Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Minecraft-Themenwelten - Herr der Ringe, Die Simpsons und die ganze Welt

Wer braucht schon Prachtvillen, wenn man einen Garten Eden erschaffen kann, ein persönliches Paradies? Wir stellen Minecraft-Projekte vor, deren Erbauer ganze Welten erschaffen.

von Tom Loske,
11.08.2012 00:46 Uhr

MineCraft - Special: Mittelerde und Westeros 4:15 MineCraft - Special: Mittelerde und Westeros

Im Artikel Minecraft-Baumeister und ihre Großprojekte haben wir eindrucksvolle Minecraft -Großprojekte vorgestellt. Diesmal gehen wir noch einen Schritt weiter: Der Creative-Modus hat nicht nur zu immer mehr Großbauwerken geführt, sondern auch ermöglicht, dass ambitionierte Bauherren ganze Themenwelten nachbauen oder ganz neu erschaffen. Vielleicht dient Ihnen ja die ein oder andere Galerie als Inspiration.

Minecraft-Puristen sträuben sich noch immer etwas gegen die neue Leichtigkeit des Bauens. Ohne wirkliches Erarbeiten der Baustoffe und des ständigen Risikos zu sterben, gehe ein wenig der Stolz auf das Erreichte verloren. Dennoch sind sich alle einig, dass Projekte wie »Westeroscraft« und »Minecraft Middle-Earth« zum Besten gehören, was die Community bisher hervorgebracht hat.

Diese beiden Welten präsentieren wir Ihnen nicht nur in einer Bildergalerie, sondern auch im folgenden Video. Dort erfahren Sie auch, wie Sie selbst einmal durch Mittelerde streifen oder den großen Schutzwall im Norden Westeros besuchen können. Eine Auswahl weiterer Schöpfungen stellen wir Ihnen auf den nächsten Seiten vor.

Azeroth

Das »Crafting Azeroth«-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt die bekannte Welt des Online-Rollenspiels World of Warcraft nachzubauen – im Maßstab 1:1. Die Map wird allerdings nicht Block-für-Block handgebaut, sondern mithilfe diverser Tools und Skripte automatisiert generiert. Bisher steht die Karte nicht zum Download bereit, sondern kann nur mit dem Mapping-Tool online im Browser betrachtet werden.

Minecraft-Earth

Warum fremde Welten erkunden, wenn unsere eigener Planet Erde doch so schön ist? Das mag sich wohl auch das Team von Minecraft-Earth gedacht haben, das den gesamten blauen Planeten nachgebaut hat. Die Kantenlänge eines Blocks entspricht dabei einer nautischen Meile, die Dimensionen sind also gigantisch. Städte und andere Siedlungen auf der Minecraft-Erde entsprechen allerdings nicht realen Vorbildern, sondern sind Fantasiekreationen des Teams.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...