Scrolls - Neues Spiel der Minecraft-Macher

Abseits von Blöcken und Klötzen widmen sich Mojang in ihrem nächsten Spiel Scrolls dem Genre der Sammelkartenspiele.

von Hanno Neuhaus,
02.03.2011 13:57 Uhr

Das neue Spiel von Mojang heißt Scrolls und ist ein Strategie-Kartenspiel.Das neue Spiel von Mojang heißt Scrolls und ist ein Strategie-Kartenspiel.

Ein Kartenspiel soll es sein, dachte man sich bei Mojang, die durch Minecraft berühmt wurden, und so wurde Scrolls geboren. Die Karten tragen dabei dann den Namen »Scrolls« und stellen Einheiten oder Zaubersprüche dar, mit denen gegen eine KI oder andere Spieler angetreten werden kann. Natürlich geht es darum, möglichst gute Karten zu sammeln um so ein gut ausbalanciertes und starkes Deck zusammenzustellen.

Gekämpft werden soll auf einer Art Schachbrett. Ziel ist es, die gegnerische Haupteinheit oder -karte, die mit dem König im Schach vergleichbar ist, zu besiegen. Der Singleplayer soll dabei nur als Vorbereitung auf die Online-Kämpfe werden. Die Vision von Mojang ist, dass in Scrolls weltweite Turniere ausgetragen werden. Damit es nicht irgendwann ein bestes Kartendeck gibt, wollen sie über einen langen Zeitraum immer wieder neue Karten beisteuern, um frischen Wind ins Balancing zu bringen.

Einen offiziellen Release-Termin gibt es noch nicht. Lediglich eine geschlossene Alpha-Phase ist noch für dieses Jahr angedacht. Wir warten auf erste Screenshots und weitere Informationen zum Spiel.

» Interview mit Markus Persson, dem Gründer von Mojang

Scrolls - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.