Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Alte Rollenspiele auf modernen PCs - Wie man Klassiker zum Laufen bekommt

Durch Pillars of Eternity wieder Lust auf alte Meisterwerke bekommen? Wir stellen fünf RPG-Klassiker vor und zeigen, wie sie heute noch laufen. Darunter: Baldur's Gate, Fallout und Planescape: Torment.

von Benjamin Danneberg,
06.05.2015 10:00 Uhr

5 zeitlose Rollenspiel-Klassiker - Auch heute noch jeden Cent wert! 5:33 5 zeitlose Rollenspiel-Klassiker - Auch heute noch jeden Cent wert!

Mit Pillars of Eternity hat Obsidian kürzlich frischen alten Wind in das Rollenspielgenre gebracht. Neben einer behutsamen Anpassung an aktuelle Standards punktet Pillars of Eternity im Test mit der Wiederauferstehung klassischer Tugenden wie einer tiefgründigen, umfangreichen Geschichte und einem komplexen Kampfsystem. Das Kalkül des Studios ist aufgegangen, denn die Fans klassischer Rollenspiele haben dieses Revival durch ihre finanzielle Unterstützung per Kickstarter möglich gemacht - und die Verkäufe seit Erscheinen rechtfertigen die Ideen der Entwicklerveteranen rund um Chris Avellone (Fallout 2, Planescape Torment) und Faergus Urquhart (Fallout 2, Neverwinter Nights 2).

Wer nach Pillars of Eternity jetzt im Oldschool-Rausch ist, der will mehr und zwar sofort. Und wenn es gerade nicht mehr vom Neuen gibt, greifen wir nur zu gern zu altbewährten Dingen. Für die Wartezeit auf das Addon zu Pillars of Eternity oder Torment: Tides of Numenera haben wir hier fünf Rollenspielklassiker zusammengestellt, die aus der Masse herausstechen. Wir verraten auch, wo man sie heute bekommt und welche Anpassungen man eventuell vornehmen muss, um sie auf modernen PCs vernünftig spielbar zu machen.

Auch interessant:Die besten modernen Old-School-Rollenspiele

Baldur's Gate-Trilogie

Moment mal, »Trilogie«? Aber es gab doch nie ein Baldur's Gate 3? Richtig, der geplante dritte Teil der Saga »The Black Hound« wurde 2003 eingestellt. Trotzdem spricht man in Fan-Kreisen von einer Trilogie, das umfangreiche Addon »Thron des Bhaal« zu Baldur's Gate 2 zählt quasi als Teil 3. In allen Titeln der Reihe laufen die Kämpfe in pausierbarer Echtzeit ab, Aufgaben sowie Dialoge werden in Textfenstern mit Auswahloptionen präsentiert.

Waukeens Promenade in Atkatla ist der Beginn unserer Reise in Baldur’s Gate 2.Waukeens Promenade in Atkatla ist der Beginn unserer Reise in Baldur’s Gate 2.

Worum geht's?

Wir spielen den Zögling des Gelehrten Gorion, der sich von Kerzenburg aus in ein umfangreiches Abenteuer begibt. Eine große Krise um verseuchtes Eisen ist nur der Beginn einer Verschwörung rund um unsere eigene Person - wir und unsere bis zu fünf Begleiter werden in einer Tour gejagt und angegriffen. Und als wir endlich glauben, die Wurzel allen Übels gefunden zu haben, ist das nur der Beginn einer weiteren Hatz, in der wir vom Gejagten zum Jäger werden - und uns sogar gegen Nachfahren eines Gottes behaupten müssen.

Während der erste Teil vergleichsweise spröde ist, was die Interaktionen mit Begleitern angeht, fährt Baldur's Gate 2 die großen Geschütze auf: Neben der hervorragenden Geschichte sind unsere Begleiter eigene Persönlichkeiten mit Meinungen, Vorlieben, Aufgaben - und vielleicht auch einem Herzen für unseren jeweiligen Hauptcharakter, wenn wir es richtig anstellen.

Warum so super?

Ein gigantischer Umfang von bis zu 200 Stunden (Trilogie), ein umfangreiches Fertigkeiten- und Magiesystem, Begleiter mit Persönlichkeit, die extrem stimmige Welt, großartig geschriebene Dialoge und Texte und nicht zuletzt die spannende Geschichte macht Baldur's Gate zum Meilenstein. Die Vielfalt an perfekt in die Welt eingewobenen Haupt- und Nebenaufgaben in Verbindung mit den äußerst lebendigen Gefährten erweckt eine Welt zum Leben, wie sie es sie bis dato nicht gegeben hat.

Mehr: Hall of Fame - Warum Baldur's Gate so genial war

Hall of Fame: Baldur's Gate Saga 8:17 Hall of Fame: Baldur's Gate Saga

Wo kriegt man's her und wie zum Laufen?

Nach knapp 15 Jahren ist die Kompatibilität mit den heutigen PC-Systemen nicht immer gegeben. Über das Portal Gog.com bekommt man Baldur's Gate 1 und das Addon »Legenden der Schwertküste« sowie Baldur's Gate 2 mit Addon »Thron des Bhaal«. Die Spiele sind auf die aktuellen Betriebssysteme ausgelegt und funktionieren hervorragend. Es empfiehlt sich, alle Teile über die BGTrilogy-Mod, die Sie hier herunterladen können, zu einem einzigen Epos zusammenzufassen. Ein weiterer Vorteil der Mod ist, dass der technisch veraltete erste Teil samt Addon in die stark verbesserte Engine des zweiten Teils importiert wird. Über eine weiteren Widescreen-Mod können aktuelle Auflösungen eingestellt werden. Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Mod-Installation von Baldur's Gate finden Sie hier.

Wer nicht modden will, der greift zu den Enhanced Editions der Beamdog Studios. Neben technischen Verbesserungen wie der Schriftgröße gibt es auch neue Begleiter und Nebenquests. Die Baldur's Gate: Enhanced Editions gibt es auf Gog.com oder bei Steam.

Baldur's Gate Saga - Screenshots der Rollenspiel-Klassiker ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen