Warhammer: Vermintide 2 - Keine Lootboxen: Items werden erspielt, nicht gekauft

Die Entwickler von Vermintide 2 erteilen Lootboxen in Form von Mikrotransaktionen im Koop-Actionspiel eine klare Absage.

von Philipp Elsner,
19.10.2017 11:16 Uhr

In Vermintide 2 gibt es 15 verschiedene Klassen und neue Gegner.In Vermintide 2 gibt es 15 verschiedene Klassen und neue Gegner.

Erst kürzlich wurde Warhammer: Vermintide 2 offiziell mit ersten Gameplay-Szenen vorgestellt. Neben der neuen Chaos-Fraktion, die zusammen mit den Skaven aus dem Vorgänger für mehr Abwechslung bei den Gegnerhorden sorgen soll, wurde auch das neue Klassen- und Loot-System vorgestellt.

Die Features im Überblick: Das ist neu in Vermintide 2

Anders als im Vorgänger, soll es diesmal nicht nur mehr, sondern auch vielfältigeres Loot nach erfolgreichen Missionen geben. Die Waffen, Rüstungen und Items sind zudem relevant für die jeweils gespielte Klasse. Ärger über irrelevante Belohnungen ist somit vom Tisch.

Aber kann man sich bessere Ausrüstung auch einfach gegen echtes Geld kaufen? Nein, sagen die Entwickler: »Wir verkaufen keine Lootboxen, oder Schlüssel zum Öffnen von Lootboxen. Das Loot kommt durch das Gameplay, nicht aus eurem Geldbeutel«, schreibt Fatshark-Mitarbeiter Hedge auf Reddit.

Neue Lootbox-Debatte

Durch Lootbox-Shops in Vollpreistiteln wie aktuell bei Mittelerde: Schatten des Krieges oder Star Wars: Battlefront 2, ist eine neue Debatte um Mikrotransaktionen entbrannt. Im Zuge dessen beschäftigen sich auch Jugendschutzorganisationen und sogar das britische Parlament mit der Glücksspielfrage.

Vermintide 2 soll langfristig mit neuen Inhalten wie Maps versorgt werden. Zum Teil werden diese DLCs kostenpflichtig und zum Teil gratis sein. Vermintide 2 erscheint im ersten Quartal 2018 zum Preis von 28 Euro.

Warhammer: Vermintide 2 - Debüt-Trailer mit erstem Gameplay 3:22 Warhammer: Vermintide 2 - Debüt-Trailer mit erstem Gameplay

Warhammer: Vermintide 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.