur Komponenten, die ich 2-3 Jahre sinnvoll nutzen kann. Da ich auch mit VR liebäugele muss entsprechend große Leistungsreserve dabei sein.

    Deshalb habe ich bisher auch gewartet. AMD hatte ja erst in Aussicht gestellt, dass Vega Q1/2017 kommt. Pustekuchen. Über die tatsächliche Leistung und ungefähre Preise ist ja auch noch nichts bekannt. Was ich mehr als enttäuschend finde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2017
  14. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Hmm, ich kann deine aktuelle GPU nicht wirklich einordnen, weil ich mich seit Jahren halt nicht mehr mit AMD befasst habe; für mich jedenfalls wäre eine 6GB GTX 1060 schon ein gewaltiges Upgrade, und würde mir vermutlich auch für locker 2-3 Jahre reichen... die GTX 670 2 GB habe ich ja jetzt auch drei Jahre drin gehabt.
     
  15. ActionNews Linux-User

    ActionNews
    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    10.968
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3900X
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 5700XT Nitro+
    Motherboard:
    AsRock X570 Taichi
    RAM:
    32GB G.Skill 3600MHz CL16 Dual-Channel
    Laufwerke:
    - 512GB Samsung 960 M2-SSD
    - 1 TB Crucial MX500 SATA-SSD
    - 2 Terrabyte WD HDD 7200 U/Min
    Gehäuse:
    Fractal Design Meshify S2 Light Tinted Tempered Glass
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    27" IPS 144Hz Aorus AD27QD
    Wenn du 500€ für ne 1070 ausgibst könntest du genauso gut ne Fury X kaufen ;). kostet das gleiche und ist in etwa gleich schnell oder ne normale Fury für 300€ ;) die auch nur mimimal langsamer ist. Brauchen nur etwas mehr Strom aber nix überwältigendes.

    Ich würde trotzdem noch etwas auf VEGA warten ... da fallen die Preise von 1070 1080 auch. JETZT ne neue Grafikkarte zu kaufen halte ich nicht für sinn voll.

    Ich nutze gerade auch ne HD 7970 (was einer 280 entspricht fast) da meine Fury X immer noch in Reparatur ist. Und 1080p lässt sich damit ausgezeichnet noch spielen.
     
  16. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231

    hmmm...kein DX12, Reg-Zwang für Treibersupport und dazu noch weniger VRAM als bei der AMD Konkurrenz.
    Ich würde mir diese Karte nicht als Alternative kaufen, auch nicht wenn sie eine tolle Leistungssteigerung zu deiner jetzigen Karte wäre.



    Viele Grüße,
    stolpi
     
  17. ActionNews Linux-User

    ActionNews
    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    10.968
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3900X
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 5700XT Nitro+
    Motherboard:
    AsRock X570 Taichi
    RAM:
    32GB G.Skill 3600MHz CL16 Dual-Channel
    Laufwerke:
    - 512GB Samsung 960 M2-SSD
    - 1 TB Crucial MX500 SATA-SSD
    - 2 Terrabyte WD HDD 7200 U/Min
    Gehäuse:
    Fractal Design Meshify S2 Light Tinted Tempered Glass
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    27" IPS 144Hz Aorus AD27QD
    AMD hat NIE in Aussicht gestellt dass sie erstes Quartal 2017 kommt. Der Termin war für Zen/Ryzen ... VEGA war offiziell immer für erstes Halbjahr 2017 angekündigt.
     
  18. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Leisten kann ich mir eh weder/noch, insofern... :ugly:

    Aber "Kein DX12" ist doch Quark?!
    Ich weiß, daß AMD aktuell noch ein wenig vorne liegt bei DX12-Titeln, aber dramatisch ist das auch nicht... zumindest nach dem zu urteilen, was ich in der mittlerweile letzten GameStar las, die genau die 1060 mit 6GB testeten und auch in Benchmarks den AMD-Konkurrenten gegenüberstellten.

    Reg-Zwang für Treibersupport?
    Ich nutze seit Jahren nVidia-Karten und habe mich noch nie irgendwo dafür registrieren müssen... das einzige, was mich an den neueren nVidia-Treibern in der Tat ankotzt, ist der ganze Telemetrie-Müll; der wird aber bei mir dann einfach auf 127.0.0.1 gerouted und gut is.

