Star Wars 9 - Neuer Autor schreibt das Drehbuch um

Nach dem Tod der Leia-Darstellerin Carrie Fisher wird nun das Drehbuch zu Episode 9 massiv abgeändert. Der neue Autor Jack Thorne soll Regisseur Colin Trevorrow und seinem Team unter die Arme greifen.

von Vera Tidona,
02.08.2017 12:50 Uhr

Die verstorbene Leia-Darstellerin Carrie Fisher bei den Filmarbeiten zu Star Wars: Die letzten Jedi. Für Episode 9 wird ihr Part nun rausgeschrieben.Die verstorbene Leia-Darstellerin Carrie Fisher bei den Filmarbeiten zu Star Wars: Die letzten Jedi. Für Episode 9 wird ihr Part nun rausgeschrieben.

Der plötzliche Tod der Leia-Darstellerin Carrie Fisher stellt Lucasfilm vor einer schwierigen Aufgabe, wie nun das Finale der neuen Star-Wars-Trilogie ohne Leia weitergehen soll.

Zuletzt bestätigte Regisseur Colin Trevorrow vor gut zwei Monaten bereits, dass das Drehbuch zu Episode 9 massiv geändert werden muss. Schließlich sahen die ursprünglichen Pläne vor, dass Carrie Fisher als Leia im großen Finale der Trilogie eine wichtige Rolle einnehmen sollte.

Neuer Drehbuchautor für Episode 9

Jetzt ist laut The Hollywood Reporter der britische Drehbuchautor Jack Thorne mit an Bord, um Regisseur Colin Trevorrow und seinem Drehbuchautor Derek Connolly bei der massiven Änderungen des Drehbuchs mitzuhelfen. Dabei verspricht sich das Studio anscheinend eine neue Perspektive auf die Handlung. Wie umfangreich jedoch die Überarbeitungen ausfallen werden, ist nicht bekannt.

Thorne ist in England ein mehrfach ausgezeichneter Drehbuchautor für Film, Fernsehen und Theater. Zuletzt schrieb er die Vorlage für die Mini-Serie The Fades und wirkte als Mitautor bei J. K. Rowlings Theaterstück Harry Potter and the Cursed Child mit.

Keine digitale Leia geplant

Zuletzt machte Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy deutlich, dass man keinesfalls die verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher als digitale Leia im Finale zu sehen bekommt. So bleibt es weiterhin spannend, wie nun die Story um Leia einen würdigen Abschluss finden wird.

Star Wars: Die letzten Jedi - Viele neue Szenen & Kreaturen im Behind-the-Scenes-Video 2:47 Star Wars: Die letzten Jedi - Viele neue Szenen & Kreaturen im Behind-the-Scenes-Video

Kinostart für Mai 2019 bestätigt

Viel Zeit für das neue Drehbuch bleibt den Autoren nicht, denn laut Lucasfilm sollen die Dreharbeiten zu Episode 9 gleich zu Beginn des neuen Jahres an den Start gehen.

Inzwischen steht ein Starttermin für das große Finale der neuen Star-Wars-Trilogie fest: Episode 9 kommt am 24. Mai 2019 in die US-Kinos, ein deutscher Kinostart-Termin ist für den 23. Mai 2019 angekündigt.

Doch zuvor gibt es ein Wiedersehen mit Luke Skywalker, Rey, Finn, Poe, Leia und Kylo Ren von der First Order im Vorgängerfilm Star Wars: Die letzten Jedi, der am 14. Dezember in die deutschen Kinos kommt.

Star Wars: Die letzten Jedi - Der erste Teaser-Trailer mit Rey, Finn und Luke ist da 2:05 Star Wars: Die letzten Jedi - Der erste Teaser-Trailer mit Rey, Finn und Luke ist da


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.