The Simpsons - Der offizielle Fanthread

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von Peacecamper, 20. März 2007.

  1. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    46.733
    Ort:
    Essen

    Und die Simpsons laufen immer noch. Dabei sind selbst die schlechten Futuramafolgen Gold gegen die neuen Simpsons.
     
    knusperzwieback gefällt das.
  2. Xenoglossy ti·tel·los / Adjektiv / keinen Titel aufweisend

    Xenoglossy
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Duisburg
    Wieder was gelernt heute. Cape Feare (bei uns "Am Kap der Angst") war schon eine Episode der fünften Staffel. Ich hatte die sehr viel später in Erinnerung. Zurecht! Wie ich gelesen habe, war die Episode bei uns bis Ende der 90er aufgrund der Anspielungen auf das dritte Reich verboten und wurde auch später nur geschnitten ausgestrahlt. :D
     
  3. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    66.464
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Quelle? Ich finde absolut nichts zu Cape Feare, Anspielungen auf das Dritte Reich und Schnitten in der Folge. Schnittberichte.com hat auch nichts dazu. Ich wüsste spontan auch nicht, wo in der Folge so eine Anspielung reinpassen würde... :hmm:
     
  4. Juser Abi Null Sex

    Juser
    Registriert seit:
    31. Mai 2003
    Beiträge:
    17.357
    Ort:
    Nürnberg, Mittelfranken
    Deutsch mit englischen Untertiteln ist das einzig Wahre:

    + gewohnte (imho beste) Stimmen
    + originale (Wort)Witze
    + Inkompetenz der Übersetzer als zusätzliches Comedy-Element

    Isotopen-Spielregel!
     
  5. Xenoglossy ti·tel·los / Adjektiv / keinen Titel aufweisend

    Xenoglossy
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Duisburg
    https://simpsons.fandom.com/wiki/Cape_Feare/References

    "This episode was banned in Germany for depicting violence against a child and depicting a character holding the ranking of Obergrupperfuehrer (and wearing a complete SS officer's uniform) [the announcer for Up Late with McBain]. Germany has strict laws prohibiting the use of Nazi references and symbols unless it is for educational or historic reasons (i.e., if it is for a documentary). Displaying the swastika alone is enough to get someone put in prison for a year. Nevertheless, the episode was dubbed and finally aired in Germany in 1999, with the first scene edited, making it start with Bart and Lisa receiving mail. Interestingly enough, the phrase "No One Who Speaks German Could Be an Evil Man" received no controversy."

    Interessanterweise wird das auf keiner deutschen Seite erwähnt. Aber damals war das Internet auch noch nicht so verbreitet. Das würde aber erklären, warum nur diese Episode ganze sechs Jahre später erst in Deutschland ausgestrahlt wurde.
     
  6. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    88.823
    Simpsons wird auch nicht mehr geschaut weil es gut ist, sondern es wird mitgenommen, weil man eh schon alles davon kennt. (und hofft das es irgendwann mal wieder besser wird...auch wenn wir alle wissen das der Zug abgefahren ist)
     
  7. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    46.733
    Ort:
    Essen

    Ich hab gerade noch mal geguckt, ich sehe keine Schnitte. Würde das erstmal als Behauptung abtun.
     
  8. Xenoglossy ti·tel·los / Adjektiv / keinen Titel aufweisend

    Xenoglossy
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Duisburg
    Dank Disney+ habe ich nun persönlich GENAU den Punkt gefunden, an dem die Simpsons angefangen haben dümmer zu werden.

    Staffel 11 Folge 1, mit Mel Gibson in Hollywood, das war noch irgendwie das "klassische" Gefühl. Doch noch die selbe Staffel macht eine gewaltige Achterbahnfahrt durch. Es sind wieder ein paar gute dabei, aber auch einige Episoden bei denen ich mir eigentlich sicher war, dass diese erst in sehr viel späteren Staffeln platziert waren aufgrund der Qualität...

    Interessant einfach mal nur so auf dem Sofa zu hocken und diese plötzliche Erkenntnis zu haben.
     