    Über die immer wieder katastrophal schlechten AMD-Treiber brauchen wir aber nicht sprechen... möglicherweise sind sie mittlerweile etwas besser, aber AMD/ATI hat bei mir nach zwei ATI GPUs und beiden Malen massiven Problem mit Hard- und Software einfach auf Dauer verschissen... genauso wie bei Saitek kommen mir deren Produkte nicht mehr ins Haus.
     
  19. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Ähm wat?!
    Du sagst selbst, daß die Fury X nur "in etwa gleich schnell" bei gleichem Preis ist, dafür aber mehr Strom verbraucht, und somit auch mehr Abwärme produziert? :huh:

    Im Klartext sagst Du also:

    "Du könntest dir für 500 € auch eine bestenfalls gleichwertige, aber eigentlich eher zumindest etwas minderwertigere GPU holen, weil AMD!"

    Sorry, aber... das ist die bescheuertste Kaufempfehlung aller Zeiten. :ugly:
     
  20. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    29.124
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Theoretisch ja. Praktisch sind aber viele Spiele fragwürdig optimiert. Ich konnte schon bei ABZU und Everybody's Gone to Rapture nur so mit 30-45fps spielen. Und gerade ABZU hat jetzt eine hübsche, aber zweckmäßige Grafik, wo ich locker mehr erwartet hätte.

    Gut optimierte oder wenigstens ordentlich programmierte Spiele kann ich ja auch gut spielen. In GTA V hätte es sogar für 1440p gereicht, wenn ich mich mit 45-50fps begnügt hätte. Selbst Witcher 3 lief auf meiner Karte auf Hoch (mit Abstrichen) fast dauerhaft mit 55+fps.

    Nvidia-freundliche Spiele laufen auf einer 1060 natürlich schon eine ganze Ecke schneller als bei mir oder sogar auf einer RX480.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2017
  21. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231

    Wir können ja mal gucken wenn ich meine Steuer zurückbekomme, vielleicht kann ich mich dann etwas beteiligen falls du eine neue Karte brauchst. ;)

    Ist OT und soll jetzt kein Flame-War werden o.ä. aber bisher ist Nvidia sein DX12 Versprechen nicht nachgekommen. Kann sein das sie da noch was liefern aber darauf vertrauen würde ich nicht unbedingt, geht ja auch um viel Geld.
    Nach Infos von ein paar Kollegen mußten die sich Registrieren wenn sie aktuellste Treiber haben wollen - ist aber nur Hörensagen, bitte nicht drauf festnageln. ;)
    Was die Qualität der Treiber angeht haben sich beide Hersteller (Intel ist ja ein Witz) nicht immer mit Ruhm bekleckert, bei den W10 Nvidia Treiber sind auch ein paar Karten von denen zu Bruch gegangen, im Gegenzug hat AMD die Spezifikationen der Stromversorgung nicht richtig ernst genommen.
    Die aktuellen Crimson Treiber (inkl Wattman usw.) sind aber verdammt gut geworden aber sind bestimmt auch nicht ganz Bugfrei (geht das überhaupt bei der Vielzahl von Konfigurationen und Spielen?).

    In der ~250€ Preisklasse würde ich deswegen zur AMD raten, in den ~150€ Bereich wird es aber schon schwieriger. Mit der 1050er Karten hat Nvidia auch eine gute Karte im Programm - wenn auch mit den gleichen "Problem" wie oben beschrieben.



    Viele Grüße,
    stolpi
     
  22. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Sehr lieb von dir! :):hoch:
    Ich schau mal im März, was zum Geburtstag an Gutscheinen reinkommt... aber ich fürchte, das auch das nicht ansatzweise für eine neue GPU reichen wird, zumal ich ja ab Ende Februar auch kein Krankengeld mehr bekommen werde.

    Aber vielleicht bringt die Reha ja tatsächlich was und ich kann dann zumindest schonmal wieder langsam mit Arbeiten anfangen...

    Keine Sorge, auf Flame Wars habe ich auch keine Lust... aus dem Alter bin ich seit 20+ Jahren raus. :ugly:

    Wie gesagt, ich gestehe gerne ein, daß AMD bei reinen DX12-Titeln aktuell durchaus einen Vorteil hat -- aber zum Einen gibt es bislang kaum native DX12-Titel (zumindest lese ich bei den Benchmarks immer wieder die selben 2 - 3 Spiele), und zum Anderen ist der Vorteil zwar vorhanden, aber eben auch nicht gewaltig.

    Gemessen daran, daß nVidia aber dafür an (für mich zumindest) viel wichtigeren Fronten sehr viel bessere Leistung abliefert, zum Beispiel eben beim Verhältnis Stromverbrauch zu Leistung, sowie TDP Rating, würde ich eine (bislang) marginal schlechtere Leistung bei DX12 only-Titeln eher in Kauf nehmen, als die Alternative.

