Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Top 10 Mods - Diese Fan-Projekte sollte man gespielt haben

Während so manches neue Vollpreis-Spiel enttäuscht, sorgten hunderte kostenlose Modifikationen für mehr Spielspaß mit beliebten Klassikern. Wir haben uns in der Szene umgeschaut und präsentieren zehn Mods, die man unbedingt gespielt haben sollte.

von Christopher Reimers,
06.03.2015 11:30 Uhr

Ob DayZ, Dota, The Stanley Parable oder Counter-Strike - viele große Spiele-Phänomene entstehen erst durch die Mods fleißiger Hobby-Entwickler.

Dank entsprechender Schnittstellen verändern und erweitern die Nachwuchs-Designer ihre Lieblingsspiele, oder krempeln sie mit einer Total Conversion gar komplett um. Gerade wenn große Neuerscheinungen ausbleiben oder enttäuschen, lohnt sich das Wiedersehen mit geliebten Klassikern.

So ein zweiter Durchlauf ist auch eine gute Gelegenheit für das Ausprobieren neuer Mods, die wieder für frischen Wind sorgen.

Die Fan-Inhalte vergrößern die Spiele sogar oftmals um neue Levels und Kampagnen - dabei sind sie fast immer kostenlos.

Wir haben nach den aktuell besten Modifikationen gesucht und stellen hier unsere zehn Lieblings-Mods vor, die man unbedingt ausprobieren sollte.

Lost Alpha

Hier werden Erinnerungen wach: Die Entwickler von Lost Alpha orientieren sich beim Leveldesign an den ersten veröffentlichten Stalker-Bildern.Hier werden Erinnerungen wach: Die Entwickler von Lost Alpha orientieren sich beim Leveldesign an den ersten veröffentlichten Stalker-Bildern.

Hauptspiel: Stalker: Shadow of Chernobyl

Release: 26. April 2014

» Zum Download

Die Macher von Lost Alpha wollen mit ihrer umfangreichen Modifikation zu Stalker: Shadow of Chernobyl die ursprüngliche Vision von GSC Gameworld einfangen und umsetzen. Dafür haben sie jahrelang allerlei Hintergrundinformationen, Bilder sowie Videos der ersten Stalker-Inhalte zusammengetragen.

Der Nachbau von alten Levels, die der ukrainische Entwickler zum Release wieder verwarf, ist dem Team schon mal sehr gut gelungen. Neben den Landschaften arbeiten die Hobby-Entwickler aber auch intensiv an der Story sowie neuen Spielelementen. Das ambitionierte Retro-Stalker-Projekt ist zwar noch längst nicht fertig, befindet sich aber auf einem guten Weg.

Mit der bereit gestellten, frühen Demo kann man die Fortschritte der Designer zeitnah begleiten. Da diese bereits mit der Stalker-Mod »Priboi Story« ihr Talent für interessante Spielwelten bewiesen, behalten wir das ehrgeizige Projekt auf jeden Fall weiter im Auge.

STALKER Apocalypse - Kickstarter-Trailer zum Shooter 3:44 STALKER Apocalypse - Kickstarter-Trailer zum Shooter

1 von 10

nächste Seite



Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.