WoW: Legion - Patch 7.1.5 bringt neue Spielzeuge

World of Warcraft: Legion bringt uns in Patch 7.1.5 auch neue Spielzeuge. Das sind spaßige Items, die beim Benutzen bestimmte Animationen oder Cinematic-Filmchen abspielen.

von Jürgen Stöffel,
20.01.2017 17:05 Uhr

In World of Warcraft: Legion droppt Boss Gul'dan gleich zwei coole Spielzeuge.In World of Warcraft: Legion droppt Boss Gul'dan gleich zwei coole Spielzeuge.

In World of Warcraft: Legion gibt es im neuen Raid Nachtfestung nicht nur fettes Endgame-Gear zu erbeuten. Der ein oder andere Boss droppt nach seinem Ende auch spaßige Spielzeuge, die uns zwar keine besseren DPS verleihen, aber dafür lustige Effekte auslösen. Gleich drei dieser Spaß-Items gibt es laut der Webseite WoWhead mit Patch 7.1.5 zu erbeuten.

Passend zum Thema: WoW: Legion - Hotfix für längere PvP-Gefechte

  • Besonders cool ist der »Würfel der Erinnerung«. Damit können wir alle bereits bekannten Cinematics aus Legion wieder angucken. Besonders cool: Alle unsere Mitspieler dürfen mitgucken. Der Würfel ist die Belohnung einer Questreihe, die ihr erst beginnen könnt, wenn ihr den Boss »Chromatische Anomalie« in der Nachtfeste erledigt habt.
  • Der »Schädel der Verderbnis« hingegen ist exklusiv für Dämonenjäger und wird vom Endboss Gul'dan hinterlassen. Er löst bei Benutzung eine Animation aus, in der unser Dämonenjäger wie das große Vorbild Illidan mit dem Schädel in der Hand vor sich hin grübelt.
  • Das letzte neue Spielzeug ist die »Goldene Hearthstone-Karte: Lord Jaraxxus«. Auch diese gibt es von Gul'dan, aber bislang macht das Teil nichts. Wahrscheinlich wird ein passender Effekt noch via Patch nachgereicht.

Werbung oder Wahrheit - World of Warcraft: Legion - Überraschung, Überraschung Werbung oder Wahrheit - World of Warcraft: Legion - Überraschung, Überraschung

World of Warcraft: Legion - Screenshots der Raidbosse aus der Nachfestung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...