Microsoft Surface : Wie DigiTimes meldet, hätten die Pläne von Microsoft ursprünglich vorgesehen, die Tablets mit einem Gehäuse aus einer Magnesium-Aluminium-Mischung auszustatten.

Die an die Zulieferer ursprünglich gestellten Anfragen gingen laut der Meldung von bis zu fünf Millionen Geräten vor Ende 2012 aus und übertrafen damit die Kapazitäten der Gehäuse-Hersteller, die die Aufträge nicht annehmen konnten. Daher sei die Wahl auf ein reines Magnesium-Gehäuse gefallen, das nun von einem chinesischen Zulieferer mit der MegVapor-Technik produziert wird.

Obwohl die neuen Gehäuse ähnlich aussehen, ebenso stabil sind und sogar in mehreren Farbtönen hergestellt werden können, machen sie die Surface-Tablets etwas schwerer als geplant. Doch dieses eher geringe Problem wird durch die Probleme des Herstellers bei der Ausbeute in den Schatten gestellt. Hier bleibt Microsoft anscheinend nur, auf schnelle Verbesserungen im Herstellungsprozess zu hoffen.

Microsoft Surface