    Indiana_Bart, Emet und blacksun84 gefällt das.
  9. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.734
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Sehe auch so. Mit Staffel 11 ging es so richtig bergab und dann habe ich auch aufgehört, die Simpsons regelmäßig zu schauen. Zwischendurch immer mal wieder eingeschaltet, aber das ging überhaupt nicht. Die Geschichten hatten dann einfach nichts mehr mit den ursprünglichen Simpsons zu tun, teilweise hatte man diese dann auch noch total auf den Kopf gestellt und die Vergangenheit verdreht.
    Es ist schon etwas traurig, dass es mittlerweile deutlich mehr schlechte Folgen / Staffeln als gute gibt.
     
    knusperzwieback gefällt das.
  10. Xenoglossy ti·tel·los / Adjektiv / keinen Titel aufweisend

    Xenoglossy
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    3.480
    Ort:
    Duisburg
    Da die Serie aber immer noch läuft, scheinen die eine Sache richtig zu machen: Die passen sich ihrem Publikum an und irgendwer wird immer auch die neueren Episoden gut finden. Ich glaube 31 Jahre lang das Niveau wie anfangs hätten die nicht durchgehalten, selbst wenn es versucht worden wäre.
     
  11. Seinfeldfreak

    Seinfeldfreak
    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    6.734
    Ort:
    Del Boca Vista
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-9700K
    Grafikkarte:
    KFA2 GeForce GTX 1070
    Motherboard:
    Gigabyte z390 Gaming X
    RAM:
    32 GB
    Laufwerke:
    240GB Kingston A1000 M.2 2280 PCIe NVMe
    Crucial CT240M500
    Crucial CT275MX300
    WD30EZRZ
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    Microsoft X4
    Logitech G502
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro
    Monitor:
    Benq 27"
    Ja, dieses Publikum gibt es auch....ich kenn persönlich auch jemanden, der die neuen Folgen total abfeiert und mit den alten nichts anfangen kann. Das ist aber auch jemand, der Mario Barth Veranstaltungen besucht und mit tiefsinnigen Humor, so wie ihn die Simpsons früher hatten, nichts anfangen kann.
     
  12. HK-Argeon

    HK-Argeon
    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    5.382
    Ort:
    Borg
    Man hätte die Serie halt weiterentwickelten müssen, d.h. entweder wirklich neue Charaktere einführen oder die alten "älter" werden lassen. Irgendwann hat man halt alles erzählt was man über einen 10 Jährigen Tu-nicht-gut erzählen kann, ohne dass es unlogisch wird.
     
    Xenoglossy gefällt das.
  13. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.194
    Wenn ich mich nicht täusche war da noch die Folge "Homer als Restaurantkritiker" dabei. Da waren auch paar gute Szenen dabei, aber ja den Zeitpunkt sollte man als solchen betrachten.

    Einfach mal bei 25Sekunden schauen. Und steh ich auch allein im Feld, ich brauche brauche brauche Geld. :ugly:



    Kann sein, dass man da noch auf die letzten Arbeiten, der kreativen Köpfe zurückgegriffen hat, ehe es endgültig bergab ging.
     
    Captain Tightpants und Xenoglossy gefällt das.
  14. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    88.823
    Spätestens ab der Schreiraupe kann man die Simpsons komplett abschreiben :yes: (ich glaub das war Staffel 13? davor gab es noch die ein oder "ok" Folge)
     
  15. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    Die Folge mit den 3 Zeitverläufen ist die letze wirklich gute Folge. Wobei die in der Staffel 12 auch ein Einzelfall ist, wenn ich so schaue. Aber danach, ab Staffel 13 wird es schlimmer als schlimm. :no:
     
  16. hellifanboy

    hellifanboy
    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    703
    Die Folge "Homer, vergiss Marge nicht" aus Staffel 20 (?) war auch noch richtig gut gewesen, aber das sind die berüchtigten Ausnahmen von der Regel.

    EDIT: Staffel 19 wars. Die Folge hat sogar einen eigenen Wikipediaeintrag.:ugly:
     
  17. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    17.825
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    bei den Szenen habe ich schon mehr gegrinst als in den letzten 95 Staffeln :ugly:
     
    Klatsch gefällt das.
  18. Parn YA-HA!

    Parn
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    88.823
    Und das ist eigentlich schon sehr traurig :ugly:
     
  19. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    46.733
    Ort:
    Essen

    Schon die Mel Gibson Folge war so nun ja.
     
  20. Impulsive

    Impulsive
    Registriert seit:
    29. Januar 2019
    Beiträge:
    881
    Staffel 10 war schon grenzwertig. Staffel 11 und 12 waren schrecklich. Staffel 13 war dann wieder grenzwertig und ab 14 wurde es bis Staffel 18 wieder besser. Hab grad alle nochmal angeschaut.
     
