Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Rogue Islands - Magisches Minecraft-Lookalike mit forderndem Gameplay

Ein quietschbunter Survival-Shooter erobert unsere Herzen im Sturm. Jedoch nicht mit seiner puren Niedlichkeit, sondern mit seinem harten Kern.

von Christian Just,
31.10.2017 15:25 Uhr

In Rogue Islands geht ihr als heldenhafter Zwerg auf Dämonenjagd.In Rogue Islands geht ihr als heldenhafter Zwerg auf Dämonenjagd.

Wer glaubt, die Ära der Klötzchen-Spiele sei nach Minecraft, Unturnedund Co. bereits zu Ende, wird von Entwickler Big Fat Alien und Publisher Keystone Games eines Besseren belehrt. Rogue Islands heißt der neue Survival-Shooter, dessen niedliche Optik leicht über den fordernden Kern des Gameplays hinwegtäuschen kann.

Denn im Inneren ist Rogue Islands ein anspruchsvolles, bisweilen sogar gnadenloses Roguelike-like mit motivierenden Crafting-Mechaniken.

Was ist... Unturned? Preview - Können 19 Millionen irren?

Rogue Islands - Innovation oder Klon?

In der kantigen Optik von Rogue Islands liegt auch schon die größte Ähnlichkeit zum Genre-Pionier Minecraft. Denn in Sachen Gameplay macht der magische Survival-Shooter zu viel neu, um guten Gewissens als Klon bezeichnet werden zu können. Doch schauen wir uns mal genau an, worum es in Rogue Islands geht.

Ein aufgehender Stern am Shooter-Himmel? Eher ein Geheimtipp.Ein aufgehender Stern am Shooter-Himmel? Eher ein Geheimtipp.

Die Welt von Rogue Islands besteht aus Inseln mit verschiedenen Biomen. Dort herrschen seit ewigen Zeiten die Gnome, Pfeife-rauchende Männlein mit langen Bärten und kurzen Beinen. Seit dem Erscheinen dämonischer Portale sind die Inseln, die einst durch ein Netzwerk aus Bäumen miteinander verbunden waren, voneinander getrennt und wimmeln vor garstigen Dämonen.

Die Aufgabe des Spielers ist es, in die Haut des mutigen Gnoms Mortwort zu schlüpfen und mit dem Zauberstab den Kampf gegen die zahllosen Eindringlinge aufzunehmen. Dafür fährt Mortwort mit seinem Schiff von Insel zu Insel und unternimmt alles Nötige, um die höllische Invasion abzuwehren.

Über den Autor
Christian mag Survivalspiele, wenn er in seiner gemütlichen, beheizten Wohnung sitzt. Als aufmerksamer Beobachter verarbeitet er gewonnene Erkenntnisse über das Genre auf der Website survivethis.news. Für GameStar schreibt er als Genre-Experte darüber. Außerdem hat er für den Fall einer Zombie-Apokalypse immer einen Survival-Rucksack griffbereit.

Das besondere an Rogue Islands ist, dass jede der kleinen Welten vor dem Betreten zufällig erzeugt wird. Man bekommt also ein und dieselbe Insel nie zwei Mal zu Gesicht. Lediglich die Art der Biome ist vorher festgelegt und bestimmt, welche Arten von Gegnern und Ressourcen auf uns warten.

Ein Roguelike-Aspekt von Rogue Islands ist das herrschende Gesetz des Perma-Death. Um diesem endgültigen Tod zu entgehen, craftet man sogenannte Nightmares, welche als klassische Continues fungieren. Stirbt euer Charakter ohne ein solches Extra-Leben, ist der Tod permanent und der Speicherstand verloren.

Mehr über das Genre: Rogue Legacy - Heldentod für die ganze Familie

Aus bestimmten Pflanzen lassen sich die überlebenswichtigen Nightmares herstellen.Aus bestimmten Pflanzen lassen sich die überlebenswichtigen Nightmares herstellen.

Ausgereiftes Gameplay

Im Kern ist Rogue Islands ein hervorragender Magie-Ego-Shooter. Das Gameplay ist rasant und flüssig; volle Konzentration und gute Fingerfertigkeit sind vorausgesetzt, wenn man überleben möchte. Für Abwechslung sorgen drei verschiedene Zauberstäbe, von denen jeder über drei Zaubersprüche verfügt. Diese lassen sich wiederum in drei Stufen aufleveln - und damit ist man erstmal eine Weile beschäftigt.

Alle magischen Stäbe und Sprüche freigeschaltet - jetzt kann die bunte Party steigen!Alle magischen Stäbe und Sprüche freigeschaltet - jetzt kann die bunte Party steigen!

Jede Insel hat eine Haupt-Quest, die es zu erledigen gilt, um den Level abzuschließen. Mal wartet ein in luftiger Höhe schwebendes Dämonenportal auf unsere beherzte Schließung, dann müssen wir einen riesigen Baum erklimmen, an dessen Rinde ätzende Monster-Spinnen auf- und abkriechen.

Das zunehmend rasante Treiben der verschiedenen Feindkreaturen hält den Spieler immer in Bewegung, doch bei all dem Fokus aufs Überleben sollte man nicht vergessen, auch noch Ressourcen zu sammeln. Bunt leuchtende Klötzchen weisen auf wertvolle Edelstein-Splitter hin, aus welchen sich ganze Klunker craften lassen. Diese werden benötigt, um neue Zaubersprüche zu lernen.

Auf der nächsten Seite: Mehr über Crafting, Technik und Umfang...

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.