    Ich habe es jetzt gerade eben getestet, mit dem laut Website neusten Treiber 376.33; ohne Registrierung und ohne Login-Zwang problemlos herunterladbar.

    Zugegeben habe ich auch letztes Jahr einmal von nVidia-Treiberproblemen gelesen, ja... und das war für mich auch eine echte Blamage für die Firma -- selbst habe ich mit nVidia aber schlicht noch nie Probleme gehabt, mit keiner einzigen Karte; mit ATI hingegen hatte ich mit beiden Karten, die ich jemals besaß, jeweils massive Probleme... kaputte Treiber, katastrophal mangelhafte Kühllösungen, VRAM-Defekte, sowie insgesamt einfach ein lächerlich hohes TDP Rating, sodaß bei im Vergleich zur danach gekauften nVidia GPU die vorherige ATI-Karte bei schlechterer Leistung immer dröhnend laut auf 100%-Lüfterleistung lief, während die neue GPU von nVidia selbst unter Volllast nur hörbar wurde, aber nicht ansatzweise so dröhnte.

    Ist halt immer eine Frage der persönlichen Erfahrungen.
     
  23. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10.579
    du empfiehlst bei gleichem preis und ähnlicher leistung die karte die mehr strom braucht? mit welcher begründung macht das sinn? :)

    das man sich für normale treiber bei denen anmelden muß stimmt nicht. in sofern solltest du nicht viel auf deine quelle geben.

    es war mal die rede davon das sie es machen wollen. aber auch nur bei betatreiber. ob das dort umgesetzt wurde weiß ich nicht.
     
  24. Evil Ash

    Evil Ash
    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    2.520
  25. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    89.043
    Geforce Experience benötigt eine Zwangsregistration, zumindest musste ich mich nach einbau der neuen Graka registrieren.. und ich meine dazu gab es auch vorher ne News.

    Die gameready Treiber brauchen aber keine Registrierung, die kann man ohne Account runterladen.
     
  26. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    29.124
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Also eine ordentlich übertaktete gibt es erst so ab 470-500, wenn nicht gerade ein Deal ist.

    z.B. eine Asus Strix OC oder eine Palit Gamerock Premium

    Normal/Boost:
    KFA 1519/1709
    Palit 1670/1873
    Asus 1657/1860

    Die OC Karten sind also standardmäßig fast so schnell wie die KFA beim Boost.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2017
  27. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Ah okay, das mag sein... aber wer nutzt denn den Scheiß freiwillig, gerade auch eben mit Blick auf die massiven Telemetrie-Erhebungen dieser nutzlosen Software?

    Alles was Geforce Experience bietet, lässt sich auch ebenso kostenlos und open source realisieren, ohne Datensammlung-Clusterfuck.
     
  28. Benjamin Danneberg

    Benjamin Danneberg
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Ort:
    Leipzig
    Es kommt noch mehr im Rahmen meines aktuellen Interviews im Plus-Programm (wahrscheinlich schon nächste Woche). Wenn die aktuelle Sache mit dem Interview aber abgefrühstückt ist, weiß ich leider nicht, wann es das nächste Mal was größeres im Plus-Programm gibt.
     
  29. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Da du ja neulich die 42.000 Zeichen des Interviews in übersetzter Rohfassung ansprachst:

    Wie umfangreich wird denn das fertige Derivat sein, gerade angesichts der Tatsache, daß Chris' Antworten in aller Regel doch ziemlich ausschweifend sein werden?

    Außerdem würde ich es sehr begrüßen, wenn wir auch Zugang zum englischen Original bekommen könnten, sofern das irgendwie machbar ist... gerade bei Chris steckt ja oft sehr viel Information in irgendwelchen abstrusen Neben-Neben-Nebensatz-Konstrukten, insofern sehe ich durchaus eine Gefahr, daß im Zuge des Übersetzens und Verkürzens potentiell interessante Häppchen verloren gingen. :hmm:

    Zuguterletzt:
    Hast Du selbst übersetzt, oder jemand anderes?
     
  30. Evil Ash

    Evil Ash
    Registriert seit:
    6. September 2013
    Beiträge:
    2.520
    Das läuft bei mir immer mit und nimmt im Hintergrund alles auf, was ich spiele. Ständig. Laufend. Und wenn ich mal eine schöne Szene auf Platte haben möchte, drücke ich einfach Alt+F10 und die letzten 10 Minuten Gameplay landen auf der Platte. In voller Auflösung, ohne Ruckler.

