Armored Warfare - Nach vier Jahren: Obsidian Entertainment gibt die Entwicklung ab

Obsidian Entertainment ist mittlerweile nicht mehr für die Entwicklung des Panzer-Multiplayerspiels Armored Warfare zuständig. Stattdessen hat ein internes Studio des Publishers My.com die Arbeiten übernommen. Änderungen am Content-Plan soll das nicht nach sich ziehen.

von Andre Linken,
13.02.2017 09:22 Uhr

Obsidian Entertainment übergibt die Entwicklung von Armored Warfare an My.com.Obsidian Entertainment übergibt die Entwicklung von Armored Warfare an My.com.

Der Entwickler Obsidian Entertainment arbeitet ab sofort nicht mehr an dem Panzer-Multiplayer-Spiel Armored Warfare.

Das hat der Publisher My.com jetzt in einem ausführlichen Statement auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben. Demnach übernimmt ein internes Entwicklerteam von My.com die weiterführenden Arbeiten an Armored Warfare.

Was sind die Konsequenzen?

Offiziellen Angaben zufolge soll der Entwicklerwechsel jedoch keinerlei negative Auswirkungen auf die bereits kommunizierten Content-Pläne für Armored Warfare haben. Sämtliche Inhalte, die bereits angekündigt wurden, sollen definitiv erscheinen. Selbiges gilt auch für die Updates des Panzerspiels.

Ein Teil der Community ist derzeit jedoch alles andere als begeistert über den Wechsel. Wie unter anderem bei Reddit.com zu lesen ist, befürchten einige Spieler, dass es - zumindest langfristig gesehen - sehr wohl zu gravierenden Änderungen kommen wird.

Ganz überraschend kommt der Wechsel übrigens nicht: Bereits im Dezember des vergangenen Jahres hatte My.com angekündigt, die Entwicklung von Armored Warfare lanfristig übernehmen zu wollen.

Was sagt Obsidian Entertainment?

Feargus Urquhart, der Geschäftsführer von Obsidian Entertainment, war in einem kurzem Statement für die vergangenen vier Jahre mit Armored Warfare sehr dankbar. Zudem zeigt er sich zuversichtlich, dass auch das neue Team hervorragende Arbeit leisten wird.

Obsidian wird seinen Fokus jetzt auf andere Projekte wie zum Beispiel Tyranny oder das erst vor kurzem angekündigte Pillars of Eternity 2: Deadfire legen. Ob die Übergabe von Armored Warfare möglicherweise weitere Entlassungen bei Obsidian nach sich ziehen wird, ist derzeit nicht bekannt.

Armored Warfare - Release-Trailer zu Global Operations und Patch 0.18 1:07 Armored Warfare - Release-Trailer zu Global Operations und Patch 0.18

Armored Warfare - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...