Crysis 3 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. Februar 2013  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3 4 5

Neue Version der CryEngine 3 in der Trailer-Analyse

Besser als Unreal Engine 4.0?

Um die optischen Qualitäten der Cryengine 3 wissen Spieler schon länger. Mit einer neuen Tech-Demo will Crytek beweisen, dass die Möglichkeiten des Grafikmotors noch lange nicht ausgereizt sind.

Von Tom Loske |

Datum: 17.08.2012


Zum Thema » Unreal Engine 4 Ausblick auf Next-Gen-Grafikpracht » Frostbite 2.0 Battlefield 3 neue Grafikreferenz Pünktlich zur Gamescom 2012 und der dazugehörigen Entwicklerkonferenz Game Developers Conference, kurz GDC, hat Crytek ein neues Video veröffentlicht, dass laut dem Entwickler in Echtzeit berechnete In-Game-Szenen zeigt. Im Gegensatz zu den bisherigen Gameplay-Trailern zu Crysis 3 geht es in der Tech-Demo vorrangig um neue Grafikeffekte der CryEngine 3.

Im Video betont Crytek erneut die enorme Flexibilität der Engine, die sowohl Entwicklungen für die aktuellen Konsolen Microsoft Xbox 360 und Sony Playstation 3 als auch den PC und die Next-Gen-Konsolen Microsoft Xbox 720 und Sony Playstation 4 unterstützt. Außerdem kommt die CryEngine 3 nicht nur in klassischen Retail-Spielen zum Einsatz, sondern bildet auch die Basis von Free-to-Play-Konzepten wie etwa Cryteks in China und Russland bereits gestarteter, klassenbasierte Multiplayer-Shooter Warface .

Wir haben uns den Trailer ganz genau angeschaut, erklären die neuen CryEngine-Erweiterungen und vergleichen sie der kommenden Unreal Engine 4. Ob Crysis 3 zum Release die gezeigte Qualität bietet oder ob wir ähnlich wie beim Vorgänger aufgrund der Parallelentwicklung für die Konsolen Abstriche bei der PC-Version machen müssen, erfahren wir endgültig aber erst zum Start des Ego-Shooters im Februar 2013.

Bessere Wolkenschatten

Wolkenschatten klingen zunächst nach keiner wirklichen Neuerung, bereits frühere Versionen der CryEngine 3 berherrschen ähnliche Effekte. In Crysis 3 werden aber alle Wolkenschatten per »Deferred-Shading« auf alle Objekte der jeweiligen Szene angewendet, bisher wurde nur das Terrain beeinflusst. Sogar mit Nebel und anderen Partikeln gibt es nun Wechselwirkungen wie in der E3-Demo der Unreal Engine 4.0 .

Neue Version der CryEngine 3 in der Trailer-Analyse : An den Wolken über dem Staudamm werden die neuen Schatten ersichtlich. An den Wolken über dem Staudamm werden die neuen Schatten ersichtlich.

Pixelgenaues Displacement Mapping

»Pixel Accurate Displacement Mapping« kann Objekte in der Spielwelt wie etwa Bäume wesentlich plastischer darstellen als bisher. Wie genau diese Technik funktioniert, ist bisher nicht bekannt. Crytek legt aber Wert darauf, dass es sich hierbei um keine Abart von Tesselation handelt. Das bisher bekannte »Displacement-Mapping« modifiziert die Geometrie eines Objekts anhand Informationen aus einer sogenannten Heightmap, die Höheninformationen in einer Textur speichert, und sorgt so für einen plastischeren Eindruck auch aus flachen Blickwinkeln. Bei Tesselation hingegen werden zusätzliche Polygone hinzugefügt, um den gleichen Effekt zu erzielen, was aber mehr Rechenleistung kosten kann. Laut Community Manager »Cry-Adam« sei angeblich keine andere Engine derzeit in der Lage, ähnlich gute Ergebnisse zu erzielen.

Neue Version der CryEngine 3 in der Trailer-Analyse : Ohne »Pixel Accurate Displacement Mapping« wirkt die Baumwurzel nur wenig detailliert.

Pixel Accurate Displacement Mapping deaktiviert
Ohne »Pixel Accurate Displacement Mapping« wirkt die Baumwurzel nur wenig detailliert.

Diesen Artikel:   Kommentieren (75) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar Dee-Jay
Dee-Jay
#1 | 17. Aug 2012, 11:17
Na ja, solange diese Engines noch fur die aktuellen Konsolen gemacht werden braucht man keine echten Fortschritte erwarten.
rate (68)  |  rate (10)
Avatar Doktore
Doktore
#2 | 17. Aug 2012, 11:18
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ZoneTrooper
ZoneTrooper
#3 | 17. Aug 2012, 11:29
Also eins steht schonmal fest die Grafik die in der Techdemo gezeigt wird wird so niemals auf der Konsole Flüssig spielbar sein das steht schonmal fest,evtl mit der Neuen Konsole könnte das was werden.Ich denke mal das Crytek hier versucht einfach aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und am Ende sieht es dann wieder so aus wie Crysis-2.Man konnte bei der Config von Crysis 1 z.b auch einige sachen einstellen die die Grafik nochmals ein bischen Hübscher machen bessere Beleuchtung weichere Schatten etc denke mal das die hier alles auf Anschlag haben werden und später das dann alles abgeschaltet ist wenn es Released wird.
rate (10)  |  rate (13)
Avatar KingLamer
KingLamer
#4 | 17. Aug 2012, 12:03
an guten engines hat es noch nie gemangelt.
rate (32)  |  rate (3)
Avatar CreAtive^^
CreAtive^^
#5 | 17. Aug 2012, 12:07
alles schön und gut aber wann kommt ein spiel mit so einer grafik raus ist die frage -.-
rate (23)  |  rate (2)
Avatar Charmin86
Charmin86
#6 | 17. Aug 2012, 12:27
Es gibt im CryDev-Forum einen schönen Kommentar, der es auf den Punkt bringt: "Die CryEngine 3 ist perfekt für wunderschöne Screenshots, da man die Problemzonen dadurch nicht zeigen muss."

Mit anderen Worten, die CryEngine 3 hat viele Macken, die von Crytek gerne übergangen werden...z.B. ist die Nutzung von High-poly Charakteren oder High-res Texturen extrem kompliziert und langwierig, da der RC-compiler niedrig aufgelöste Texturen etc zwar schnell wandelt aber bei höheren Settings kann es schon ein paar Stunden dauern, Singlethreading sei dank Oo Ich hoffe das Crytek das mit den neuen Features ebenfalls überarbeitet...genauso wie die Levelgröße, Schatten- und Texturendistanzen...
rate (21)  |  rate (3)
Avatar Ichi7
Ichi7
#7 | 17. Aug 2012, 12:33
Das wird wohl auf den aktuellen Konsolen ruckeln wie sau wenn es so aussehen würde! Aber auf PC´s wohl kein Problem, wenn sie Programmierung stimmt! Zum Beispiel Spiele wie Gothic 3 oder Cryostasis ruckeln, obwohl ich die Empfohlenen Anforderungen locker überbiete!

Was mir am besten gefällt sind die Lichter bei Nacht und der dunkle Dschungel!
Aber so wie in dem Video wird wenn überhaupt nur die PC-Version aussehen!
rate (6)  |  rate (5)
Avatar grieche-auf-see
grieche-auf-see
#8 | 17. Aug 2012, 12:39
mich kotzt das so an, dass sie immer wieder betonen müssen, wie viel besser sie doch als die Konkurrenz sind. wenn man so weit vorne mitspielt, hat man so eine kindische angeberei gar nicht nötig. crytek wird mir immer unsympathischer...
rate (14)  |  rate (12)
Avatar Wari
Wari
#9 | 17. Aug 2012, 12:40
Zitat von ZoneTrooper:
Also eins steht schonmal fest die Grafik die in der Techdemo gezeigt wird wird so niemals auf der Konsole Flüssig spielbar sein das steht schonmal fest,evtl mit der Neuen Konsole könnte das was werden.Ich denke mal das Crytek hier versucht einfach aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und am Ende sieht es dann wieder so aus wie Crysis-2.Man konnte bei der Config von Crysis 1 z.b auch einige sachen einstellen die die Grafik nochmals ein bischen Hübscher machen bessere Beleuchtung weichere Schatten etc denke mal das die hier alles auf Anschlag haben werden und später das dann alles abgeschaltet ist wenn es Released wird.


erst kommen irgendwelche erkenntnisresistente kids die behaupten, die cryengine würde nicht mehr bieten als in crysis 2 gezeigt, jetzt wirfst du ihnen vor, sie würden aufmerksamkeit auf sich ziehen wollen? :-D


kommt einfach mal damit klar, dass crytec ne extrem gute engine vorzuweisen hat..

von epic haben wir auch schon beeindruckendes material gesehen, jetzt muss DICE so langsam mal zeigen, was frostbite noch so alles kann.. mit bf3 lassen sich spieler ja nichtmehr beeindrucken ;)
rate (16)  |  rate (3)
Avatar RUDANS
RUDANS
#10 | 17. Aug 2012, 12:43
Aber wenn man nichts gescheites mit den "Super Duper geilen Engines" auf die Reihe kriegt, ist es der Beweis, dass man doch nur Mittelmaß ist
rate (6)  |  rate (6)
1 2 3 ... 7 weiter »

Die Sims 4 - Limited Edition
37,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
StarCraft II: Heart of the Swarm (Add - On) - [PC/Mac]
16,73 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Crysis 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. Februar 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Crytek GmbH
Webseite: http://www.crysis.com/de/crysi...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 100 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 20 von 751 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 7 Einträge
Spielesammlung: 218 User   hinzufügen
Wunschliste: 117 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Crysis 3 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 19,99 €  Crysis 3 im Preisvergleich: 3 Angebote ab 19,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten