Mittwoch, 27.08.2014
» Forum-Suche Gehe zu:

Willkommen, Unregistriert. Ihr letzter Besuch war: Heute um 16:06 Uhr
» Alle Foren als gelesen markieren

Peter Struck ist tot
Alt 19.12.2012, 17:25   #21
Willkürlich! Jawoll!
El Vito
Moderater Verlierer Club:
Coole Typen
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 22.01.2002
Beiträge: 55.057
Standard
Das macht mich traurig.

  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:25   #22
mike81
Club:
GameStar Hardware
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 27.506
Standard
Manche legen es einfach drauf an, verwarnt oder gekickt zu werden

@topic
R.I.P.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:34   #23
Ti1t
Club:
Lesertestschreiber
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 04.10.2005
Beiträge: 5.362
Standard
Zitat:
Zitat von Xaviar Beitrag anzeigen
Naja, im Zusammenhang, in dem er diesen Ausdruck damals benutzt hat, ist das durchaus berechtigt gewesen.
Die SPD muss ja auch nicht mit Dünnbrettbohrern koalieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:34   #24
gesperrter User
PrypjatSoldier
What fun is there in making sense? Club:
My Little Pony: FiM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 25.09.2011
Beiträge: 1.580
Standard
Zitat:
Zitat von pfui Beitrag anzeigen
Das wird dir vielleicht noch ein Mod genauer erklären.
Ich beleidige niemanden, und habe es auch nicht vor. Das wäre - gerade ggü. den Toten - repsekt- und anstandslos. Peter Struck kannte ich nicht persönlich, habe auch keine Bindung zu ihm. Sein politischer Kurs war aber ein Verrat an den Idealen der ursprünglichen Sozialdemokraten, und politisch ist dieser Mann - zumindest in meinen Augen - wirklich kein Verlust für die politische Landschaft

Ach, und:
Zitat:
Zitat von Xaviar Beitrag anzeigen
Ein großer Verlust für die Sozialdemokratie und für die politische Landschaft in Deutschland. Struck war einer der letzten großen Persönlichkeiten in der SPD und hat in verschiedenen Ämtern seine Fähigkeiten bewiesen.
Es gibt ernsthaft noch Leute, die die SPD für wählbar halten Passt bitte gut auf euch auf, ihr seid eine aussterbende Rasse.

Der Bundesvorstand der SPD steht und stand (ich will Struck da nicht auslassen) so symbolträchtig wie noch nie für die SPD-Politik der letzten ~100 Jahre - das umfallen und "Fähnchen-in-den-Wind-hängen".
Es sei dieser Post mit einem Liedlein beendet (Wer hat uns verraten?) sowie einem Zitat:
Zitat:
Zitat von Kurt Tucholsky
Die SPD ist die Vorhaut der Arbeiterklasse. Immer, wenn es ernst wird, zieht sie sich zurück
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:45   #25
bringt Gööf Liebe <3
Xaviar
Luna Nos Custodit Club:
My Little Pony: FiM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 42.670
Standard
Zitat:
Zitat von Ti1t Beitrag anzeigen
Die SPD muss ja auch nicht mit Dünnbrettbohrern koalieren.
Richtig, daher bin ich auch strikt gegen eine möglich Neuauflage der großen Koalition nach der nächsten Wahl.

Zitat:
Zitat von PrypjatSoldier Beitrag anzeigen
Es gibt ernsthaft noch Leute, die die SPD für wählbar halten Passt bitte gut auf euch auf, ihr seid eine aussterbende Rasse.

Der Bundesvorstand der SPD steht und stand (ich will Struck da nicht auslassen) so symbolträchtig wie noch nie für die SPD-Politik der letzten ~100 Jahre - das umfallen und "Fähnchen-in-den-Wind-hängen".
Es sei dieser Post mit einem Liedlein beendet (Wer hat uns verraten?) sowie einem Zitat:
Wenn hier jemand Windfähnchenpolitik betreibt, dann wohl eher die Union unter Angela Merkel.

Diese nichtssagende Kanzlerin ohne jegliche Inhalte, die einer völlig inkompetenten, zerstrittenen und nicht mehr handlungsfähigen Regierung vorsteht und dabei so tut, als trage sie keinerlei Veranwortung hierfür, ist absolut untragbar.

Ansonsten ist zu deinen "Ausführungen" eigentlich nur noch folgendes zu sagen: What in gods holy name are you blathering about?


Magic

Honesty____My Little Pony:_____Loyalty
Laughter_____Friendship is Magic____Generosity

Kindness

Geändert von Xaviar (19.12.2012 um 17:47 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:49   #26
mike81
Club:
GameStar Hardware
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 27.506
Standard
Zitat:
Zitat von Xaviar Beitrag anzeigen
Diese nichtssagende Kanzlerin ohne jegliche Inhalte, die einer völlig inkompetenten, zerstrittenen und nicht mehr handlungsfähigen Regierung vorsteht und dabei so tut, als trage sie keinerlei Veranwortung hierfür, ist absolut untragbar.
Er / Sie hat mein volles Vertrauen
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:51   #27
gesperrter User
PrypjatSoldier
What fun is there in making sense? Club:
My Little Pony: FiM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 25.09.2011
Beiträge: 1.580
Standard
Zitat:
Zitat von Xaviar Beitrag anzeigen
Wenn hier jemand Windfähnchenpolitik betreibt, dann wohl eher die Union unter Angela Merkel.
Man siehe sich nur die unglaublichen Erfolge der SPD unter Schröder an (u.a. die Vorbereitung des Landes, damit es so richtig schön in die Krise ballern kann, indem man die Hedgefonds zugelassen hat), oder die starke SPD, wie sie sich immer wieder in der großen Koalition durchgesetzt hat.
Oh, wait
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:54   #28
Turian Rebel
Schleiereule
Sei, was du scheinen willst » Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 04.04.2000
Beiträge: 3.275
Standard
Zitat:
Zitat von PrypjatSoldier Beitrag anzeigen
Ich beleidige niemanden, und habe es auch nicht vor. Das wäre - gerade ggü. den Toten - repsekt- und anstandslos. Peter Struck kannte ich nicht persönlich, habe auch keine Bindung zu ihm. Sein politischer Kurs war aber ein Verrat an den Idealen der ursprünglichen Sozialdemokraten, und politisch ist dieser Mann - zumindest in meinen Augen - wirklich kein Verlust für die politische Landschaft
Wir hatten das doch ziemlich oft. Jedes Mal, wenn jemand stirbt und ein entsprechender Thread im GSPB auftaucht, kommt dasselbe - das muss doch nicht sein. Ja, wer "RIP Person XYZ" schreibt, stellt keine Kerzen vor seinem Fenster auf und trauert um eine Person, die er nur aus dem Fernsehen kennt. Es ist doch völlig gleichgültig, wie nah einem die Person stehen muss, dass man irgendetwas empfindet, wenn man von ihrem Tod hört. Muss man dann in einen Thread, der dafür da ist, dass Menschen, denen möglicherweise der Tod einer Person etwas bedeutet - mit "Spart Bezüge" und "Kein Verlust" einleiten?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 17:55   #29
Ti1t
Club:
Lesertestschreiber
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 04.10.2005
Beiträge: 5.362
Standard
Zitat:
Zitat von Xaviar Beitrag anzeigen
Richtig, daher bin ich auch strikt gegen eine möglich Neuauflage der großen Koalition nach der nächsten Wahl.
Ach komm schon. So lange dann wenigstens ein breitbrettbohrendes SPD Mitglied ein paar markige Sprüche in Richtung CDU/CSU loslässt, geht das doch in Ordnung.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 18:04   #30
mike81
Club:
GameStar Hardware
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 27.506
Standard
Und mit dieser ganzen politischen Diskussion sind wir doch an der Wurzel des Übels: Junge Leute sollen wählen gehen, damit das System funktioniert.
Alte Leute wählen ihre Stammpartei, egal wie das Programm aussieht.

Die Frage ist: Welchem Politiker kann man einigermaßen über den Weg trauen und welche Partei kann man noch wählen? Ich habe darauf keine Antwort und werde daher eine alternative Partei wählen.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 18:16   #31
Helli
Li-La-Launelöwe Club:
rFactor
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.02.2003
Beiträge: 104.385
Standard
Zitat:
Zitat von PrypjatSoldier Beitrag anzeigen
Spart Bezüge.
Verwarnung dafür.

Zitat:
Zitat von PrypjatSoldier Beitrag anzeigen
Menschlich kenne ich den nicht, und da weigere ich mich erst recht, diffuse Beileidsbekundungen abzugeben.
Dann schreib einfach... gar nichts?

Zitat:
Zitat von PrypjatSoldier Beitrag anzeigen
Ich beleidige niemanden, und habe es auch nicht vor. Das wäre - gerade ggü. den Toten - repsekt- und anstandslos.
Und was war das "Spart Bezüge"?

Zitat:
Zitat von PrypjatSoldier Beitrag anzeigen
politisch ist dieser Mann - zumindest in meinen Augen - wirklich kein Verlust für die politische Landschaft
Siehe meine zweite Antwort.

___________________

An dieser Stelle auch Ermahnungen an Libertas, Ti1t & Tom Sawyer. Pietätlose Beiträge werden hier nicht geduldet.

http://abload.de/img/lion3128tejht.jpg
/// You exist because we allow it, and you will end because we demand it.
/// GSPB rFactor Liga | Wer später bremst ist länger schnell


Kagami o mite mono o ie
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 18:29   #32
Penis!
Peninsula
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 24.02.2009
Beiträge: 11.035
Standard
Ich muss sagen, dass mich die Nachricht wirklich überrascht hat. Habe es vorhin zufällig auf den Monitoren im Postamt gesehen.
Dachte nicht, dass er so schnell stirbt. Er war wohl stärker körperlich mitgenommen als mir bewusst war.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 18:29   #33
Libertas
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 2.734
Standard
Zitat:
Zitat von Helli Beitrag anzeigen

An dieser Stelle auch Ermahnungen an Libertas, Ti1t & Tom Sawyer. Pietätlose Beiträge werden hier nicht geduldet.
Was war daran pietätlos? Peter Struck war einer, der kernige Sprüche abließ und auch kernige Sprüche vertrug. Und der Satz Freiheit am Hindukusch verteidigen war nun mal sein Markenzeichen.
Pietätlos sind solche Kommentare wie von PrypjatSoldier.

Aber naja, ermahnt mich ruhig. Ihr wisst es ja immer besser.
/Rage out Schade, dass man das im RIP Thread vom Genossen Peter tun muss.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 19:37   #34
bringt Gööf Liebe <3
Xaviar
Luna Nos Custodit Club:
My Little Pony: FiM
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 42.670
Standard
Zitat:
Zitat von Ti1t Beitrag anzeigen
Ach komm schon. So lange dann wenigstens ein breitbrettbohrendes SPD Mitglied ein paar markige Sprüche in Richtung CDU/CSU loslässt, geht das doch in Ordnung.
Nein!

Sollen doch die Grünen sich mal mit der Angela-Union einlassen.


Magic

Honesty____My Little Pony:_____Loyalty
Laughter_____Friendship is Magic____Generosity

Kindness
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 20:01   #35
McStruggle
Club:
HSV-Forever and Ever
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 30.10.2011
Beiträge: 2.938
Standard
Gerade vor zwei Tagen noch als Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung wiedergewählt worden. So kanns kommen.

Ich mochte immer seine unangepasste, raue Art. "Die kann mich mal". Wer würde sich sowas noch trauen? Und das ohne Gottkomplex? (Siehe Seehofer)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 00:12   #36
Nessie <3
SeeUngeheuer
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.320
Standard
Zitat:
Zitat von Helli Beitrag anzeigen
An dieser Stelle auch Ermahnungen an Libertas, Ti1t & Tom Sawyer. Pietätlose Beiträge werden hier nicht geduldet.
Verleumdungen und Beleidigungen werden hingegen geduldet. Das werde ich nie verstehen. Warum darf man (offenbar) lebendige Forenuser beleidigen, nicht aber tote Politiker?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 00:39   #37
Doktor Best
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.08.2005
Beiträge: 9.558
Standard
Zitat:
Zitat von SeeUngeheuer Beitrag anzeigen
Verleumdungen und Beleidigungen werden hingegen geduldet. Das werde ich nie verstehen. Warum darf man (offenbar) lebendige Forenuser beleidigen, nicht aber tote Politiker?
Weil man nur einmal stirbt im Leben, und dann hat man auch mal das Recht dass auch die Leute die Schnauze halten die nicht soviel von einem halten. Hier geht es um den Respekt vor dem Tod ansich, nicht um den Respekt vor Peter Steinbrück.


Das Internet ist schon ein phänomenales Medium. Jeder Einzelne von uns ist gleichzeitig Sender und Empfänger. Jeder von uns hat das Potenzial, tausende von Menschen zu erreichen. Der damit einhergehenden Verantwortung sind sich aber komischerweise die Wenigsten bewusst.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 00:43   #38
Nessie <3
SeeUngeheuer
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 5.320
Standard
Zitat:
Zitat von Doktor Best Beitrag anzeigen
Weil man nur einmal stirbt im Leben, und dann hat man auch mal das Recht dass auch die Leute die Schnauze halten die nicht soviel von einem halten. Hier geht es um den Respekt vor dem Tod ansich, nicht um den Respekt vor Peter Steinbrück.


Das Internet ist schon ein phänomenales Medium. Jeder Einzelne von uns ist gleichzeitig Sender und Empfänger. Jeder von uns hat das Potenzial, tausende von Menschen zu erreichen. Der damit einhergehenden Verantwortung sind sich aber komischerweise die Wenigsten bewusst.
Man soll mich nicht falsch verstehen: Ich möchte hier sicher nicht die Beleidigung Toter legitimieren. Mir geht es mehr um das Gegenstück, die Beleidigung Lebender, damit wird hier nämlich noch viel zu leichtfertig umgegangen, und so erscheint es auch merkwürdig, dass ausgerechnet bei RIP-Threads plötzlich die Moderatoren aus den Löchern kriechen und Verwarnungen verteilen. Man sollte schon seine Prioritäten zu setzen wissen.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 07:21   #39
mike81
Club:
GameStar Hardware
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 12.09.2002
Beiträge: 27.506
Standard
Zitat:
Zitat von SeeUngeheuer Beitrag anzeigen
Man soll mich nicht falsch verstehen: Ich möchte hier sicher nicht die Beleidigung Toter legitimieren. Mir geht es mehr um das Gegenstück, die Beleidigung Lebender, damit wird hier nämlich noch viel zu leichtfertig umgegangen, und so erscheint es auch merkwürdig, dass ausgerechnet bei RIP-Threads plötzlich die Moderatoren aus den Löchern kriechen und Verwarnungen verteilen. Man sollte schon seine Prioritäten zu setzen wissen.
Tote können sich aber nicht mehr wehren.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2012, 08:20   #40
Kugelfisch
» Freund hinzufügen » Private Nachricht
dabei seit: 09.03.2001
Beiträge: 17.722
Standard
Zitat:
Zitat von Doktor Best Beitrag anzeigen
[...] Hier geht es um den Respekt vor dem Tod ansich, nicht um den Respekt vor Peter Steinbrück.

[...]
Na, jetzt machst du ein ganz neues Fass auf

Mitleid und Perspektive oder
Die Ansichten eines Baumes


Hier, wo ich stehe, sind wir Bäume,
die Straße und die Zwischenräume
so unvergleichlich groß und breit.
Mein Gott, mir tun die kleinen Bäume
am Ende der Allee entsetzlich leid!
(Erich Kästner)
  Mit Zitat antworten

NEWS-TICKER

Mittwoch, 27.08.2014
Dienstag, 26.08.2014
Montag, 25.08.2014
» Alle News


 

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

 
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten