Baphomets Fluch 4 : Oha! Da bahnt sich was an! Anna-Maria und George kommen sich näher. Oha! Da bahnt sich was an! Anna-Maria und George kommen sich näher. Frauen! Erst ist alles Glück und Sonnenschein, und kaum hat man für sie die goldene Engelsstatue aus der alten Templer-Zitadelle unter Istanbul geborgen, sind sie weg. Dann will man sich bei der alten Freundin ausheulen, die einen nachts aus der türkischen Todeszelle raushaut, und erntet nichts als Spott und beißende Scherze. Andererseits natürlich: Dass Gorge Stobbart zum vierten Mal zum schatzstöbernden Abenteurer wird, unterwegs viel zu schmunzeln hat und zwischendurch auch mal intensiven Körperkontakt unter den Laken findet, das verdankt er wiederum nur den Frauen. Die heißen Nico und Anna-Maria und ziehen mit George im Adventure Baphomets Fluch: Der Engel des Todes auf einen Parforceritt durch gleich drei abendländische Mythen.