  21. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.194
    Klar merkte man das es sich änderte. Aber dennoch waren da noch witzige Szenen dabei. Allein die ersten paar Minuten(also Milhouse, sowie der Einstieg in den "Fetthandel") sind gut witzig. :ugly:

     
    Impulsive gefällt das.
  22. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    15.885
    Gerade nochmal die Episodenliste der beiden Staffeln gecheckt... um Himmels Willen waren das beschissene Folgen. :ugly: :hoch:
     
    Impulsive gefällt das.
  23. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.194
    Sehe ich anders, zu Beginn waren da noch ne Menge lustige Szenen dabei. Dabei meinte ich aber nicht die ganze Folge.

    Die Mel Gibson Folge hatte ne Menge lustige Szenen.
    Die Folge in der sie Flanders überfahren ebenfalls.
    Die Folge mit Zorro und dem Duellhandschuh und dann anschließend die Tomacofarm.
    Homer als Restaurantkritiker und sein Aufsatz über Flanders und er hinterher nur noch loshatet war auch nicht verkehrt.
    Die Bikerfolge war am Anfang auch noch ganz lustig.
    Die Skifolge mit dem "Sexy Flanders", war zu Beginn auch lustig.

    Die zweite Staffelhälfte hatte aber afaik keine witzigen Szenen mehr gehabt und ab da wurde es nur noch schlimmer und schlimmer.
     
  24. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    109.857
    aber nur zu Anfang :ugly:

    Ich fand besonders diese Folge relativ schrecklich, vor allem wurde diese immer durchgehend schlimmer.
    (ich glaube die einzig gute Szene für mich war die kurze Barszene)
     
  25. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.194
    Jo klar, da wo Homer mit seiner "Bikergang" unterwegs ist. Danach wird sie schlecht.
     
  26. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    46.733
    Ort:
    Essen
    Oh Gott Zorro man war die Folge brrrrr.


    Alleine die "gewollten" Lacher beim Film.

    Man erinnere sich.

     
  27. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.194
    Erstaunlich wie akkurat die Simpsons vor 24Jahren ein Problem beschrieben haben, das heute präsenter denn je ist.

    Dazu schaffen sie es, dass auf eine wirklich gute Weise zu verpacken.



    "Aus der Bahn, du! Ahh."
    "Lisa das ist Lamm und nicht ein Lamm."
    "Wenn ich groß bin geh ich auch auf die Büffeluniversität."
    "Es ist nur ein wenig nass, dass kann man noch essen."

    Dazu die etlichen kleinen Details, allein das Troy Mcclure über die Rinder drüber läuft, die einfach keinen Platz/vernünftigen Auslauf haben und somit auf Käfighaltung anspielt. Dann die Manipulation der Medien, oder den Bullshit von der Nahrungskette, wo ein Hai, einen Gorilla verspeist.

    Ebenfalls die Argumentation, dass dann Leute mit Halbwissen("anscheinend hat Lisa noch nie etwas von der Nahrungskette gehört") bloß gestellt werden. Man könnte ewig so weitermachen, aber kann man die alten Simpsons nicht irgendwie umbenennen, damit die Abgrenzung deutlicher wird? :ugly:
     
    Alex86 gefällt das.
  28. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    31.991
    Ort:
    Mystery Babylon
    Ich hab mir gestern Abend mal gedacht, ich hole mal die aktuellen simpsons staffeln nach. Ich hab nicht mal die erste Folge ausgehalten :ugly:
     
    knusperzwieback und Alex86 gefällt das.
  29. KTelwoot

    KTelwoot
    Registriert seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    1.959
    Die tägliche Dosis auf ProSieben während der Schulzeit hat irgendwie gereicht. Den Film fand ich unterirdisch.
     
  30. Klatsch

    Klatsch
    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    24.194
    Da waren die glorreichen Zeiten ja auch schon ein paar Jahre vorbei und die Staffeln ebenfalls schlecht.
     
  31. kanedat

    kanedat
    Registriert seit:
    29. April 2015
    Beiträge:
    148
    Der Film kam grundsätzlich auch einfach locker 15 Jahre zu spät, um sich grundlegend mit der Verantwortungslosigkeit und dem Egoismus von Homer zu beschäftigen. Da war das Thema in der Serie schon inhaltlich komplett abgehandelt und hinterm Horizont verschwunden.
     
  32. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    5.031
    Der Film war das einzige gute Stück Simpsons seit 2002. :topmodel:
     
  33. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    46.733
    Ort:
    Essen
    Das Crossvoer war gut, aber ich vermute mal die Teile wo ich gelacht habe, haben die Autoren von Family Guy geschrieben.
     
  34. Indiana_Bart Active Member

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    109.857
    kann man von ausgehen, ja.

    Peter vs Homer fight musste aber auch sein :yes::ugly:
     
Top