    Also als sinnlos würde ich die Software nicht bezeichnen. ;)
     
  31. Benjamin Danneberg

    Benjamin Danneberg
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Ort:
    Leipzig
    Da kommt noch einiges, wie umfangreich genau, kann ich dir aber noch nicht sagen.

    Die englische Version gibts nur als Video und das ist streng vertraulich (nicht zuletzt wegen meinem unterirdischen englischen Gestammel :p ).

    Ich habe natürlich selber übersetzt.
     
  32. Gokux Citizen

    Gokux
    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.544
    Ich denke die meisten nutzen es für ShadowPlay und damit kann leistungstechnisch bei weitem keine andere Software mithalten.
     
  33. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231

    Sag einfach Bescheid was dir dann noch fehlt, wir bekommen das schon hin. ;)
    Und wer weiß, vielleicht ist dann schon Vega raus und die 1080Ti gibt es für faire 200€... :ugly::D


    Viele Grüße,
    stolpi
     
  34. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Dann bin ich mal gespannt. :yes:

    Haha, das Gestammel kannste ja rausschneiden, mich interessieren eh nur Chris' Antworten. :fs::wahn:

    Sehr gut; ich hatte es auch so erwartet, alles andere wäre ja schlicht Schwachsinn, aber man weiß ja nie.

    Hmm, da sehe ich dann persönlich wieder zwei Probleme mit:

    Das ständige Mitlaufen und ständige Buffern der Spielinhalte ist möglicherweise für SSDs Gift, weil ständige Schreibzugriffe... ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, daß alles immer nur im RAM gespeichert wird, immerhin, wird der ja für andere Dinge benötigt. :hmm:

    Kombiniert mit der Telemetrie ist dieses Feature für mich ein absolutes No Go... die Software telefoniert massiv nach hause, und dann lasse ich auch noch freiwillig mein Spielverhalten aufzeichnen? Nein danke.

    Daß es performancetechnisch besser funktioniert als Fraps und Co, bestreite ich nicht... aber die restlichen Nachteile machen das für mich nicht ansatzweise wett -- alldiweil ich behaupten möchte, daß jeder wirklich ernsthaft ambitionierte Streamer über kurz oder lang ohnehin bei einer Hardware Capture-Lösung landet.
     
  35. stolpi

    stolpi
    Registriert seit:
    10. September 2015
    Beiträge:
    1.231
    Wäre doch super, selbst wenn es Inhaltlich jetzt kein Knaller wäre. Das würde aber dafür sorgen - was tun manche denn nicht alles für "Klicks"... :D:no: Notfalls kann du dich ja wegen den Treiber-Inkompatibilitäten rausreden.. :ugly::frieden: :hammer:



    Viele Grüße,
    stolpi
     
  36. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.609
    Hahaha, sei vorsichtig, was Du da versprichst. :ugly:
    Ich werd zum Geburtstag vermutlich genau wie zu Weihnachten so um die 120 € bekommen... das wird wohl nicht einmal für eine ansatzweise leistungsfähigere GPU reichen. :ugly:

    Eine 1080 Ti für 200 Schleifen, das wäre ein Träumchen! :D
    Wobei mein gutes altes Netzteil dann auch endgültig gegen ein neues Modell ausgetauscht werden müsste; ein be!Quiet E9 450W ist einer 1080, Ti hin oder her, wohl kaum gewachsen. :ugly:
     
  37. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    110.354
    jup :yes:

    und ich brauche kein veraltetes fraps mehr, nvidia experience ist schon lohnenswert :yes:
     
  38. RandomGuyFawkes

    RandomGuyFawkes
    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.621
    Für 1080p bzw. 1440p wird die 1070 sicher noch drei Jahre bis zum Release von SC ohne Probleme halten. Dafür wäre eine 1080 fast schon zu viel des Guten, von der Fury würde ich abraten.
     
  39. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10.579
    ist das dann von einer neuen karte abhänig? weil ich mich dort bisher nicht registrieren mßte mit meiner 970. :confused:


    also unnütz empfinde ich es auch nicht. gerade die schon angesprochene shadowplay funktion ist super.
     
  40. Straider begeisteter Mac-User

    Straider
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    4.286
    So, gerade Bens Artikel zu SC gelesen. Gefällt mir sehr gut. Hat eine gute Balance gehabt zwischen fairer Kritik und nicht gehypeten Lob.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top