Diablo 3 - Update 2.5.0 auf dem Testserver, vollständige Patch-Notes

Blizzard Entertainment hat jetzt das umfangreiche Update 2.5.0 für Diablo 3 auf dem Testserver veröffentlicht. Unter anderem werden eine Rüstkammer für Sets sowie sowie die hochwertigen »Primal Ancient Items« geboten. Zudem gibt es die vollständigen Patch-Notes.

von Andre Linken,
01.02.2017 10:35 Uhr

Das Update 2.5.0 für Diablo 3 mit Rüstkammer und besseren Items ist auf dem Testserver verfügbar.Das Update 2.5.0 für Diablo 3 mit Rüstkammer und besseren Items ist auf dem Testserver verfügbar.

Ab sofort ist das umfangreiche Update 2.5.0 für das Action-Rollenspiel Diablo 3 auf dem offiziellen Testserver verfügbar.

So bietet der Patch unter anderem die neue Rüstkammer, mit deren Hilfe es den Spielern möglich sein wird, bis zu fünf Ausrüstungssets pro Charakter abzuspeichern. Des Weiteren gibt es einen komfortablen Speicher für Handwerksmaterialien, so dass die Organisation des Inventars künftig etwas leichter fallen dürfte.

Ebenfalls interessant ist die Einführung der »Primal Ancient Items«. Dabei handelt es sich um besonders hochwertige Gegenstände, die noch besser sind als die »Ancient Items« - aber auch seltener.

Die vollständigen Patch-Notes für das Update 2.5.0 finden Sie auf der offiziellen Webseite von Diablo 3. Wann die finale Version des Updates auf den Live-Servern starten wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Mehr: Diablo 3 - Mehr Informationen zum Totenbeschwörer veröffentlicht

Diablo 3: Rise of the Necromancer - Detail-Analyse der neuen Klasse 23:19 Diablo 3: Rise of the Necromancer - Detail-Analyse der neuen Klasse

Diablo 3: Rückkehr des Totenbeschwörers - Screenshots aus dem Necromancer-DLC ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen