DayZ - Patch 0.61 ab heute für alle Spieler veröffentlicht

Wölfe, Spielflussanpassungen und viele technische Verbesserungen sind der Kern von DayZ in der fertigen Standalone-Version 0.61. Bohemia hält mit dem Release des Updates sein Versprechen, die Early-Access-Fassung noch von Weihnachten zu überarbeiten.

von Tim Pulsmeier,
19.12.2016 15:34 Uhr

Version 0.61 wird ab heute auf allen DayZ-Servern spielbar sein: Die Fahrzeuge müssen jedoch zurück in die Werkstatt.Version 0.61 wird ab heute auf allen DayZ-Servern spielbar sein: Die Fahrzeuge müssen jedoch zurück in die Werkstatt.

Der Survival-Klassiker DayZ erhält heute sein neues Update 0.61. Bisher war dieses nur eingeschränkt auf den experimentellen Servern zum Testen verfügbar.

Nach einer langen Reihe von täglichen Patches können die Entwickler ihr Vorhaben einhalten und den Patch noch vor den Feiertagen für alle Spieler bereitstellen.

Viele technische Änderungen - wenige neue Items

Der Fokus der neuen Version liegt eindeutig im technischen Bereich. Neben dem neuen Hauptmenü und Server-Browser finden zahlreiche neue Elemente endlich ihren Platz im Spiel.

So sorgt ein neues dynamisches Spawnsystem für vermehrtes Aufkommen von Infizierten und Tieren. Das sorgt für ein spannenderes Spiel. Denn zu den bisher harmlosen Tieren gesellen sich mit dem Update auch Wolfsrudel, die Jagd auf den Spieler machen.

Größere Horden von infizierten sollen durch das neue Spawnsystem Wirklichkeit werden.Größere Horden von infizierten sollen durch das neue Spawnsystem Wirklichkeit werden.

Die Schatten wurden neu erstellt und verhalten sich jetzt akkurat nach den entsprechenden Lichtquellen. Licht scheint auch endlich nicht mehr durch Häuserwände, was positiv zur Immersion im Spiel beitragen dürfte.

Mit neuen Items sieht es jedoch dünn aus. Bis auf zwei, in den letzten Patches noch eingefügte, gewaltige Militärrucksäcke, gibt es lediglich einige neue Sneakers zu bewundern. Die kompletten Patchnotes und Informationen zum Update haben unsere Kollegen von Survivethis.

Spielfluss wird umgestaltet

Durch gewisse Kartenanpassungen werden Spieler jetzt gezwungen, tiefer in das Landesinnere und insbesondere den Nordwesten der Karte vorzudringen. Auf diesem Weg finden sich immer größere Militärbasen - und damit auch bessere Ausrüstung.

Die Bewegung durch das Inland wird in DayZ schwerer - und härter zu Überleben.Die Bewegung durch das Inland wird in DayZ schwerer - und härter zu Überleben.

Im Balancing arbeiten die Entwickler ebenfalls darauf hin, den Fokus des Titels von schnellem PvP hin zum Kampf ums Überleben zu gestalten. So werden Nahrungswerte von selbst gejagtem Fleisch angehoben und auch die Auswirkungen von Unterkühlungen verstärkt.

Als wunder Punkt bleiben Probleme mit den Fahrzeugen. Da sie weiterhin Störungen in der Server-Performance und der Synchronisation zwischen Spielern herbeiführen, wurden sie vorerst aus dem Spiel entfernt. Die Entwickler betonen aber, dass sie die experimentellen Server weiterhin aktiv laufen lassen werden, um auf diesen nach möglichen Lösungen zu suchen.

Harte Arbeit zahlt sich aus

Seit Wochen spielten die Entwickler täglich Patches mit möglichen Korrekturen für Probleme auf die Testserver auf. Aber auch neue Features wurden zwischendurch noch eingeschoben. Die schwerwiegenden Probleme lagen insbesondere in den technischen Natur der Neuerungen, aber auch an der mangelnden Testbarkeit von Lösungen auf den internen Entwicklerservern.

Zuletzt gaben sie am 6. Dezember in ihrem Statusreport bekannt, dass sie als internes Ziel planen, die Version noch vor Weihnachten für alle spielbar zu machen. Diesem Vorhaben kamen sie heute nach.

DayZ - Screenshots der Standalone-Version ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.