Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Total War: Warhammer 2 - Einsteiger-Guide: Die besten Tipps für den Ritual-Sieg

Ob Anfänger oder Profi: Wer nicht genau weiß, wie die neue Kampagne "Auge des Mahlstroms" funktioniert, kann viel falsch machen - aber nicht mit diesen Tricks!

von Maurice Weber,
28.09.2017 17:13 Uhr

Mit unseren Tipps für Total War: Warhammer 2 macht ihr euch den großen Vortex untertan. Mit unseren Tipps für Total War: Warhammer 2 macht ihr euch den großen Vortex untertan.

Total War: Warhammer 2 traut sich eine völlig neue Art der Kampagne: Eine Siegbedingung wie den großen Mahlstrom gab es in der Serie noch nie. Statt einfach alles zu erobern, müsst ihr diesmal fünf Rituale abhalten. Einsteiger wie Profis müssen sich also umstellen - und der beste Weg, den Vortex zu erobern, ist keineswegs offensichtlich.

Wer die Mechanik aber einmal durchschaut hat, kann sich viel Frust ersparen. Und da kommt unser Guide ins Spiel! Wir haben "Das Auge des Mahlstroms" bereits mehrfach durchgespielt und verraten die wichtigsten Tricks, um euch das Leben leichter zu machen.

Total War: Warhammer 2 im Test: Ein großartiges RTS scheitert an seiner wichtigsten Idee

So funktionieren die Mahlstrom-Rituale

Rituale kosten eine bestimmte Menge Ritual-Ressourcen. Jede Stadt produziert eine kleine Menge davon pro Runde. Mehr könnt ihr erlangen, indem ihr Missionen erfüllt oder bestimmte Schlüsselstädte einnehmt, die spezielle Ritualressourcengebäude errichten können.

Gleich mehrere Rituale sind im Gange: Jedes Volk will als erstes den Mahlstrom auf Ulthuan kontrollieren.Gleich mehrere Rituale sind im Gange: Jedes Volk will als erstes den Mahlstrom auf Ulthuan kontrollieren.

Für jedes Ritual bestimmt das Spiel eure drei wichtigsten Städte (darunter immer eure Hauptsadt) und verbindet sie mit dem Mahlstrom. Ihr müsst sie dann zehn Runden (20 für das letzte) verteidigen. Zu Beginn des Rituals erscheinen Chaos-Armeen, die euch daran hindern wollen. Außerdem können andere Spieler Eingreifarmeen anheuern.

Beachtet, dass das Ritual noch nicht sofort scheitert, wenn ihr eine Stadt einmal verliert! Wenn ihr sie vor Ablauf der vorgegebenen Runden zurückerobert, könnt ihr den Zauber immer noch rechtzeitig abschließen. Für die Dauer des Rituals erhaltet ihr Boni wie mehr Rekrutierungskapazität und geringere Versorgungskosten, danach kurzzeitig erhöhte öffentliche Ordnung. Außerdem steigt dauerhaft euer diplomatisches Ansehen bei eurem eigenen Volk, aber es sinkt bei den anderen Ritualparteien.

Total War: Warhammer 2 - Kampagnenkarte erstmals im Trailer enthüllt 5:40 Total War: Warhammer 2 - Kampagnenkarte erstmals im Trailer enthüllt

Zeitdruck? Keine Panik!

Die anderen Völker eifern mit euch um die Wette und versuchen, ihre eigenen Rituale zuerst abzuschließen. Aber selbst wenn sie das schaffen, haben sie mit dem fünften noch nicht gewonnen. Ihr kriegt noch einmal eine Chance, sie endgültig aufzuhalten, und das ist sogar ziemlich einfach - stellt nur sicher, dass ihr zum Ende des fünften Rituals eine starke Armee parat habt.

So ist es streng genommen gar nicht nötig, sich überhaupt auf ein Wettrennen mit den anderen Rassen einzulassen. Wer möchte, kann sich alle Zeit der Welt lassen und seine eigenen Rituale durchführen, wenn es ihm am besten passt.

Total War: Warhammer 2 - Screenshots ansehen

Der perfekte Ritual-Zeitpunkt

Läutet eure Rituale immer zu Anfang eurer Runde ein. Die Chaos-Horden werden sofort auf den Plan gerufen, dürfen sich aber erst zum Ende des Zuges bewegen. Wenn eure eigenen Armeen also noch Bewegungspunkte übrig haben, könnt ihr sofort reagieren - umso praktischer, da die Chaosarmeen an zufälligen Punkten erscheinen und sich oft unvorhersehbar verhalten. Sie greifen auch gerne mal umliegende Städte in der Nähe an.

Startet ihr das Ritual dagegen am Ende des Zuges, wenn ihr alle Armeen schon bewegt habt, schenkt ihr den Chaostruppen damit eine Runde Marsch, bevor ihr auf sie reagieren könnt.

Total War: Warhammer 2 - Test-Video: Großartige Fantasy-Schlachten mit entscheidendem Fehler 13:27 Total War: Warhammer 2 - Test-Video: Großartige Fantasy-Schlachten mit entscheidendem Fehler

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.