Lineage Eternal - Beta-Fazit: Viel Grind, viel Spaß

Lineage Eternal, das kommende »Diablo-MMO« von NCSoft, hat die erste Closed Beta in Korea hinter sich. Daher gibt es bereits erste Bewertungen zum Gameplay. Dieses sei »grindig« aber trotzdem spaßig.

von Jürgen Stöffel,
21.12.2016 16:50 Uhr

Lineage Eternal soll vor allem ein großer Grind sein aber trotzdem Spaß machen.Lineage Eternal soll vor allem ein großer Grind sein aber trotzdem Spaß machen.

Lineage Eternal ist die kommende AAA-MMO-Hoffnung aus Korea und dort soll war Online-Action-Rollenspiel mit dem Diablo-Gameplay zuletzt in der ersten Closed Beta spielbar. Auf der Webseite 2P und auf Reddit haben sich daher einige Tester ein Urteil zum Spiel erlaubt.

Grind, aber ein guter Grind

Die beiden großen Kritikpunkte waren dabei der hohe Grind-Anteil am Gameplay sowie das unkonventionelle System der vier Helden. Letzteres fanden viele Tester verwirrend. Andere Spieler wiederum meinten, dass es anfangs konfus sei, später aber sehr viel Sinn ergäbe und die ansonsten mangelnde Tiefe des Gameplays durch Kombos und Synergien stark verbessere.

Lineage Eternal: Twilight Resistance - Gameplay: gewaltige Bosse, Gruppenkämpfe und Storysequenzen 4:15 Lineage Eternal: Twilight Resistance - Gameplay: gewaltige Bosse, Gruppenkämpfe und Storysequenzen

Einig waren sich die Tester jedoch in einem Punkt: Lineage Eternal ist ein Spiel mit sehr viel Grind. Damit folgt es jedoch der Tradition von Lineage wie von Diablo und durch besondere Quests und einer Option zur Quest-Abgabe aus der Ferne würde man dennoch recht schnell leveln. Der große Grind wäre eher auf die fürs Crafting nötigen Materialien bezogen. Weiterhin sollen aus Guild Wars 2 bekannte dynamische Events das Grinding gehörig auflockern.

Nicht wie Lineage 1

Da Lineage Eternal Teil der in Korea nach wie vor immens erfolgreichen Lineage-Serie ist, muss es sich auch dem Vergleich mit dem Urahn Lineage 1 stellen. Dieses Spiel ist bei seinen Fans auch wegen fehlender Komfort-Features wie Level-Anzeigen bei anderen Spielern oder Farb-Codes bei Items beliebt.

Passend zum Thema: Lineage Eternal - Diablo-MMO beeindruckt mit Wyvern und Massenschlacht

Lineage Eternal ist hingegen ordentlich vereinfacht worden und nicht so komplex und undurchsichtig wie das Urgestein. So wissen wir stets, wie stark andere Spieler sind und können uns so gut überlegen, ob wir sie im PvP angreifen. In Lineage 1 ging dies nicht so einfach. Somit hinterlässt Lineage Eternal einen etwas durchwachsenen Eindruck bei den Testern. Das Spiel sei im Grunde eine Tretmühle aus Monster töten, Items sammeln und Belagerungsgefechten. Diese sei aber durchaus spaßig.

Lineage Eternal: Twilight Resistance - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen